Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

was-wir-essen.de

Expertenforum: Allergien vorbeugen    «zurück

Frage von kamevita am 22.04.2013 19:06 Uhr

HA trotz konventioneller Nahrung vorher?

Sehr geehrte Damen,
macht es noch Sinn eine HA-Nahrung zu gegeben, wenn ich meinem Kind trotz Allergierisiko z.B. die erste Woche nach der Geburt eine konventionelle Nahrung ohne HA gegeben habe. Vielleicht können Sie mir dazu etwas schreiben. Danke!


Mit freundlichem Gruß

Expertenantwort von S. Laemmel am 24.04.2013 09:03 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,


vielen Dank für Ihre Anfrage.


Besteht ein Allergierisiko bei Ihrem Kind gehen die Empfehlungen dahin in den ersten Lebensmonaten eine HA Milch zu geben. Durch die Gabe der normalen Säuglingsmilch ist dieser Präventionseffekt eigentlich hinfällig, so dass Sie auch weiterhin die normale Säuglingsmilch geben können und der Beikostaufbau normal ab dem vierten Lebensmonat beginnen kann. Die aktuelle Leitlinie sieht für diesen Spazialfall keine spezielle Empfehlung vor. Zur Sicherheit befragen Sie hierzu nochmal Ihren Kinderarzt.


Alles Gute für Sie.


Sonja Lämmel, Ernährungswissenschaftlerin


 

als hilfreich bewerten 0 Versenden