Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

was-wir-essen.de

Expertenforum: Rund ums Gewicht    «zurück

Frage von Elke61 am 06.09.2012 07:27 Uhr

Kalorien in Süßstoff?

Hallo liebes aid Team,

ich habe zuletzt einen Kuchen mit flüssigem Süßstoff statt Zucker gebacken, um
Kalorien zu sparen. Jetzt habe ich von einer Bekannten gehört, dass Süßstoff in
flüssiger Form doch Kalorien enthält und auf der Verpackung sind keine
Nährwertangaben gemacht.
Können Sie mir vielleicht anhand der Zutatenliste sagen, wie viele Kalorien ungefähr
pro 100ml dort enthalten sind?

Name: Tafelsüße flüssig auf der Grundlage von Natriumcyclamat, Saccharin Natrium
und Thaumatin.

Zutaten: Wasser, Süßstoffe (Natriumcyclamat, Saccharin Natrium, Thaumatin),
Fruktose, Säurungsmittel Citronensäure, Konservierungsstoff Sorbinsäure.

Expertenantwort von Maren Krueger am 06.09.2012 14:00 Uhr

Sehr geehrte Fragestellerin,


vielen Dank für Ihren Beitrag. Süßstoffe sind für Diabetiker und/oder Abnehmwillige, die Kalorien sparen möchten, eine gute Süßungsmöglichkeit. Süßstoffe haben keine Kalorien, weder in flüssiger Form noch beim Backen. Sie brauchen diese Süße also kalorienmäßig nicht zu berücksichtigen. Hier bieten sie einen entscheidenden Vorteil gegenüber dem Haushaltszucker. Im Gegensatz zu Zuckeraustauschstoffen haben Sie auch keinerlei. Nebenwirkungen.


Wenn Süßstoffe also für Sie eine Möglichkeit sind, dass Kalorienkonto im Griff zu behalten und trotzdem den süßen Geschmack genießen zu können, spricht nichts dagegen.


Freundliche Grüße


Maren Krüger
Ernährungswissenschaftlerin

als hilfreich bewerten 0 Versenden