Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

was-wir-essen.de

Expertenforum: Rund ums Gewicht    «zurück

Frage von Lena20 am 09.02.2012 22:00 Uhr

Rund ums Gewicht

Hallo,

Ich habe eine Frage, und zwar moechte ich gerne
versuchen ein paar Kilos auf gesunde und dauerhafte
Weise zu verlieren.
Ich bin 20 Jahre alt, 1,60m gross und wiege derzeit
etwa 63 Kilo.

Die Sache ist die, dass mir nicht so recht klar ist
wieviel Kalorien ich am Tag zu mir nehmen darf um
entweder abzunehmen oder spaeter das Gewicht zu
halten.

Derzeit mache ich so gut wie keinen Sport, werde nun
aber mit Muskelkraeftigung sowie ein wenig
Ausdauersport anfangen.
Wie viele Kalorien darf man beispielsweise zu sich
nehmen wenn man Sport in oben genannten Masse betreibt
und entweder abnehmen oder sein gewicht halten will?
Und wieviel darf ich zu mir nehmen wenn augrund
ausserlicher einfluesse das betreiben von sport fuer
eine gewisse phase so gut wie nicht moeglich ist?

Vielen lieben Dank!

Expertenantwort von Claudia Thienel am 13.02.2012 09:50 Uhr

Sehr geehrte Fragestellerin,


bei Ihrem Körpergewicht und Ihrer Körpergröße haben Sie einen Body-Mass-Index (BMI) von 24,6. Damit liegen Sie im oberen Bereich des Normalgewichtes, das heißt, es wäre gar nicht unbedingt notwendig, das Gewicht zu reduzieren. Aber es spricht auch nichts dagegen, wenn Sie ein paar Kilo abnehmen möchten.


Für eine dauerhafte und gesunde Gewichtsreduktion reicht es aus, die Kalorienzufuhr um 500 bis 800 kcal unter den täglichen Kalorienbedarf zu senken. Als Faustformel rechnet man für diese Phase mit einem Gewichtsverlust von 0,5 bis 1 kg pro Woche. Eine größere Reduktion ist nicht sinnvoll, da es sonst schnell zu dem sogenannten Joj-Jo-Effekt kommen kann. Ihren individuellen Energiebedarf mit und ohne sportliche Aktivität, können Sie über den interaktiven Energiebedarfsrechner der Universität Hohenheim, berechnen.


Sie sollten beim Abnehmen jedoch  nicht nur die Kalorienzahl, sondern vor allem eine sinnvolle Zusammensetzung der Speisen, beachten, damit Sie ausreichend mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt werden. Dazu gut geeignet ist eine ausgewogene und vollwertige Ernährung. Eine gute Orientierung hierfür liefert die aid-Ernährungspyramide.


Um Ihr Gewicht etwas zu reduzieren und anschließend das Gewicht zu halten, ist Ihre Planung, nun Sport treiben zu wollen, genau richtig. Gut zum Abnehmen geeignet sind Ausdauersportarten, wie z.B. Walken, Joggen, Schwimmen etc. betreiben. Damit Sie in der Fettverbrennungsphase trainieren, sollte Sie bis 3-mal wöchentlich eine Sporteinheit von mindestens 30 bis 45 Minuten durchführen. Lesen sie dazu auch unseren Beitrag


Welcher Sport ist zur Reduktion von Fettdepots geeignet?


 Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie außerdem in unserer Rubrik Spezielle Ernährungsinfos


Übergewichtige


Ich wünsche Ihnen alles Gute!


Mit freundlichen Grüßen


Claudia Thienel, Diplom-Ernährungswissenschaftlerin

als hilfreich bewerten 0 Versenden