Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

was-wir-essen.de

Expertenforum: Allergien vorbeugen    «zurück

Frage von Sisi1234 am 03.05.2012 17:48 Uhr

Gluten bei nicht gestillten Säuglingen

Guten Abend,

was ich gerne noch fragen wollte.

Ich lese bei Ihnen immer, dass man mit glutenhaltigem Getreide zwischen den 5. - 7. Monat bei gestillten Säuglingen anfangen sollte.
Gilt das auch für Säuglinge die Flaschennahrung bekommen?

Vielen Dank.

Expertenantwort von Claudia Thienel am 04.05.2012 14:07 Uhr

Sehr geehrte Fragestellerin,


was Sie gelesen haben, ist richtig: nach den aktuellsten Empfehlungen halten Wissenschaftler es für sinnvoll, zwischen dem 5. und 7. Lebensmonat, glutenhaltiges Getreide einzuführen. Man geht davon aus, dass dadurch das Risiko, dass ein Baby eine Unverträglichkeit gegenüber dem Weizeneiweiß Gluten (Zöliakie) entwickelt, gesenkt werden kann.


Dieser Effekt zeigt sich zwar geringer aber auch bei flaschenernährten Kindern, so dass die Empfehlung auch für diese Kinder, die nicht gestillt wurden, zutrifft.


Weitere Informationen zur gesunden Ernährung Ihres Kindes bieten Ihnen die aid-Broschüre


Ernährung von Säuglingen


sowie auf der Internetseite des Forschungsinstitut für Kinderernährung in Dortmund


und in unsere Rubrik „Spezielle Ernährungsinfos" unter


Säuglinge


Bitte nutzen Sie bei weiteren Fragen auch unsere


Suchefunktion


 


Ich wünsche Ihnen und Ihrem Kind alles Gute!


Mit freundlichen Grüßen


Claudia Thienel, Diplom-Ernährungswissenschaftlerin

als hilfreich bewerten 0 Versenden