Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Startseite

Camper vor Palmenstrand
pixabay

Kulinarisch reisen

Urlaubsessen nach Hause holen

Urlaub daheim ist kein Grund, auf die Speisen aus Urlaubsländern zu verzichten. Reisen Sie mit uns kulinarisch.  Auf der Startseite „Lebensmittel“ stellen wir  Essen aus aller Welt vor.

mehr...

Ernährungskompetenz der Deutschen ist unzureichend

Repräsentative Studie zeigt Handlungsbedarfe

Ein Esslöffel mit Buchstabennudeln
iStock.com / Korovin

Studie des AOK Bundesverbandes veröffentlicht.

mehr...
Lebensmittelkunde

Konfitüre und Co.

Süße Aufstriche aus Früchten

Erdbeermarmelade
baibaz / Fotolia.com

Konfitüre, Gelee, Marmelade und Fruchtaufstrich versüßen nicht nur unsere Butterbrote. Je höher ihr Fruchtanteil ist, desto besser ist auch ihre Qualität.

mehr...

Ackerboden ist kostbar

Bodenschutz geht uns alle an

Eine Maispflanze im Ackerboden
aid

Informationen über Zusammenhänge von Lebensmittelerzeugung, Bodenschutz und Klimawandel, Aktionspläne und Initiativen.

mehr...
Vom Acker bis zum Teller

Hülsenfrüchte: Gesund essen

Was macht Hülsenfrüchte so wertvoll?

Mädchen hält geöffnete Erbsenschote vor das Gesicht
Tatyana Gladskih / Fotolia.com

Gute Noten für Hülsenfrüchte und Sojabohnen – und das nicht nur wegen des Geschmacks! Vollgepackt mit wertvollen Inhaltsstoffen leisten sie einen wichtigen Beitrag zur gesunden Ernährung.

mehr...
Trendlebensmittel

Wiederentdeckte Sommergemüse

Omas Sommergemüse frisch aufgetischt

Portulak, Mairüben, Mangold und Stielmus nebeneinander
oxie99, womue, Brad Pict, silencefoto / Fotolia.com

Lange Zeit waren sie fast vergessen, doch nun sind sie wieder in Mode gekommen. Die Rede ist von Gemüsearten wie Mairübe, Mangold, Portulak und Stielmus.

mehr...
Haltbarmachen

Trocknen

Energiebündel für unterwegs

Getrocknete Tomaten
Maksims / stock.adobe.com

Ob als Power-Snack, fruchtiger Süßigkeitenersatz oder zum Würzen: Aus getrocknetem Obst, Gemüse, Pilzen und Kräutern lassen sich bekannte Fertigprodukte einfach selbst herstellen.

mehr...
Nachhaltiger Konsum

Regional einkaufen

Schauen Sie, was möglich ist!

Artikelbild Regional einkaufen
M. Dörr & M. Frommherz / stock.adobe.com

Möglichst regional einkaufen – das ist häufig gar nicht so einfach. Wir geben Ihnen Tipps, wie es immer öfter gelingen kann.

mehr...

Ernährungstrends unter der Lupe

Dr. Margareta Büning-Fesel im Interview mit radio eins rbb

Salat mit Walnüssen
M.studio, AdobeStock

"Eat this! Der Radioday zum Thema Ernährung und allem, was schmeckt" - Dr. Margareta Büning-Fesel im Interview mit radio eins rbb zu Ernährungstrends - von Paleo über Pegan bis Low Carb.

mehr...
Zubereitung

Grillen

Garen in trockener Wärme

Würstchen und Gemüse auf einem Grillrost
Photographee.eu / Fotolia.com

Grillen macht Spaß, fördert Geselligkeit und ist eine köstliche, aber auch nährstoffschonende und fettsparende Art der Zubereitung. Es gilt jedoch einige Regeln am Grill zu beachten:

mehr...

Nachhaltige Entwicklung in Ernährung und Landwirtschaft

Strategien für Nachhaltigkeit der Bundesregierung

Verschiedene Gemüsearten und Tafel mit Bio
Mike Fouque / stock.adobe.com

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) engagiert sich dafür, die Umsetzung der Agenda 2030 der Vereinten Nationen mit den Nachhaltigkeitszielen zu unterstützen.

mehr...
Lebensmittelkunde

Unsere Lebensmittel

Lebensmittel-Wissen für junge Konsumenten

Schülerinnen vor einem Obstregal im Supermarkt
Natalia / AdobeStock

Wie macht die Kuh die Milch? Kann ich Zucchini roh essen? Sind Bio-Lebensmittel gesünder? Wenn Ihre Schüler Sie auch regelmäßig mit solchen Fragen löchern, wird es Zeit für Antworten!

mehr...
Verbraucher und Ernährung

Die Nationale Reduktions- und Innovationsstrategie der Bundesregierung

Weniger Zucker, Fette und Salz in verarbeiteten Lebensmitteln

Kinderhände greifen nach Pizza
ulkas / stock.adobe.com

Die Nationale Reduktions- und Innovationsstrategie hat das Ziel, eine gesundheitsförderliche Ernährung für alle Menschen zu unterstützen. Vor allem Fertigprodukte stehen dabei im Fokus.

mehr...
In eigener Sache

Salat – gesund, vielseitig und aus eigenem Anbau

Tipps von Dr. Margareta Büning-Fesel in hr-Fernsehen

Screenshot Fernsehsendung Buening-Fesel und Moderatorin vor Bildschirm
HR

Interview mit Dr. Margareta Büning-Fesel vom Bundeszentrum für Ernährung.

mehr...

Salat – immer frisch auf den Tisch

Tipps zum Lagern und Eigenanbau

Eine Schale mit frischem Salat
anna shepulova / Fotolia.com

Blattsalate bieten viele Möglichkeiten.

mehr...
Lebensmittelkunde

Obst und Gemüse nach der Ernte

Frische erhalten bis zum Verbraucher

rote Äfpel mit Salat im Hintergrund
Hailight Fotografie, Düsseldorf

Damit Obst und Gemüse frisch und einwandfrei bei uns ankommen, müssen die Lebensmittel direkt nach der Ernte optimal verpackt, transportiert und gelagert werden.

mehr...

Wenn Kinder kein Gemüse mögen

Kein Grund zum Verzweifeln

Junge sitzt vor Gemüseteller und hält Gabel mit Brokkoli hoch
iStock.com / PeopleImages

"Das Gemüse ess' ich nicht!" Das hören Eltern öfters am Esstisch und fragen in der Ernährungsberatung besorgt nach, was sie tun können, wenn der Nachwuchs sich strikt weigert, Gemüse zu essen.

mehr...
Vom Acker bis zum Teller

Milch: Gesund trinken

Milch in der Ernährung

Hand greift nach Milchglas
akulamatiau / Fotolia.com

Milch liefert viele lebensnotwendige Nährstoffe. Sie ist daher kein Durstlöscher, sondern ein Lebensmittel mit hohem Nährstoffgehalt.

mehr...

Weniger Zucker, Fette und Salz

Hinweise zum Einkaufen und Zubereiten

Hände einer Frau beim Kochen mit frischen Zutaten
amixstudio / stock.adobe.com

Beim Einkauf genau hinschauen und mit möglichst wenig verarbeiteten Lebensmitteln kochen - so können Sie kalorienärmer essen und weniger Zucker, ungünstige Fette und Salz aufnehmen.

mehr...

Infoblätter Lebensmittel

Lebensmittelwissen kurz gefasst

Möhre schälen, Gemüse im Hintergrund, Infoblätter Lebensmittel
REDPIXEL / Fotolia.com; BLE

Wie lange ist das Lebensmittel noch haltbar und wie sollte es am besten gelagert werden? Wie wird es hygienisch richtig verarbeitet und wie kann es zubereitet werden?

mehr...

Nicht zunehmen in Zeiten des Coronavirus

Schnell, einfach und lecker – Rezepte für jeden Tag

Mann schneidet mit Jungen Paprika
Halfpoint / AdobeStock.com

Selbst kochen, ausgewogen essen und ausreichend bewegen – das sind für viele derzeit neue Herausforderungen. Einfache Rezepte mit wenig Kalorien helfen, fit zu bleiben.

mehr...

Hülsenfrüchte für Abwechslung auf dem Speiseplan

Süß oder herzhaft kochen mit Linsen, Erbsen und Co.

einige Löffel mit verschiedenen Hülsenfrüchten
Zerbor / Fotolia.com

Die Corona Pandemie verlangt vieles von uns: Es gilt den Alltag in Home-Office mit und ohne Kinder zu organisieren.

mehr...
Nachhaltiger Konsum

Meal Prepping

Vorkochen neu entdeckt

Meal Prepping. Zwei Gläser mit vorgekochten Mahlzeiten
nblxer / stock.adobe.com

Saisonal genießen, gesund und vielseitig essen und Lebensmittelverschwendung vermeiden: Manchmal sind gute Vorsätze im Alltag schwer umsetzbar – mit Meal Prepping klappt es.

mehr...

Wie die Vorräte möglichst lange halten

Lebensmittel richtig lagern

Ein voll gepackter Einkaufswagen im Supermarkt
AdobeStock/Gina Sanders

Wer viele Lebensmittel auf Vorrat einkauft, sollte sie auch richtig lagern, damit sie nicht vorzeitig verderben. Jedes Lebensmittel hat unterschiedliche Ansprüche...

mehr...
Haltbarmachen

Haltbarmachen von Lebensmitteln

Langes Leben für Lebensmittel

Einmachgläser
BLE Foto:van Son

Viele Haltbarmachungsmethoden erleben zurzeit ihr Comeback: Von Marmelade bis hin zur selbstgemachten Instant-Suppe - Traditionelles wird neu interpretiert.

mehr...
Lagerung

Lebensmittel richtig lagern

Wie lagern Lebensmittel am besten?

Mann in Küche mit vollem Einkaufskorb
W. Heiber Fotostudio

Durch die richtige Lagerung lassen sich Lebensmittel länger haltbar machen und stehen damit zeit- und saisonunabhängig zur Verfügung. Was wie gelagert werden muss, hängt vom Lebensmittel ab.

mehr...

Einfach gut essen in Einfacher Sprache

Neues Angebot von bzfe.de

Screenshot der BZfE-Seite Einfache Sprache
BLE

Für Menschen, die Deutsch als Fremdsprache lernen oder Schwierigkeiten mit der Schrift haben, bietet das BZfE nun Informationen zur täglichen Ernährung in Einfacher Sprache.

mehr...
Nachhaltiger Konsum

Planetary Health Diet

Speiseplan für eine gesunde und nachhaltige Ernährung

Weltkugel auf einem Teller
alexlmx / stock.adobe.com

Wissenschaftler haben einen Speiseplan vorgestellt, der die Gesundheit des Menschen und des Planeten gleichermaßen schützt.

mehr...
Nachhaltiger Konsum

Nachhaltige Landwirtschaft und Ernährung

Konferenz gibt Impulse für eine Transformation

BMEL-Broschüren - Mit Verantwortung für eine nachhaltige Entwicklung
Thomas Köhler / photothek.de

Dass eine nachhaltige Ernährung möglich ist, zeigten die Vorträge verschiedener Wissenschaftler auf der Nachhaltigkeitskonferenz des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft.

mehr...
weitere laden...
Person rührt Gemüse in Pfanne
Rawpixel.com / stock.adobe.com

#rezepte

IN FORM und Zu gut für die Tonne! Was kann ich daraus kochen?

Sie haben einfach keine Idee mehr, was Sie kochen sollen, und sind auf der Suche nach leckeren Rezepten für Ihre vorhandenen Zutaten? Die Initiative IN FORM und die Beste-Reste-App der bundesweiten Strategie Zu gut für die Tonne! bieten tolle Vorschläge. Lassen Sie sich inspirieren!

Rezeptsammlung von IN FORM
Beste-Reste-App von Zu gut für die Tonne!

Aus dem BZfE-Newsletter

Wenn Kinder pingelig beim Essen sind

Ermutigen statt kontrollieren

Kind lehnt das Essen ab
AdobeStock/Photographee.eu

Wenn Kinder kein Gemüse mögen und nur lustlos im Essen stochern, brauchen Eltern starke Nerven.

mehr...

Speisepilze in der heimischen Küche

Champignons klare Spitzenreiter

verschiedene Speisepilze
photocrew / Fotolia.com

Kulturspeisepilze haben das ganze Jahr Saison und bereichern viele Speisen.

mehr...

Fisch und Garnelen richtig grillen

Tipps und Tricks, damit es gut gelingt

Zwei Doraden mit Zitronenschreiben in einem Fischgriller
pixabay

Zartes Fischfleisch vom eigenen Grill.

mehr...

Lebensstil ändern – Cholesterinwert senken

19. Juni ist Tag des Cholesterins

Cholesterin in einer Blutbahn
AdobeStock/Alexandr Mitiuc

Untersuchungen zufolge trifft ein erhöhter Cholesterinspiegel jeden 250. Bundesbürger.

mehr...

Alleskönner Algen

Norwegen erforscht industrielle Produktion

Algen auf dem Meeresboden
AdobeStock/divedog

Euphorie über den vielfältigen Nutzen der Seepflanzen deutlich zu spüren.

mehr...

Brot mit mehr Proteinen und Ballaststoffen

Ackerbohne mit guten Eigenschaften

Ackerbohnen
AdobeStock/ImagesMy

Die aktuellen Trends im Backwarenbereich. Forschungsergebnisse zur Eignung von Ackerbohnen als Rohstoff zur Brotherstellung.

mehr...

Gesund und fit im Alter

Mittelmeerkost fördert Darmflora

Ein Senior lächelt freundlich
AdobeStock/olly

Eine mediterrane Ernährung kann gesundes Altern unterstützen.

mehr...

Mehl aus Insekten

Wissenschaftler forschen an Anwendbarkeit

Drei verschiedene Mehlsorten in Papiertüten
AdobeStock/New Africa

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) forscht an Mehlen aus Insektenpulver.

mehr...

Mozzarella

Schon in der Renaissance beliebt

Spiess mit Tomate und Mozzarella
pixabay

Mozzarella hat ein mildes Aroma und kann gut mit dominant schmeckenden Speisen und Gewürzen kombiniert werden.

mehr...

Heimisches Beerenobst

Getrocknet das ganze Jahr genießen

Himbeeren können auch getrocknet werden
pixabay

Trocknen ist eine uralte Konservierungsmethode. So lassen sich auch Beeren haltbar machen.

mehr...

Das ABC der Küchenmesser

Qualität zahlt sich aus

Richtige Schneidmesser für die Küche
xalanx / Fotolia.com

Welche Küchenmesser gibt es und worauf sollte man beim Kauf achten? Ergonomie und Schnitthaltigkeit sind zwei Kriterien bei der Auswahl.

mehr...

Unterrichtsthema Verdauung

Digitale Materialsammlung erleichtert Fernunterricht

Schaubild Darm
BLE

Die Materialsammlung "Der Weg der Nahrung" eignet sich für Homeschooling.

mehr...

Die perfekte Avocado

Neue Methode zur Messung des Reifegrads

Eine halbe geöffnete sowie eine ganze geschlossene Avocado
nata777_7 / Fotolia.com

Britische Wissenschaftler haben einen Reifegrad-Test der Früchte entwickelt.

mehr...

Süßkartoffeln

Gemüse mit Potenzial

Süßkartoffeln liegen mit frischen Kräutern auf einem Holztisch
karepa / AdobeStock

Durch ihre Vielseitigkeit immer beliebter in der heimischen Küche.

mehr...

Warum sind Hülsenfrüchte so wertvoll?

Unterrichtsmodul für Klassen 7 bis 10 fächerübergreifend einsetzbar

Titelbild des Materials "Warum sind Hülsenfrüchte so wertvoll?"
BLE

In einer Doppelstunde erarbeiten die Jugendlichen den Gesundheitswert von Hülsenfrüchten als Lebensmittel.

mehr...

Fritten mal ganz anders

Gemüse in Stäbchenform

Pommes aus verschiedenen Gemüsearten
AdobeStock/zi3000

Die Süßkartoffel hat eine Menge Konkurrenz.

mehr...

Regionale Versorgung mit Nahrungsmitteln

Nur für ein Drittel der Weltbevölkerung ausreichend

Eine Weltkugel liegt in einer Hand. Daneben Löffel und Gabel
smolaw11 / stock.adobe.com

Regionale Lebensmittel liegen im Trend.

mehr...

Flower Focaccia

Blumige Kunstwerke auf dem Fladenbrot

verziertes Focaccia
AdobeStock/innazagorulko

Mit Gemüse und frischen Kräutern entsteht auf dem italienischen Fladenbrot eine bunte Blumenwiese.

mehr...

Saure Sahne, Schmand, Crème fraîche

Kennen Sie den Unterschied?

Sahnecreme
AdobeStock/marcosgarzo

So unterscheiden sich die einzelnen Produkte.

mehr...

Selbst gemachte Kräuterlimonade

Erfrischung für warme Tage

Zwei Gläser mit einem Holunder-Getränk
AdobeStock/Hetizia

Je wärmer die Tage, desto gefragter sind Durstlöscher.

mehr...

Geräucherte Forellenfilets im Geschmackstest

Überwiegend zufriedenstellend

Forellenfilet
AdobeStock/photocrew

Der mit weitem Abstand beliebteste Süßwasserfisch ist die Forelle. Vor allem als geräuchertes Filet fehlt sie auf kaum einem Frühstücksbuffet.

mehr...

Weidenröschen

Junge Stängel schmecken wie Spargel

Weidenröschen
AdobeStock/rcfotostock

Das Wildgemüse hat eine lange Tradition.

mehr...

Was hat mein Apfel mit Regionalität zu tun?

Neues BZfE-Unterrichtsmodul für die Klassen 3 bis 5

Ausschnitt aus dem Material
BLE

Dritt- bis Fünftklässler finden heraus, was Saisonalität und Regionalität bedeuten.

mehr...

Gnocchi selbst gemacht

Das schmeckt nach Urlaub, Sonne und Meer

Selbstgemachte Gnocchi liegen auf einem Tisch
AdobeStock/Cornelio

Mit italienischen Spezialitäten ein wenig „Dolce Vita“ nach Hause holen.

mehr...

Aus Hafer, Mandeln und Co.

Milchersatzprodukte erklärt

verschiedene Milchersatz-Alternativen
AdobeStock/aamulya

Wie werden Milchersatzprodukte hergestellt und was ist drin?

mehr...

Gesundheit und Nachhaltigkeit zusammen denken

31 Unterrichtsmodule zu Gemüse und Obst für den Sachunterricht

die Weltkugel liegt auf einem Teller
alexlmx / stock.adobe.com

Das Unterrichtsmaterial „Für Gemüseforscher und Obstdetektive“ zeigt, wie eng die Gesundheit des Menschen mit der Umwelt verbunden ist. Zur Begleitung des EU-Schulprogramms geeignet. 

mehr...

Welchen Erdbeerjoghurt soll ich kaufen?

Schülerwarentests im Unterricht

Lebensmittelqualität Fächer
BLE

Unterrichtsmethode zur Verbraucherbildung in weiterführenden Schulen.

mehr...
weitere laden...

Bildung

menschlicher Verdauungstrakt
BLE
Echt unterrichtsreif:
Themenportal
"Bildung und Schule"
Unterrichtsthema Verdauung

Zahlreiche Videoclips, Texte, Aufgabenkarten und Experimente zum Thema Verdauung motivieren Schülerinnen und Schüler für die Einzelarbeit.

mehr...
Gemüse und Obst

Gemüse und Obst schmecken nicht nur lecker. Sie bieten auch jede Menge Stoff für einen spannenden Unterricht.

mehr...

Hörfunkbeitrag

Erdbeeren
greg13_112 / Fotolia.com

Endlich Erdbeer-Zeit!

Ihr unbeschreiblicher Duft gab den Erdbeeren ihren Namen: Fragaria vesca bedeutet auf Lateinisch so viel wie "essbarer Duft". Die roten Früchte sind für viele Verbraucher das Sommerobst schlechthin. Über 150.000 Tonnen Erdbeeren werden in Deutschland
Download - [PDF 66,85kB] Download - [MP3 6091,43kB] Anhören - [0:00 min]

Hörfunkbeitrag

Wasser
Hyrma / Fotolia.com

Aus der Flasche oder dem Hahn - Wasser

Im Schnitt sollte jeder Erwachsener am Tag mindestens 1,5 l trinken. Ernährungsexperten raten dabei gern zu ungezuckerten Tees oder Saftschorlen. Und natürlich zu Wasser. Als kalorienfreier und gesunder Durstlöscher ist Wasser die beste Wahl.
Download - [PDF 61,75kB] Download - [MP3 6207,35kB] Anhören - [0:00 min]
Logo BZL
BLE

BZL

Bundesinformationszentrum Landwirtschaft

Das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) bündelt die Kompetenzen der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) und des ehemaligen aid infodienst e.V. (aid) auf dem Gebiet der Agrarkommunikation. Ziel ist es, durch unabhängige und objektive Information ein besseres Verständnis moderner Landwirtschaft zu fördern und einen Beitrag zum gesellschaftlichen Dialog über Landwirtschaft und ihre Rolle in der Gesellschaft zu leisten.. mehr...