Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

was-wir-essen.de

Expertenforum: Rund ums Gewicht    «zurück

Frage von Vreni2 am 13.06.2013 14:03 Uhr

Normale Essensportionen

Halllo. Ich bin 19 Jahre und wiege gerade bei einer Größe von 161 cm 44 kg.Ich weiß, dass dies Untergewicht ist.
Wie viel sollte ich als gesunder Mensch wiegen?

Gerade habe ich am Tag drei Mahlzeiten. Jedoch bin ich mir nicht sicher, ob es sich bei den Mahlzeiten überhaupt um eine normale Portion handelt.

Könnten Sie mir bitte Mal einen Ernährungsplan senden, in dem erkennbar ist, wie hoch die normale Menge bei den Hauptmahlzeiten aussieht und wie ich es schaffen kann, zuzunehmen. Und vorallem mit welchen Lebensmitteln und -mengen.

Danke

Expertenantwort von Claudia Thienel am 18.06.2013 14:18 Uhr

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,


vielen Dank für Ihren Beitrag. Sie sind tatsächlich untergewichtig. Dauerhaftes Untergewicht kann langfristig zu gesundheitlichen Problemen führen. Um weiterhin fit zu bleiben, sollten Sie deshalb versuchen etwas an Gewicht zuzunehmen. Ob das Untergewicht eine organische Ursache hat, sollten Sie bei Ihrem Hausarzt überprüfen lassen. Außerdem können Sie sich an eine fachlich qualifizierte Ernährungsberatung vor Ort wenden, die Ihnen hilft, einen auf Sie zugeschnitten Speiseplan zu entwickeln, um gesund auf ein Normalgewicht zu kommen. Adressen von qualifizierten Ernährungsberatungsfachkräften finden Sie auf unserer Serviceseite „Ernährungsexperten in Ihrer Nähe“.


Um gesund zuzunehmen sollten Sie regelmäßig über den Tag verteilt essen. Also drei Haupt- und mehrere Zwischenmahlzeiten. Fünf bis sechs kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt, entlasten zudem den Verdauungstrakt.


Am besten stellen Sie sich einen Wecker der Sie daran erinnert etwas zu essen. Eine gute Orientierungshilfe bei der Gestaltung eines gesunden Speiseplans ist die aid Ernährungspyramide. Sie enthält alles, was der Körper braucht, um gesund und leistungsfähig zu bleiben und sollte auch die Grundlage Ihrer Ernährung sein. Damit haben Sie schon mal etwas an der Hand, das Ihnen normale Portionen verdeutlicht, denn es reicht völlig aus, sich an den angegebenen Mengen zu orientieren.


Ein Wechsel zu vollfetten Milchprodukten, wie Quark 20% Fett, kann unterstützend wirken. Für Zwischendurch eignen sich kalorienreiche Snacks wie z. B. Nüsse bzw. Studentenfutter, Milchshakes, Avocados, Käsewürfel oder Oliven. Aber auch gerne einmal Kuchen oder ähnliches. Die Hauptmahlzeiten sollten viele Kohlenhydrate (Nudeln, Reis etc.) enthalten und mit Fetten (Pflanzenöle, Nüsse, Kerne) und ruhig auch mit etwas Sahne, Creme fraiche etc. zubereitet sein. Brote können Sie ruhig mit Butter oder Margarine bestreichen und doppelt belegen. Getränke können die Energieaufnahme auch erhöhen. Dafür eignen sich neben Milch auch unverdünnte Obstsäfte oder ab und zu ein Malzbier.400 g Gemüse und zwei Stücke Obst am Tag wären optimal.


Tipps zum Zunehmen finden Sie in unserer Rubrik „Spezielle Ernährungsinfos"


Untergewichtige     


sowie in dem Beitrag „Wie kann ich gesund zunehmen?"


Bitte nutzen Sie bei weiteren Fragen auch unsere Suchefunktion.


Mit freundlichen Grüßen


Claudia Thienel, Diplom-Ernährungswissenschaftlerin

als hilfreich bewerten 0 Versenden