Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

was-wir-essen.de

Expertenforum: Ernährung in der Schwangerschaft    «zurück

Frage von Lilly2015 am 15.05.2015 04:25 Uhr

Schadstoffe in verbranntem Pizzaboden

Liebes Expertenteam,
Wir waren heute Pizzaessen und leider war der Boden meiner Pizza teilweise ziemlich
verbrannt, das heisst auch mit schwarzen Stellen. Ich habe die Pizza dennoch gegessen,
da ich sehr grossen Hunger hatte...Jetzt mache ich mir Gedanken, dass ich meinem Baby
geschadet haben könnte. Ich bin in der 23. SSW. Wie schätzen Sie das ein?
Vielen Danke im Voraus!

Expertenantwort von Maike Groeneveld am 19.05.2015 18:10 Uhr

Sehr geehrte Fragestellerin,


grundsätzlich kann es bei starken Erhitzungsprozessen durchaus zur Bildung von Schadstoffen kommen. Der einmalige oder sehr seltene Verzehr von verbrannten bzw. zu dunkel geratenen Lebensmitteln stellt aber weder für Sie noch für ihr Baby ein gesundheitliches Risiko dar. Sie brauchen sich deshalb keine weiteren Gedanken über dieses Ereignis zu machen.


Weitere Informationen zum Thema „Ernährung in der Schwangerschaft“ finden Sie auf den Internetseiten des


Netzwerks "Gesund ins Leben"


sowie in unserer Rubrik Ernährungsinfos für


Schwangere


und in der aid-Broschüre


Das beste Essen in der Schwangerschaft


Bitte nutzen Sie bei weiteren Fragen auch unsere


Suchefunktion


Ich wünsche Ihnen und Ihrem Baby alles Gute!


Mit freundlichen Grüßen


Dr. Maike Groeneveld
Diplom–Oecotrophologin/Ernährungsberaterin VDOE


 

als hilfreich bewerten 0 Versenden