Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Übergang von der Kita zur Grundschule

Inklusion, Integration, Ganztag, frühe Einschulung... – die pädagogische Arbeit ist in den letzten Jahren immer anspruchsvoller und komplexer geworden.

Erstklässler vor Tafel mit Schultüte
Picture-Factory / Fotolia.com

(BZfE) – Inklusion, Integration, Ganztag, frühe Einschulung... – die pädagogische Arbeit ist in den letzten Jahren immer anspruchsvoller und komplexer geworden. Dabei sind die Erwartungen an die Schulvorbereitung ebenso gestiegen wie an die Schuleingangsphase. Diese Ausgabe des Bildungsnewsletters widmen wir deshalb dem Übergang von der Kita zur Grundschule.

In den Mittelpunkt stellen wir die Ernährungsbildung und hilfreiche Angebote dazu, denn Ernährungsbildung spielt in dieser Phase eine zentrale Rolle. Als alters- und fächerübergreifendes Lernfeld kann sie in zahlreichen Zusammenhängen stattfinden und Kinder auf vielfältige Weise unterstützten, einen gesundheitsförderlichen Lebensstil zu entwickeln.

Bevor es losgeht, noch ein Wort in eigener Sache: der Bildungsnewsletter wird heute zum ersten Mal vom neuen Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) versandt. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat zum 1. Februar 2017 diese zentrale Einrichtung geschaffen, die die Ernährungskommunikation und -kompetenz bündelt und die Arbeit des aid infodienst fortsetzt. Die neutrale und praxisnahe Kommunikation über Bildungsangebote zum Thema Ernährung wird auf diese Weise gestärkt.

Wir informieren weiterhin deutschlandweit über Ernährungsbildung in Schule und Kita und hoffen, dass wir für Sie wieder viele hilfreiche Anregungen zusammenstellen konnten.

Silke Hoffmann, Bielefeld und Andrea Fenner, Edinburgh |

als hilfreich bewerten 0 Versenden

Meldungen

Schmeckt Wasser wirklich nach nichts?

Kinder auf den Geschmack bringen

Mädchen trinkt ein Glas Wasser
Mikkel Bigandt / Fotolia.com

Wer ausreichend trinkt, kommt leichter fit und konzentriert durch den Tag. Der Schulstart ist ein guter Zeitpunkt, um regelmäßiges Trinken zur Gewohnheit werden zu lassen.

mehr...

"Was rappelt in der Frühstücksdose?"

Den Austausch mit den Eltern suchen

Hier wird ein ausgewogenes Pausenfrühstück zubereitet
Photographee.eu / Fotolia.com

Das mitgebrachte Frühstück ist ein wiederkehrendes Thema in der Erziehungspartnerschaft mit Eltern. Ein aktiv gestalteter Elternabend kann hier eine Lösung sein.

mehr...

Mittagessen in der Schule

Nicht nur für Erstklässler eine Herausforderung

Kinder und Erzieherin beim Mittagessen in der Mensa
Grebenshchikov / Fotolia.com

Die ersten Wochen in der Schule sind für Erstklässler eine Herausforderung und für die Lehrkräfte und das Ganztagspersonal mehr als eine kleine Aufgabe.

mehr...

Macht Lust auf Obst, Gemüse und Milch

Das neue EU-Schulprogramm

Junge zeigt Stärke
Africa Studio / Fotolia.com

Zum Schuljahr 2017/2018 gibt es das neue EU-Schulprogramm. Es bündelt die bisherigen EU-Programme zur Schulmilch und zum Schulobst und -gemüse.

mehr...

Ich esse. Du isst. WIR essen

Sprachförderung und Ernährungsbildung auf einen Streich

ABC-Kekse
Africa Studio / Fotolia.com

Mit dem Schulstart kommen viele Kinder neu zusammen. Einige sind vielleicht erst seit kurzem in Deutschland. Gemeinsam über Essen sprechen ist ein guter Startpunkt, um sich kennenzulernen.

mehr...

Selbständig lernen und dabei Spaß haben

Die Entdeckerhefte für Kita und Grundschule

Zwei Schülerinnen lernen
Pixabay

In der Kita lernen Kinder vor allem eines: selbständig sein! Und auch am Esstisch lassen sich die Kleinen nicht gerne „bevormunden“.

mehr...