Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

was-wir-essen.de

Expertenforum: Säuglings- und Kinderernährung (0 - 10 Jahre)    «zurück

Frage von Gabi5 am 17.01.2014 21:22 Uhr

Ernährung ab 12 Monaten

Hallo,
unsere Zwillinge werden jetzt 12 Monate.
Es wird überall empfohlen, Joghurt und Quark erst mit
12 Monaten zu geben. Darf es dann "ganz normaler"
Naturjoghurt sein?
Was darf als Belag auf das Brot?

Expertenantwort von Claudia Thienel am 21.01.2014 13:59 Uhr

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,


vielen Dank für Ihren Beitrag.


Alle Fachgesellschaften für Ernährung/ Kinderernährung empfehlen, Milchprodukte wie Joghurt, Quark, Milchpudding, Käse etc. frühestens ab dem 2. Lebensjahr zu geben. Erst dann ist das Verdauungssystem optimal dafür gereift.


Naturjoghurt ist dann die richtige Wahl. Bieten Sie den Joghurt evtl. mit klein geschnittenem Obst an.


Mit Beginn des zweiten Lebensjahres darf Ihr Kind gerne schon Brotbelag und Brotaufstriche bekommen. Dies kann Käse, Wurst, vegetarische Brotaufstriche, Ei, Obstmus, Nußmus oder aber pikant angemachter Quark oder Frischkäse sein. Marmelade sollte aufgrund des hohen Zuckergehalts eher sparsam verwendet werden.


Bei den Wurstorten bevorzugen Sie am besten die mageren Sorten wie Putenbrust, Bratenaufschnitt oder gekochter Schinken. Fast alle Streichwurstsorten sowie auch Salami und Fleischwurst enthalten viel Fett. Rohe Wurst- und Fleischzubereitungen wie Mettwurst und Tartar sind für Kleinkinder ungeeignet.


Viele Tipps und praktische Informationen zur gesunden Ernährung Ihres Kindes bieten Ihnen die folgenden aid-Broschüren


Das beste Essen für Kleinkinder – Empfehlungen für die Ernährung von 1- bis 3-Jährigen


und unsere Rubrik „Spezielle Ernährungsinfos“ unter Infos für 1-3-Jährige


sowie das Netzwerk Junge Familie.


Bitte nutzen Sie bei weiteren Fragen auch unsere Suchefunktion.


Mit freundlichen Grüßen


Claudia Thienel, Diplom-Ernährungswissenschaftlerin

als hilfreich bewerten 0 Versenden