Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

was-wir-essen.de

Expertenforum: Ernährung von Jugendlichen (11 - 18 Jahre)    «zurück

Frage von leajara am 19.09.2013 21:22 Uhr

Magersucht & Essatacken

Hallo,

Ich bin 14 jahre und bin seit ca. einem jahr untergewichtig und habe eine essstörung. Ich
bin mittlerweile in behandlung und es geht aufwärts mit dem gewicht. Da ich zunehmen
muss, sollte ich ja jeden tag mehr kalorien zu mir nehmen. Aber irgendwie habe ich durch
den tag gar nicht so appetit . Am abend jedoch esse ich dann ca. 3 tafeln schokolade, so
dass ich manchmal sogar auf 3000 kcl komme. Ich habe sehr angst, dass ich diese
attacken nicht stoppen kann und immer wie mehr zu nehme. Das problem ist einfach, dass
ich abends immer so appetit auf süsses habe. Ich weiss nicht, wie ich meinen appettit
abends auf süsses stoppen kann und durch den tag mehr essen, damit ich auch ohne
süsses auf genug kalorien komme? Weil wenn ich einmal mit dem süssen angefangen
habe kann ich NICHT mehr aufhören in mich reinzustopfen. Was soll ich tun?

Expertenantwort von Claudia Thienel am 24.09.2013 11:08 Uhr

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,


vielen Dank für Deinen Beitrag. Heißhungerattacken können unterschiedliche Gründe haben. Sie können auftreten, wenn Du z. B. den Tag über zu wenig gegessen hast. Deshalb ist es wichtig, dass Du regelmäßige Mahlzeiten einnimmst. Neben den drei Hauptmahlzeiten, solltest Du auch Zwischenmahlzeiten zu Dir nehmen, so dass Du mindestens alle 3 Stunden etwas isst.


Ein geregelter Speiseplan kann dabei helfen ein gesundes Ernährungsverhalten (wieder) zu erlernen. Regelmäßige und ausgewählte Mahlzeiten zu bestimmten Uhrzeiten machen dabei sicher Sinn, sollten aber nicht mit Verboten in Verbindung stehen. Vielmehr ist es von Bedeutung alle Lebensmittel in den Speiseplan aufzunehmen, also auch Lebensmittel mit Fett, wie Kuchen, Süßigkeiten und Knabbereien, diese aber bewusst, maßvoll und mit Genuss. Nimm Dir viel Zeit und Ruhe für alle Mahlzeiten und versuche auf Dein Bauchgefühl zu hören. Deine Ernährung sollte grundsätzlich möglichst nährstoffreich, aber auch abwechslungsreich und ausgewogen sein und viele frische Lebensmittel enthalten.


Versuche so viel wie möglich Ruhe in Dein Essverhalten zu bekommen:



  • iss alle 3-4 Stunden etwas!

  • gönne Dir eine warme Mahlzeit pro Tag, die Dich richtig satt macht und aus Ei/ Fleisch/ Fisch/ Käse, Gemüse und Nudeln/ Reis/ Kartoffeln etc. besteht

  • iss viel Gemüse, Salat und Obst

  • nimm Dir Zeit zum Essen und iss im Sitzen und mit viel Zeit


Tipps zum Zunehmen findest Du auch in unserem Beitrag Wie kann ich gesund zunehmen?


sowie in unserer Rubrik „Spezielle Ernährungsinfos"


Untergewichtige.


Bei weiteren Fragen nutze bitte auch unsere Suchefunktion.


Mit freundlichen Grüßen


Claudia Thienel, Diplom-Ernährungswissenschaftlerin

als hilfreich bewerten 0 Versenden