Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

was-wir-essen.de

Expertenforum: Säuglings- und Kinderernährung (0 - 10 Jahre)    «zurück

Frage von Alex Lübbers am 21.10.2014 14:40 Uhr

Kuh- Milch im Abendbrei vor dem 12 Monat ?

Hallo,

ich bin etwas verunsichert,wäre schön wenn Sie mir weiterhelfen könnten. Ich habe
einen 6Monaten alten Sohn, den ich gerade in die Beikost einführe. Da es heißt,
dass Milch am besten erst ab dem 12 Monat gegeben werden soll, weil die Nieren
dies meist noch nicht verarbeiten können, daher bin ich davon ausgegangen, dass
Abenbreie frei von tierischer Milch sind. Die scheint aber nicht der Fall zu sein, auch
in der Broschüre vom In Form ist die Zubereitung mit Milch beschrieben...Wäre toll
wenn Sie mir da einen Tipp geben könnten ob es im Zusammenhang mit dem
Abendbrei ok ist oder ob man sich doch eine Alternative suchen sollte.
Vielen Dank vorab !!

Expertenantwort von Maren Krueger am 22.10.2014 10:21 Uhr

Sehr geehrte Fragestellerin,


vielen Dank für Ihren Beitrag, den ich gern bearbeite.
Den Abendbrei können Sie bedenkenlos mit Vollmilch zubereiten (200 ml) bzw. Fertigbreie auf Vollmilchbasis verwenden.
Als Trinkmilch sollte Vollmilch allerdings zum Ende des ersten Lebensjahres (ab 10. Monat) gegeben werden, wenn die Kinder aus einer Tasse oder einem Becher trinken können.


Ausführliche Empfehlungen rund um eine gesunde Babyernährung finden Sie in dieser Broschüre


Ernährung von Säuglingen


Mit freundlichen Grüßen


Maren Krüger
Ernährungswissenschaftlerin

als hilfreich bewerten 0 Versenden