Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

was-wir-essen.de

Expertenforum: Rund ums Gewicht    «zurück

Frage von Elke61 am 19.09.2012 05:55 Uhr

Wie viel Bewegung wird empfohlen?

Sehr geehrte Damen und Herren,

welcher PAL-Wert wird einem Erwachsenen zur Prävention von
ernährungsmitbedingten Krankheiten empfohlen? Und durch wie viel Bewegung ist
dieser PAL-Wert im Alltag zu erreichen?

Besten Dank und Lob an diesen Service.

Expertenantwort von Maike Groeneveld am 21.09.2012 17:13 Uhr

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,


eine Empfehlung zum Physical-Activity-Level (PAL) zur Prävention von ernährungsmitbedingten Erkrankungen existiert derzeit nicht.


Die Minimalempfehlung der WHO zur sportlichen Aktivität beträgt durchschnittlich eine halbe Stunde moderater Bewegung an fünf Tagen pro Woche (bzw. 150 Minuten pro Woche). Stattdessen können auch mindestens 75 Minuten intensive sportliche Aktivität pro Woche oder ein entsprechender Mix aus moderater und intensiver Bewegung absolviert werden (mindestens 10 Minuten pro Einheit).


Für zusätzliche gesundheitliche Vorteile empfiehlt die WHO die doppelte Dauer der sportlichen Aktivität, also eine Stunde pro Tag (300 Minuten/Woche) moderate oder eine halbe Stunde pro Tag (150 Minuten pro Woche) intensive Aktivität. An mindestens zwei Wochentagen sollten muskelkräftigende Übungen ausgeführt werden.


Wenig Bewegung begünstigt Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes, Krebs, Bluthochdruck und Übergewicht bei. Aus diesem Grund hat die WHO (World Health Organization) Empfehlungen zur körperlichen Aktivität veröffentlicht.


Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der Internetseite der WHO


WHO 2010: Global recommendations on physical activity for health (Seite 8) (kostenloser Download)


sowie in unserer Rubrik „Infos für Sportler“


Warum sollte man Sport treiben?


Mit freundlichen Grüßen


Dr. Maike Groeneveld, Diplom-Ernährungswissenschaftlerin

als hilfreich bewerten 0 Versenden