Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

was-wir-essen.de

Expertenforum: Ernährung in der Schwangerschaft    «zurück

Frage von EllRa3 am 29.05.2015 14:47 Uhr

Bittere Nuss gegessen

Hallo liebes Expertenteam,
ich habe gestern eine Tüte Nussmischung frisch aufgemacht und den Beutel dann wieder
gut verschlossen und im Vorratsschrank trocken gelagert, alles hat ganz normal
geschmeckt, MHD ist November 2015. Heute habe ich aus der angebrochenen Tüte
wieder Nüsse gegessen, zuerst eine Handvoll Mandeln, Wal- und Cashewnüsse, die prima
geschmeckt haben, dann war eine Haselnuss dabei, die sehr bitter war. Die habe ich
ausgespuckt. Jetzt mache ich mir Sorgen ob etwa alle Nüsse verdorben gewesen sein und
ob ich mit dem Essen der Nüsse dem Baby geschadet gaben könnte?
Besten Dank für Ihren Rat!
E.R.

Expertenantwort von Maike Groeneveld am 01.06.2015 15:35 Uhr

Sehr geehrte Fragestellerin,


seien Sie unbesorgt. Wenn die Nüsse gut geschmeckt haben, waren sie einwandfrei. Sie haben sich genau richtig verhalten, indem Sie die bittere Nuss ausgespuckt haben. Es passiert gelegentlich, dass eine Nuss in einer Mischung schneller verdirbt. Das bedeutet aber nicht, dass alle anderen Nüsse in einer Verpackung ebenfalls verdorben sind. Wenn Sie die Nüsse trocken lagern, sind sie mindestens bis zum Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums genießbar. Sie können die restlichen Nüsse also ohne Bedenken genießen.


Weitere Informationen zu Nüssen finden Sie in unserer Rubrik Lebensmittel von A-Z


Nüsse


und in der aid-Broschüre


Obst


Weitere Informationen zum Thema „Ernährung in der Schwangerschaft“ finden Sie auf den Internetseiten des


Netzwerks "Gesund ins Leben"


sowie in unserer Rubrik Ernährungsinfos für


Schwangere


und in der aid-Broschüre


Das beste Essen in der Schwangerschaft


Bitte nutzen Sie bei weiteren Fragen auch unsere


Suchefunktion


Ich wünsche Ihnen und Ihrem Baby alles Gute!


Mit freundlichen Grüßen


Dr. Maike Groeneveld
Diplom–Oecotrophologin/Ernährungsberaterin VDOE


 

als hilfreich bewerten 0 Versenden