Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

was-wir-essen.de

Expertenforum: Ernährung in der Schwangerschaft    «zurück

Frage von anonym am 30.10.2013 07:51 Uhr

Haltbarkeit von getrockneten Tomaten aus der Tüte

Liebes Team!

Ich habe vor etwa 10 Wochen eine Tüte getrocknete Tomaten geöffnet.
Jetzt wollte ich sie gerne auf einer Pizza verarbeiten, weil ich sie nicht mehr ohne Erhitzen
verzehren wollte.
Haltbar sind sie bis 2014. Gilt das auch, wenn ich sie länger geöffnet habe oder sind die
bei so einer langen Öffnungsdauer nicht mehr zum Verzehr geeignet?
Vielen Dank!

Expertenantwort von Maike Groeneveld am 30.10.2013 15:24 Uhr

Sehr geehrte Fragestellerin,


bei Trockenprodukten wie den getrockneten Tomaten gilt die Mindesthaltbarkeitsfrist in der Regel auch noch nach dem Öffnen, vorausgesetzt die Produkte wurden gut verpackt und trocken gelagert. Wenn dies so geschehen ist und die getrockneten Tomaten keinen Schimmel aufweisen und auch ansonsten qualitativ noch einwandfrei wirken, spricht nichts gegen den Verzehr. Trotzdem ist es sinnvoll, sie – so wie Sie das planen - vor dem Verzehr zu erhitzen.


Weitere Informationen zum Thema Tomaten finden Sie in unserer Rubrik Lebensmittel von A – Z


 Tomaten


 und in der aid-Broschüre


Gemüse


Weitere Informationen zum Thema „Ernährung in der Schwangerschaft“ finden Sie in unserer Rubrik Ernährungsinfos für


Schwangere


und in der aid-Broschüre


Das beste Essen in der Schwangerschaft


Bitte nutzen Sie bei weiteren Fragen auch unsere


Suchefunktion


Ich wünsche Ihnen und Ihrem Baby alles Gute!


Mit freundlichen Grüßen


Dr. Maike Groeneveld, Diplom-Oecotrophologin / Ernährungsberaterin VDOE

als hilfreich bewerten 0 Versenden