Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

was-wir-essen.de

Expertenforum: Säuglings- und Kinderernährung (0 - 10 Jahre)    «zurück

Frage von SaRe am 14.01.2014 21:01 Uhr

PRE nach dem 1. Lebensjahr

Hallo,
mein Sohn ist 11,5 Monate alt. Ich habe folgende Fragen:

1. Braucht er ab dem 1. Geburtstag tatsächlich keine Säuglingsmilch mehr?

2. Da er die Vollmilch aus dem Becher ablehnt, würde ich ihm weiterhin Säuglingsmilch geben.
Welche sollte das dann sein? Pre, Anfangsmilch oder Folgemilch?

3. Oder zählt die Säuglingsmilch nicht zu den empfohlenen 300 ml Milchprodukte?

4. Da er den Vollmilch Getreide Brei sehr gerne isst, könnte ich diesen Brei doch beibehalten und die restlichen 100 ml Milchprodukte über Joghurt/ Käse auffangen?


Vielen Dank für Ihre Antworten.

Expertenantwort von Maren Krueger am 16.01.2014 12:36 Uhr

Sehr geehrte Fragestellerin,


vielen Dank für Ihren Beitrag. Gern beantworte ich Ihnen Ihre Fragen.


Zum Ende des ersten Lebensjahres können die Kinder auch Kuhmilch, die sie bisher nur als Bestandteil des Getreide-Milch-Breis bekommen haben, trinken;  in kleinen Mengen und als Bestandteil einer Brotmahlzeit zum Frühstück und zum Abendessen. Kuhmilch sollten die Kinder von Anfang an aus einer Tasse oder einem Becher trinken, nicht aus der Flasche. Solange Ihr Sohn das Trinken aus einer Tasse noch ablehnt, können Sie ihm unbesorgt weiterhin die industrielle Säuglingsmilch, Pre- oder 1er-Milch, geben. Aber ich möchte sie ermutigen, es weiterhin mit einem Becher oder eine Tasse zu versuchen. Bieten Sie Ihrem Kleinen diese Trinkgefäße immer wieder an. Für Kinder ist das Vorbild der Erwachsenen sehr wichtig. Sie imitieren sie auch beim Erlernen eines gesunden Ess- und Trinkverhaltens gern. Legen Sie mit Ihrem Sohn gemeinsame „Trinkmahlzeiten“ ein. Zeigen Sie ihm ganz bewusst, wie Sie aus einer Tasse bzw. einem Glas oder Becher trinken, wie gut es Ihnen schmeckt. Vielleicht macht Sie ihm damit Mut, es auch zu probieren. Probieren Sie es mit verschiedenen, bunten Trinkgefäßen und lassen Sie ihn mit Ihrer Unterstützung selbständig trinken. Das wird ihm Spaß machen.


Für weitere Informationen rund um eine gesunde Kinderernährung empfehle ich Ihnen diese Broschüren


Ernährung von Säuglingen


Das bese Essen für Kleinkinder


sowie unsere speziellen Ernährungsinfos für Eltern.


Mit freundlichen Grüßen


Maren Krüger
Ernährungswissenschaftlerin

als hilfreich bewerten 0 Versenden