Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

was-wir-essen.de

Expertenforum: Obst- und Gemüsegarten    «zurück

Frage von HappyLucie am 10.05.2014 15:24 Uhr

Rohe Auberginen

Hallo,
vor rund 1,5 Stunden habe ich eine ganze, rohe Aubergine
gegessen (mit Salatsauce).
Nun habe ich gelesen, dass rohe Auberginen giftig sind.
War eine ganze rohe Aubergine zu viel? Was soll ich
jetzt tun? (Bin weiblich und wiege 50 kg.)
Bin jetzt sehr beunruhigt. Vielen Dank für die Antwort!

Expertenantwort von Joerg Planer am 12.05.2014 07:33 Uhr

Sehr geehrte Fragestellerin,


Sie müssen sich keine Sorgen machen. Rohe Auberginen sind nicht giftig. Wegen des Bitterstoffgehalts sind sie für viele Menschen im rohen Zustand allerdings kaum genießbar. Die Bitterstoffe sind aber nicht gesundheitsschädlich. Mittlerweile gibt es auch Sorten, die weniger Bitterstoffe enthalten.   


Auch der Giftstoff Solanin, den man von unreifen und grünen Tomaten und Kartoffeln kennt, nur in unreifen Auberginen vor. Diese erkennt man daran, dass sie noch grünlich sind.


Weitere Informationen zu Auberginen finden Sie in der aid-Broschüre Gemüse 


Mit freundlichen Grüßen
Jörg Planer, Diplom-Agraringenieur

als hilfreich bewerten 0 Versenden