Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

was-wir-essen.de

Expertenforum: Rund ums Gewicht    «zurück

Frage von am 11.07.2012 17:13 Uhr

Honig im Tee

Hallo liebes Expertenteam.

ich höre immer 2 verschiedene Meinungen zum Thema " Tee mit Honig süßen". Ist dies nun gesund oder nicht?
Ich spreche hier von ca 1 Tl auf eine Tasse Tee.
Vielen Dank im voraus.

Expertenantwort von Maren Krueger am 12.07.2012 11:17 Uhr

Sehr geehrte Fragestellerin,


vielen Dank für Ihren Beitrag. Wenn er Ihnen schmeckt, spricht nichts dagegen, eine Tasse Tee mit Honig zu genießen. Der gesundheitliche Wert von Honig ist eher gering. Honig ist vergleichbar mit Zucker, beide sind vorrangig Süßungsmittel. Zwar enthält Honig einige wenige Mineralstoffe.  Der Gehalt ist allerdings sehr gering und trägt keinen nennenswerten Beitrag zur guten Versorgung des Körpers bei.


Ein Teelöffel Honig hat in etwa 30 kcal, seine Wirkung auf die Zahngesundheit ist vergleichbar mit Zucker. Wie bei vielen Lebensmitteln, heißt es auch bei Honig „Auf die Dosis kommt es an“. Wenn Sie normalgewichtig sind, spricht nichts gegen kleine Portionen Honig.


Weitere Informationen zum Thema Honig finden Sie auf der Internetseite der Stiftung Warentest


Honig: 35 Marken im Test


sowie in unserer Rubrik Lebensmittel von A-Z


Honig und Invertzuckercremes


und in der aid-Broschüre


Zucker, Sirupe, Honig, Zuckeraustauschstoffe, Süßstoffe


 


Freundliche Grüße


Maren Krüger
Ernährungswissenschaftlerin

als hilfreich bewerten 0 Versenden