Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

was-wir-essen.de

Expertenforum: Obst- und Gemüsegarten    «zurück

Frage von Helena778 am 11.08.2014 16:36 Uhr

Tote Bananenspinne!?! Wie verhalte ich mich!?!

Guten Tag, ich hoffe, dass Sie mir helfen können, bin etwas beunruhigt. Als ich eben eine Biobanane aß, stellte ich fest, dass dort, wo die Bananen an den Stielen zusammenhängen eine kleine, tote Spinne drin hing, um sich herum eine Art kleines Netz. Als ich die einzelnen Bananen dann abmachte, fiel auch die Spinne in kleine Teile. Nun liegen die Bananen auf meinem Balkon, ich habe Angst, sie anzurühren, weil es doch heißt, dass Bananenspinnen hochgiftig sind. Was soll ich tun? Soll ich die Bananen wegwerfen oder kann nichts passieren, wenn ich die Schale z.B. heiß abwasche und somit die "Spinnenteile" abgehen können? Ist so ein Vorfall meldepflichtig oder kommt das öfter vor? Die Spinne war sehr klein, kann es überhaupt eine Bananenspinne gewesen sein? Danke vorab!

Expertenantwort von Joerg Planer am 12.08.2014 11:57 Uhr

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,


Ihre Frage bezieht sich auf einen Themenbereich, den wir als aid infodienst e.V. nicht bearbeiten. Leider können wir diese Frage deshalb hier im Forum auch nicht beantworten.


Ich rate Ihnen sich an das für Sie zuständige Veterinäramt zu wenden. Dort wird man Ihnen evtl. Auskunft darüber geben können, was zu tun ist.


Mit freundlichen Grüßen
Jörg Planer, Diplom-Agraringenieur

als hilfreich bewerten 0 Versenden