Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Wie erkenne ich Bio-Produkte im Supermarkt?

Der Film erklärt, nach welchen Vorgaben Bio-Lebensmittel erzeugt werden.

Screenshot vom Film
BLE

(BZfE / BÖLN) – Eier aus Freilandhaltung und Milch ohne Gentechnik – das klingt für Verbraucherinnen und Verbraucher erstmal klar und verständlich. Aus welchen Gründen sollte man dann überhaupt Bio-Produkte kaufen? Und wie kann man sich eigentlich sicher sein, bei welchem Produkt es sich um ein echtes Bio-Produkt handelt? Das zeigt der Erklärfilm „Wie erkenne ich Bio-Produkte im Supermarkt?“ auf dem Informationsportal des Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) unter https://oekolandbau.de/bio-im-alltag/einkaufen-und-kochen/einkaufen/wie-erkennen/

Der Film erklärt, nach welchen Vorgaben Bio-Lebensmittel erzeugt werden und dass im Ökolandbau viele Dinge selbstverständlich sind. So sind zum Beispiel Gentechnikfreiheit oder Freilandhaltung in der EU-Öko-Verordnung gesetzlich vorgeschrieben. Deshalb fehlt hier meist ein zusätzlicher Hinweis darauf, wie er auf konventionellen Produkten üblich ist. Zuschauer erhalten einen guten Überblick über den Siegel-Dschungel im Supermarkt und Tipps, wo man die Erzeugung von Bio-Produkten einmal live erleben kann.

www.bzfe.de

Weitere Informationen:

https://oekolandbau.de/

https://www.bzfe.de/inhalt/bio-lebensmittel-32089.html

http://www.bzfe.de/inhalt/orientierung-beim-einkauf-31293.html

http://www.bzfe.de/inhalt/kennzeichnung-2413.html

als hilfreich bewerten 0 Versenden