Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

was-wir-essen.de

Expertenforum: Rund ums Gewicht    «zurück

Frage von Maya-Hi am 17.02.2014 16:08 Uhr

Fettverbrennung durch Alkohol gehemmt?

Hallo, ich habe jetzt gehört, dass Alkohol die
Fettverbrennung hemmt. Ist es richtig, dass schon ein
Glas Wein am Abend dafür sorgt, dass die Fettverbrennung
nicht richtig in Gang kommt?
Vielen Dank für eine Antwort
mfG
Maria

Expertenantwort von Christof Meinhold am 18.02.2014 12:00 Uhr

Sehr geehrte Fragenstellerin,

es ist richtig, dass Alkohol die Fettverbrennung hemmt. Wenn Sie Alkohol trinken, wird dieser direkt in der Leber abgebaut. Das liegt daran, dass der Körper Alkohol als gefährliche Substanz erkennt und den Abbau als besonders wichtig einstuft. Der Fettstoffwechsel verlangsamt sich dadurch. Es wird weniger Körperfett abgebaut. Nahrungsfette werden nicht zur Energiegewinnung genutzt sondern in die Fettdepots transportiert. Erst wenn der Alkohol abgebaut ist, funktioniert auch die Fettverbrennung wieder optimal. Hinzu kommt, dass Alkohol relativ viele Kalorien enthält (1 g Alkohol = 7 kcal). Wenn Sie abnehmen möchten, sollten Sie daher am besten wenig oder keinen Alkohol trinken.


Mit freundlichen Grüßen
Christof Meinhold
Diplom-Oecotrophologe / Ernährungsberater VDOE


 

als hilfreich bewerten 0 Versenden