Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

was-wir-essen.de

Expertenforum: Sie fragen - aid antwortet    «zurück

Frage von VincentVega am 22.06.2015 14:08 Uhr

DASH Diät - Wie lange durchführen?

Hallo, ich bin hier nun seit über 2 Jahren angemeldet und hab doch noch ne Frage zur Dash-Diät. Es wird hier davon geschrieben, es sei die gesündeste Diät überhaupt: www. frauen-magazin. com

Wie lange sollte man ihrer Meinung nach explizit dieser Diät nachgehen? Auch wenn sie "gesund" ist, nicht all zu lange oder?

Expertenantwort von Christof Meinhold am 24.06.2015 12:41 Uhr

Sehr geehrte/r Fragensteller/in!

Bei der DASH-Diät (Dietary Approach to Stop Hypertension) geht es nicht nur um den reinen Kiloverlust, sondern es soll vor allem der Blutdruck gesenkt werden. Die DASH-Diät ist keine Diät im klassischen Sinne, sondern eine langfristige Ernährungsform. Sie setzt auf viel Obst und Gemüse, magere Fleischsorten, Fisch, fettreduzierte Milchprodukte, Vollkornprodukte und pflanzliche Eiweißträger wie zum Beispiel Bohnen, Linsen und Sojaprodukte. Außerdem werden im Rahmen der DASH-Diät pflanzliche Fette und hochwertige Öle bevorzugt. Hingegen sollten Alkohol, tierische Fette, Zucker und Süßigkeiten nur in Maßen konsumiert werden. Zudem wird Kochsalz so gut es geht durch Gewürze ersetzt.

Damit entspricht die DASH-Diät in weiten Teilen den Grundsätzen einer vollwertigen Ernährung nach den 10 Regeln der DGE. Es spricht also nichts dagegen, diese „Diät“ lebenslang durchzuführen.

Weitere Infos zu den 10 Regeln der DGE finden Sie bei www.was-wir-essen.de in der Rubrik Gesund Essen/Empfehlungen/Vollwertig essen und trinken.

Mehr über die DASH-Diät finden Sie bei der Deutschen Hochdruckliga unter www.hochdruckliga.de.


Mit freundlichen Grüßen
Christof Meinhold
Diplom-Oecotrophologe/Ernährungsberater VDOE


 




als hilfreich bewerten 0 Versenden