Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

was-wir-essen.de

Expertenforum: Ernährung von Jugendlichen (11 - 18 Jahre)    «zurück

Frage von Kekz am 22.05.2013 19:26 Uhr

Vollwertig zunehmen?

Sehr geehrtes aid-infoteam,
1.)ich würde gerne mal wissen, ob man vollwerig zunehmen kann. Das heißt soviel wie ohne weißen isolierten Zucker, Weißmehl, weißen Reis, Fertiggerichte, gehärtete Fette, gepökelte Fleischwaren, etc. Sondern nur mit Vollkornprodukten, hochwertigen Ölen, frische Lebensmittel ( Milch, Gemüse,...) usw. Könnte das klappen?
2.) Meine 2 Frage wäre, ob 70-80g Fett und 70g Eiweiß am Tag zuviel/zuenig sind? ( für ein 1,60m großes Mädchen, 14 Jahre)? Und wie man es überhaupt schafft, auf ca. 1900 kcal (!) zu kommen.
vielen Dank für die antworten.

Expertenantwort von Maren Krueger am 23.05.2013 11:27 Uhr

Hallo,


vielen Dank für Deinen Beitrag. Gern gebe ich Dir ein paar Tipps zum Zunehmen.


Zunehmen wird der Körper immer dann, wenn wir ihm mehr Energie zuführen als er verbraucht. Wie viel Du zunehmen solltest, um ein gesundes Gewicht zu erreichen, kannst du mit unserem Body-Check ermitteln. Was und wie viel Jugendliche in Deinem Alter täglich essen und trinken sollten, kann Du sehr gut in dieser Tabelle ersehen. Verteile Die angegebenen Lebensmittelgruppen jeden Tag auf mindestens fünf Mahlzeiten, drei Haupt- und zwei Zwischenmahlzeiten und evtl. auch noch eine kleine Mahlzeit kurz vor dem Schlafengehen. Du kannst, wenn du zunehmen möchtest, natürlich von allem noch mehr essen und gern auch zusätzlich noch naschen.
Das können Schokolade, Eis, oder andere Süßigkeiten sein oder auch pikante Snacks, z. B. Käsewürfel, Oliven, Vollkorn-Cräcker etc..  Du kannst essen, worauf Du Appetit hast. Du brauchst Dich nicht zurückzuhalten. Zusätzlich solltest Du versuchen, Deine Mahlzeiten kalorienmäßig aufzupeppen, z. B. mit einem Schuss Sahne in Milch oder über Süßspeisen oder ein Löffel Olivenöl oder Butter, z. B. über die Nudeln. Deinen Durst kannst Du mit kalorienreichen Getränken löschen, z. B. Säften, Limonaden, Buttermilch-Getränken oder Frucht-Milch-Shakes oder Kakao. Wähle bei  Milch und Milchprodukten wie Joghurt, Käse,  Dickmilch & Co. immer die vollfette bzw. sahnige Variante.


Die Lebensmittel, die Du in Deiner ersten Frage aufzählst, sind Bestandteile und Grundlage einer gesunden Ernährung, sowohl zum Gewicht halten, abnehmen oder zunehmen.


Weitere Informationen rund um eine gesunde Ernährung für Jugendliche gibt es in dieser Broschüre


Das beste Essen für Kinder und Jugendliche.


Spezielle Tipps für einen Speiseplan zum Zunehmen gibt es in unseren Ernährungsinfos für Untergewichtige.


Wenn du starkes Untergewicht hast, möchte ich Dir empfehlen, Dich  - am besten gemeinsam mit Deinen Eltern - von einer Ernährungsfachkraft ausführlich beraten zu lassen. Sie wird Deinen Speiseplan überprüfen und Euch Veränderungsvorschläge machen. Auch bei einer Essstörung kann sie weiterhelfen.  Die Kosten für diese Beratung werden von der Krankenkasse übernommen. Deine Eltern sollten sich dort informieren. Adressen von Ernährungsfachkräften findest Du in unserem Servicebereich.


Ich wünsche Dir alles Gute und verbleibe


 


Mit freundlichen Grüßen


 


Maren Krüger
Ernährungswissenschaftlerin

als hilfreich bewerten 0 Versenden