Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

was-wir-essen.de

Expertenforum: Säuglings- und Kinderernährung (0 - 10 Jahre)    «zurück

Frage von dusa am 30.10.2014 12:35 Uhr

Gemüse/Obst schälen für Babys

Sehr geehrtes Expertenteam,

muss man Bio-Obst und Bio-Gemüse für den selbstgemachten Babybrei/
Fingerfood zwingend schälen?
Wenn ja:
warum?
Gibt es Ausnahmen (Hokkaido, Zucchini...)?
Bis zu welchem Alter?

Vielen herzlichen Dank für Ihre Hilfe und freundliche Grüße!

Expertenantwort von Maren Krueger am 01.11.2014 12:29 Uhr

Sehr geehrte Fragesteller/in,


vielen Dank für Ihren Beitrag, den ich gern bearbeite.
Wir empfehlen in den ersten Lebensmonaten grundsätzlich, das Gemüse und auch das Obst vor dem Kleinschneiden zu waschen, zu putzen und wenn möglich, auch zu schälen. Der Verdauungstrakt ist bei den Babys noch lange nicht ausgereift. Die Zubereitung muss also sehr sorgfältig und schonend erfolgen. Zum Ende des ersten Lebensjahres, wenn die Kinder an der ganz normalen Familienkost teilnehmen, darf die Schale bei Gemüse und Obst auch dran bleiben.


Ausführliche Empfehlungen rund um eine gesunde Ernährung finden Sie in dieser Broschüre


Ernährung von Säuglingen


Mit freundlichen Grüßen


Maren Krüger
Ernährungswissenschaftlerin

als hilfreich bewerten 0 Versenden