Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

September 2018

als hilfreich bewerten 0 Versenden
Kleinkind führt unbeholfen einen Löffel Kartoffelbrei zum Mund. Gesicht und Kleidung sind schon befleckt. 25Sep
Judith Pulg | Fotografie
Familie

Mit Gabel, Löffel, Messerchen

von Judith Pulg

Eines meiner Lieblingsfotos aus der eigenen Kindheit ist das: Ich sitze auf dem Schoß meines Opas, der stolz sein Kunstwerk präsentiert. Statt mich mit zu füttern, hatte er mir mit dem ...

mehr...
Gnocchi 27Sep
Julia Icking, Bonn

Ich koche wirklich gerne, auch mal aufwendig. Aber im Alltag (und dazu zähle ich durchaus auch so manches Wochenende) beibt dafür einfach keine Zeit. Also was tun, wenn ich schnell und gesund

mehr...
Zupfbrot roh und gebacken 20Sep
Julia Icking, Bonn
Essen + Kochen

Zupfbrot mit Kräuterbutter

von Julia Icking

Da ist sie wieder, die Frage der Fragen vor einer Party: Was steuere ich zum Buffet bei. Die Gastgeber sind ganz entspannt, aber ich möchte natürlich etwas richtig leckeres zaubern, das dann

mehr...
Gläser mit in Salzlake eingelegten Weinblättern 18Sep
Löwenzähnchen
Essen + Kochen

Gefüllt das Blatt, erfüllt der Abend

von Löwenzähnchen

Die in Salzlake konservierten Weinblätter erweisen sich pur als immer noch appetitlich und gefüllt als ausgesprochen köstlich.

mehr...
Lebensmittel

Weinseliger September

von Löwenzähnchen

Nicht nur die Trauben munden uns gar köstlich, auch Weinblätter fanden dieses Jahr erstmals den Weg in unsere Küche.

mehr...
Essen + Kochen

Zucchini-Spaghetti

von Judith Pulg

Meine Eltern sind kulinarisch nicht zu unterschätzen. Gerne überraschen sie uns im Heimaturlaub mit einem neuen Rezept. Diesmal: Zuchini-Spaghetti. Und nein, es handelt sich dabei...

mehr...

Im Alltag gibt es bei uns Wasser als Getränk. Gerne mit Kohlensäure aus dem Sprudelautomaten oder als Wasser mit Geschmack. Aber manchmal brauchen wir Abwechslung. Die bietet zum Beispiel Saft

mehr...
Garten

Ein Herz für goldige Riesen

von Löwenzähnchen

Lohnt es sich, eine einzelne Tomate zu Tomatensalat zu verarbeiten? Absolut, zumindest, wenn es sich um ein Exemplar der Sorte 'German Gold' handelt!

mehr...