Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

was-wir-essen.de

Expertenforum: Ernährung von Jugendlichen (11 - 18 Jahre)    «zurück

Frage von zagamanmuri am 11.04.2014 12:03 Uhr

"Ernergie einnhame" über den Tag verteilt!

Guten Tag,
ich habe zwei Kinder, mein Stammhalter ist 14 und meine Prinzessin ist 11 Jahre alt!
Wir sind als Familie schon ziemlich Sportlich aktiv!
Möchte gerne wissen, wann und welche Energiemenge für meine Kinder wichtig sind.
Uns ist es klar, dass die Beiden in Wachstum und zudem noch in der Pubertät sind!
Ich komme mit der Einteilung der Kalorien über den Tag nicht ganz klar!

In der Woche Schule bis 14 bis 15 Uhr!
Dreimal / Woche Sport ab 17 bis 19 Uhr!
Wochenenden sind mit den Aktivitäten = Sport und spielen eigentlich ziemlich normal.
Regenerationszeit und Körperliche Entwicklung der Kinder ist auch normal!

Würde mich über eine Empfehlung/Vorschlag freuen!

Expertenantwort von Claudia Thienel am 14.04.2014 15:38 Uhr

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,


vielen Dank für Ihren Beitrag.


Der Energiebedarf Ihrer Kinder hängt ganz entscheidend von der körperlichen Aktivität ab und kann individuell sehr unterschiedlich ausfallen. Für ein 11-jähriges Mädchen werden durchschnittlich etwa 2150 Kalorien pro Tag als altersgemäße Energiemenge angesehen, für einen 14-jährigen Jungen etwa 2700 Kalorien pro Tag. Diese Werte wurden allerdings für eine mäßige körperliche Aktivität berechnet und sind daher nicht allgemein gültig. Da Ihre Kinder Ihrer Beschreibung nach viel sportlich aktiv sind, müssen Sie die Energieaufnahme dahingehend anpassen.


Langfristig ist die Entwicklung des Körpergewichts eine gute Möglichkeit um zu überprüfen ob ein Kind zu wenig oder zu viel Energie aufnimmt. Der Body-Mass-Index (BMI) ist zur Beurteilung des Körpergewichts in Bezug auf Größe und Alter des Kindes gut geeignet. Geben Sie die Daten Ihrer Kinder einmal in unseren BMI-Rechner ein.


Generell sind drei Hauptmahlzeiten – Frühstück, Mittagessen, Abendessen, sowie zwei Zwischenmahlzeiten (eine vormittags, eine nachmittags) optimal. Hilfreich bei der Zusammenstellung des täglichen Speiseplans ist die aid Ernährungspyramide.


Viele Tipps und praktische Informationen zur gesunden Ernährung Ihres Kindes bietet Ihnen die folgende aid-Broschüre


Das beste Essen für Kinder,


sowie das Netzwerk Junge Familie.


Bitte nutzen Sie bei weiteren Fragen auch unsere Suchefunktion.


Mit freundlichen Grüßen


Claudia Thienel, Diplom-Ernährungswissenschaftlerin

als hilfreich bewerten 0 Versenden