Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Startseite

Kinder mit Daumen hoch
pictworks

didacta 2019 in Köln

Das Bundeszentrum für Ernährung stellt sich vor. mehr...
Ein Apfel neben einem aufgeschlagenen Buch
monticellllo / Fotolia.com

Lebensmittelkunde

Lebensmittel und ihre Verarbeitungsprodukte im Fokus mehr...

Gewürze und Kräuter

Vielfalt an Aromen

Verschiedene Gewürze in kleinen Gläsern
xfotostudio / stock.adobe.com

Ohne sie wäre unser Essen langweilig - Gewürze und Kräuter kommen aus aller Welt und machen aus unseren Speisen ein Feuerwerk an Geschmackserlebnissen.

mehr...

Ernährungstherapie bei Diabetes mellitus Typ 2

Erfolgreich und praxisnah beraten

Frau sitzt mit Mann am Tisch und hält Papier in der Hand
Van Son / BLE

Immer mehr Menschen erkranken an Diabetes Typ 2 und brauchen eine Ernährungstherapie. Den Beratungsbedarf können qualifizierte Ernährungsfachkräfte decken mit praxisnahem Beratungsmaterial.

mehr...
Nachhaltiger Konsum

Fleischersatzprodukte

Seitan, Tofu, Lupine, Quorn - das "who is who" der Fleisch-Alternativen

Gemüse und gebratenes Seitan in Schale und auf Holzbrett
Joshua Resnick / stock.adobe.com

Fleischersatzprodukte gibt es viele. Doch nicht alle Produkte sind grundsätzlich gut für die Gesundheit und das Klima. Woraus sind sie gemacht und worauf sollte man als Verbraucher achten?

mehr...
Lebensmittelkunde

Backtriebmittel

Hefe, Sauerteig, Backpulver und ...

Hefe
Printemps / Fotolia

Backtriebmittel kennt man in der Küche als Hefe, Sauerteig oder Backpulver. Doch es gibt noch einige mehr. Sie lassen Teigwaren wie Brot und Kuchen aufgehen und locker werden.

mehr...
Familie

Mein Ingwertöpfchen

Gesunde Schärfe auf Vorrat

Judtihs Ingwertöpfchen steht in einem schwarzbraunen Regal, daneben eine Glas Ingwertee und eine Knolle ungeschälter Ingwer.
Judith Pulg | Fotografie

Frost und Kälte? Zeit für meinen geliebten Ingwertee! Und weil ich in der kalten Jahreszeit fast jeden Tag diese Tasse Schwarztee mit Ingwer, Zitrone und Honig trinke, setze ich mir mein...

mehr...
Nachhaltiger Konsum

Fertigprodukte selber machen

Do-it-yourself-Ideen für den Vorratsschrank

Vorratschrank mit Lebensmitteln
mirekpesek / stock.adobe.com

Viele Fertigprodukte, die wir regelmäßig nutzen, können wir ganz einfach durch selbst gemachte Alternativen ersetzen.

mehr...
Ernährungspyramide

Ernährungspyramide: Was esse ich?

Grün hat Vorfahrt bei der Lebensmittelauswahl

Gabel über Teller mit Erbsen und Möhren
van Son / BLE

Die Ernährungspyramide bietet acht Lebensmittelgruppen in sechs Ebenen Platz. Die Ampelfarben grün, gelb und rot geben eine erste Orientierung über Essensmengen – gerade auch für Kinder.

mehr...
Gesundheit

Wohlfühlgewicht

Das passende Körpergewicht finden

Lachende Frau mit Tasche über der Schulter
iStock.com / Eva-Katalin

Die Hose wird immer enger und die Waage zeigt stetig mehr an. Da ist die Versuchung groß, eine Diät zu starten. Doch langfristig hilft nur den eigenen Weg zu seinem Wohlfühlgewicht zu finden.

mehr...
Beratungspraxis

Beraten mit dem Energiedichte-Prinzip

Genussvoll Kalorien sparen

Zwei Frauen im Gespräch am Tisch
Arnout van Son, BLE

Ernährungsberater kommen um das Thema Abnehmen nicht herum. Doch Energie einsparen bedeutet nicht, auf Geschmack oder Menge zu verzichten - wie das Energiedichte-Prinzip anschaulich zeigt.

mehr...
Nachhaltiger Konsum

Verpackungsmüll

Beim Einkauf vermeiden oder Alternativen wählen

Hand hält Einkaufskorb mit unverpackten Lebensmitteln
iStock.com / hobo_018

Seit 20 Jahren steigt das Aufkommen von Verpackungsmüll in Deutschland nahezu kontinuierlich. Es gibt Möglichkeiten Verpackungen zu vermeiden und zwischen Verpackungsalternativen zu wählen.

mehr...
Trendlebensmittel

Wiederentdeckte Wintergemüse

Omas Gemüse frisch aufgetischt

Rote Bete Knollen aufgeschnitten
Printemps / Fotolia.com

Lange Zeit waren sie fast vergessen, doch nun sind sie wieder in Mode gekommen. Die Rede ist von Gemüsearten wie Pastinake, Rote Bete, Schwarzwurzel, Steckrübe oder Topinambur.

mehr...
Lebensmittelkunde

Margarine und Mischfette

Herstellung, Sorten, Verwendung

Margarine
unpict / Fotolia.com

Im Handel werden verschiedene Sorten von Margarine angeboten. Sie unterschieden sich durch ihre Inhaltsstoffe, die auf der Zutatenliste aufgeführt sein müssen.

mehr...
Lagerung

Lebensmittel richtig lagern

Wie lagern Lebensmittel am besten?

Mann in Küche mit vollem Einkaufskorb
W. Heiber Fotostudio

Durch die richtige Lagerung lassen sich Lebensmittel länger haltbar machen und stehen damit zeit- und saisonunabhängig zur Verfügung. Was wie gelagert werden muss, hängt vom Lebensmittel ab.

mehr...
Saisonkalender

Saisonzeiten bei Obst und Gemüse

Der Saisonkalender

Obst und Gemüse angeschnitten
iStock.com / SerAlexVi

Jedes Obst und Gemüse ist nahezu das ganze Jahr über im Handel verfügbar. Wer jedoch saisonal einkauft, erhält nicht nur beste Qualität, sondern schont auch den Geldbeutel und das Klima.

mehr...
weitere laden...

Aus dem BZfE-Newsletter

Brioche

Frühstücksklassiker aus Frankreich

Brioche-Hefegebäck
pixabay

Wer die Spezialität selbst zubereiten möchte, braucht nur wenige Zutaten.

mehr...

Spätes Frühstück – na und?

Schulfrühstück für junge und ältere Schüler wichtig

ein gesundes Frühstück liegt in einer Dose und auf einer Tischdecke.
IStock / artursfoto

Wer nicht frühstückt, riskiert laut den meisten Studien eher Übergewicht, ist weniger leistungsfähig und hat oft schlechtere Laune.

mehr...

Kulinarisches zum Karneval

Vor dem Fasten wird geschlemmt

Berliner aufgeschnitten mit Konfituerenfuellung
pixabay

Ob süß oder herzhaft - Internationele Leckereien für die närrischen Tage.

mehr...

Ist das Hunger oder doch nur Appetit?

Innere von äußeren Einflüssen unterscheiden

Fünf verschienden Tellerportionen
pixabay

Schülerinnen und Schüler im Selbsttest mit Hilfe der BZfE-Materialsammlung „Der Weg der Nahrung“ .

mehr...

Gut für die Figur

Wer länger stillt bleibt öfter schlank

Baby an der Brust der Mutter
Аrtranq / Fotolia.com

Ergebnisse einer Langzeitstudie der Universität Pittsburgh veröffentlicht.

mehr...

Liebe geht durch den Magen

Nicht nur am Valentinstag

Viele rote Herzen auf weißem Hintergrund
pixabay

Liebe geht durch den Magen. Aber was ist dran an dieser Weisheit? Wie beeinflussen Gefühle und Beziehungen unser Essverhalten?

mehr...

Nanopartikel in Lebensmitteln

Was passiert bei der Verdauung?

Die Zahl 10 hoch minus 9 auf grauem Hintergrund. Zusätzlich viele rote Punkte auf dem Bild verteilt.
pixabay

Lebensmittelzusatzstoffe werden vor der Zulassung auf ihre gesundheitliche Unbedenklichkeit geprüft. Aber wie beeinflussen Nanopartikel in der Nahrung unsere Magen- und Darmflora?

mehr...

Pepino

Die saftig-süße Melonenbirne

Ganze Pepinofrüchte und aufgeschnittene Früchte
pixabay

Exotin für die winterliche Obstschale.

mehr...

Speiseinsekten

Neue Herausforderungen für die amtliche Lebensmittelüberwachung

Frittierte Heuschrecken in einer Schale
bajita111122/ Fotolia.com

Insektenbasierte Lebensmittel kommen in den Lebensmitteleinzelhandel.

mehr...
In eigener Sache

Mitten im Leben – bewusst essen, gesund bleiben!

Sonderausgabe „Kompass Ernährung“ für Senioren

Eine Seniorin und ein Senior sitzen lächeln an einem Tisch, auf dem gesunde Lebensmittel liegen.
pressmaster / Fotolia.com

Besonders ab der Lebensmitte sollte man sich selbst ein Plus an Aufmerksamkeit gönnen. Eine genussvolle, ausgewogene Ernährung spielt dabei eine zentrale Rolle.

mehr...

Wussten Sie schon...

...warum sich Kakaopulver so widerspenstig in Milch löst?

Kakaopulver auf einem kleinen Sieb, daneben liegen Kakaobohnen.
Jiri Hera / Fotolia.com

Gießt man Milch auf den Kakao, dann klumpen die Teilchen zusammen und schließen dabei viele winzig kleine Luftbläschen ein. Die steigen auf und bilden eine Art Deckel auf der Milch.

mehr...
Getreide hinter einem roten Verbotsschild
pixabay

Vermutlich leiden viele Betroffene nicht an einer Allergie, sondern an einer Lebensmittelunverträglichkeit. Das ist das Resultat einer aktuellen Studie.

mehr...

App erleichtert das tägliche Leben mit Baby

Update von „Baby & Essen“

App Baby und Essen
BLE

Interaktiver Begleiter durch das aufregende 1. Lebensjahr.

mehr...

Barbecue bei Minusgraden

So macht Grillen auch im Winter Spaß

Einen schneebedeckten Garten
Pixabay

Frostiges Grillvergnügen in der kalten Jahreszeit.

mehr...

Feinkostsalate

So steht’s im Deutschen Lebensmittelbuch

Ein Feinkostsalat in einer weißen Tellerschale
Studio Gi / Fotolia.com

Die Leitsätze der Deutschen Lebensmittelbuch-Kommission beschreiben die verkehrsüblichen Mindestmengen bestimmter Zutaten ganz genau.

mehr...

Gemüse und Obst schmecken lernen

Experimente zur Sinnesbildung

Ein Mädchen riecht an einer roten Paprika, ein anderes schaut interessiert zu.
Arnout van Son, BLE

Sinnesbildung ist ein Thema, das im Rahmen der Ernährungs- und Verbraucherbildung in den vergangenen Jahren enorm an Bedeutung gewonnen hat

mehr...

Weißkohl für die Winterküche

Rund, zartgrün und mild-würzig

Zartgrüner Weisskohl liegt vor einem weißen Hintergrund.
Valeri Schmigel / Fotolia.com

In der kalten Jahreszeit stärkt eine gesunde Ernährung mit viel Gemüse und Obst unsere Abwehrkräfte.

mehr...

Teltower Rübchen

Schon Goethe schätzte das würzige Aroma

Ortsschild mit dem Namen Teltow
©Elke Hötzel - stock.adobe.com

Wer die unscheinbare Spezialität auf dem Wochenmarkt entdeckt, sollte sich kleine, feste Wurzeln mit einer glatten Schale aussuchen. Dann sind sie besonders aromatisch.

mehr...
weitere laden...

Bildung

Kind isst Spaghetti
Jacek Chabraszewski / Fotolia.com
Echt unterrichtsreif:
Themenportal
"Bildung und Schule"
Aktuelles aus der Schul- und Kitaverpflegung

Wir informieren Lehrkräfte und Akteure über neueste Entwicklungen und Veranstaltungen rund um das Essen in Kita und Schule.

mehr...
Selber drehen, mehr verstehen

Ein Video drehen, um anderen etwas zu erklären – das motiviert junge Menschen. Zwei Lehrer haben die Methode aus der Unterrichtspraxis heraus entwickelt und intensiv erprobt.

mehr...

Hörfunkbeitrag Februar 2018

gähnende Frau
bnenin - stock.adobe.com

Tipps gegen die Frühjahrsmüdigkeit

Kaum wird es wieder wärmer, fühlt man sich lustlos, schlapp und müde. Vielleicht gibt es sie ja wirklich – die berüchtigte Frühjahrsmüdigkeit in den Monaten März und April. Schließlich lassen sich die körperlichen Symptome nicht weg reden.
Download - [PDF 61,12kB] Download - [MP3 7471,83kB] Anhören - [0:00 min]

Hörfunkbeitrag Dezember 2017

Teetassen
iStock.com / © vladimirs guculaks

Eine Tasse Genuss: Tee

Wer morgens wach werden will, der greift zu einer Tasse Kaffee oder Tee. Beide Getränke enthalten Koffein und gehören ohne Zweifel zu den beliebtesten Getränken weltweit.
Download - [PDF 59,05kB] Download - [MP3 5581,22kB] Anhören - [0:00 min]
Logo BZL
BLE

BZL

Bundesinformationszentrum Landwirtschaft

Das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) bündelt die Kompetenzen der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) und des ehemaligen aid infodienst e.V. (aid) auf dem Gebiet der Agrarkommunikation. Ziel ist es, durch unabhängige und objektive Information ein besseres Verständnis moderner Landwirtschaft zu fördern und einen Beitrag zum gesellschaftlichen Dialog über Landwirtschaft und ihre Rolle in der Gesellschaft zu leisten.. mehr...