Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

was-wir-essen.de

Expertenforum: Säuglings- und Kinderernährung (0 - 10 Jahre)    «zurück

Frage von kafes am 07.10.2014 18:46 Uhr

Schimmel auf Apfelschale

Sehr geehrte Experten,

leider ist mir ein Apfel verschimmelt und die anderen hatten teilweise einen weißen Flaum auf der Schale. Ich nehme an vom Saft, der aus dem gammeligen Apfel kam.

Ich habe die Äpfel abgewaschen, die Schale war intakt. Ich habe einen geschält, die Schale gegessen und den geschälten Apfel meiner Tochter (8 Monate) angeboten. Mir ist erst hinterher eingefallen, dass der Apfel ja evtl. auch belastet sein könnte. Ist das schlimm?

Wie gehe ich in diesem Fall vor? Ich selbst esse solche Äpfel noch. Meinem Kind darf ich sie nicht mehr anbieten, oder?

Danke!

Expertenantwort von Maren Krueger am 12.10.2014 15:14 Uhr

Sehr geehrte/r  Fragesteller/in,


vielen Dank für Ihren Beitrag, den ich gern bearbeite.
Verschimmeltes  Obst sollte grundsätzlich nicht mehr gegessen werden. Lesen Sie dazu auch unsere Informationen  bei waswiressen.de.


Ausführliche Informationen rund um eine gesunde Säuglingsernährung finden Sie in dieser Broschüre


Ernährung von Säuglingen


Mit freundlichen Grüßen


Maren Krüger
Ernährungswissenschaftlerin

als hilfreich bewerten 0 Versenden