Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

News

Alles für Medienvertreter: Neuigkeiten, Hörfunkbeiträge, Ansprechpartner...

gefalltete Zeitung
pixabay

H. Seitz
BLE

Referatsleitung Öffentlichkeitsarbeit BZfE

Harald Seitz

Diplom-Oecotrophologe

Telefon 0228 8499-123

Renate Kessen
BLE

Redaktion BZfE-Newsletter, Öffentlichkeitsarbeit

Renate Kessen

Dipl. Ing. agr.

Telefon 0228 8499-162

Rosenkohl
pixabay

Raffiniert zubereitet kann Rosenkohl selbst Rosenkohlmuffel überzeugen. 

mehr...
Schweinschattenriss
pixabay

Schweinefleisch: Teilstücke mit höherem Fett- beziehungsweise Knochenanteil sind für deftige Gerichte gut geeignet. Und obendrein sind sie kostengünstig.  

mehr...
Baby trinkt an der Mutterbrust.
pixabay

Die Weltstillwoche ist auch in Deutschland Anlass für öffentlichkeitswirksame Aktionen mit dem Ziel, die soziale Akzeptanz des Stillens zu fördern.

mehr...
Eine Mispel zwischen bunt gefärbtem Laub.
pixabay

Immer mehr Menschen begeistern sich für heimische Früchte aus der Natur. Auch der Mispel wird wieder mehr Beachtung geschenkt.

mehr...
Aufgeschnittene Zitrusfrüchte in einer Schale.
denio109 / Fotolia.com

Werden Zitrusfrüchte mit dem Begriff „unbehandelt“ beworben, dürfen diese weder vor noch nach der Ernte mit Pflanzenschutzmitteln behandelt worden sein.

mehr...
Zwei lächelnde Senioren.
pressmaster / Fotolia.com

Weil die Krankheit des Vergessens noch nicht heilbar ist, rückt die Frage immer mehr in den Fokus, wie man einer Alzheimer-Erkrankung vorbeugen kann.

mehr...
Dr. Hanns-Christoph Eiden, Präsident der BLE und Professor Ulrike Arens-Azevêdo, Präsidentin der DGE
BLE

Zu einem gesunden Lebensstil gehören mindestens zwei Dinge: Ernährung und Bewegung. Genau das waren die Themen bei den ersten Bonner Ernährungstagen vom 19. bis 21. September 2017.

mehr...
Menschen sitzen an einem gedeckten Tisch
iStock.com / g-stockstudio

Gut essen! Wer will das nicht? In der Theorie ist das einfach – in der Praxis leider oft nicht. Wir fragen daher nach Ideen: Wie kann es gelingen, tagtäglich gut und ausgewogen zu essen?

mehr...
Ebereschenzweig mit Beeren
BLE

Wer im Herbst durch Feld und Flur spaziert, kann in Hecken und am Wegesrand knallig rote Vogelbeeren entdecken.

mehr...
Eine Frau steht an einem Marktstand und hält zwei Salatköpfe in den Händen.
Boggy / Fotolia.com

Regionale Erzeugnisse liegen bei vielen Verbrauchern hoch im Kurs.

mehr...
Zwiebeln
BLE

Hinter der trockenen Schale der Zwiebel verbergen sich zahlreiche Vitamine sowie Mineralstoffe wie Kalium und Schwefel.

mehr...
Blaue Weintrauben am Rebstock.
andrewhagen / Fotolia.com

Weintrauben liefern wertvolle Energie und versorgen den Körper mit Mineralstoffen wie Kalium und Kalzium, Vitamin B6 und Folsäure.

mehr...
Hagebutten am Strauch
pixabay

Jetzt ist Hagebuttenzeit und die feinsäuerlichen Früchte sorgen nicht nur für Farbakzente in der Natur sondern auch auf dem Teller.

mehr...
Eine Hand hält einen Stift neben dem Schriftzug Webinar
Ivelin Radkov / Fotolia.com

Mit den neuen und kostenlosen Webinaren vom Netzwerk Gesund ins Leben ist es möglich, sich interaktiv vom eigenen Schreibtisch aus über Säuglingsernährung zu informieren und auszutauschen.

mehr...

Ein neuer kulinarischer Trend, der in Wirklichkeit auf einer alten Tradition der Haltbarmachung von Lebensmitteln beruht.

mehr...
Weissdornbeeren am Strauch
pixabay

Nur wenige wissen, dass die rot in den Hecken leuchtenden Beeren essbar sind.

mehr...
Zwei Hände, die Kartoffeln ernten.
mjaud / Fotolia.com

Je nach Kartoffelsorte variieren die Erntezeitpunkte. Unterschieden wird zwischen sehr frühen, frühen, mittelfrühen und mittelspäten bis späten Sorten.

mehr...
Sardinen
pixabay

Sardinen und Sardellen sehen sich mit ihrer silbrigen Haut und der schmalen Gestalt sehr ähnlich.

mehr...
Mehrere Kochbananen
pixabay

Die Kochbanane, auch Gemüse- oder Mehlbanane genannt, wird in erster Linie in Afrika angebaut.

mehr...
weitere laden...

Hörfunkbeitrag September 2017

verschiedene Lebensmittel und Computer
Monthly / Fotolia.com

„Vom Wissen zum Handeln“ - Das 1. BZfE-Forum

Vom Wissen zum Handeln – Herausforderungen in der Ernährungskommunikation, der Titel des ersten Forums des Bundeszentrums für Ernährung bringt das Problem auf den Punkt.
Download - [PDF 57,94kB] Download - [MP3 6013,88kB] Anhören - [0:00 min]

Hörfunkbeitrag August 2017

Ein Junge hält ein Glas Milch in den Händen
Valentina R / Fotolia.com

Milch – Mehr als ein Getränk

Milchprodukte spielen in Deutschland eine zentrale Rolle in der Ernährung. Im Schnitt trinkt jeder Deutsche im Jahr mehr als 50 Liter Milch, löffelt rund 17 Kilogramm Joghurt und isst 25 Kilogramm Käse.
Download - [PDF 62,87kB] Download - [MP3 7524,90kB] Anhören - [0:00 min]