Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Altes Gemüse für neues Gärtnern

Am 22. November 2018 veranstaltet die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung in Bonn eine Tagung zum Thema „Altes Gemüse für neues Gärtnern – vielfältig, nachhaltig, innovativ!“

Eine Frau hockt mit einer Karotte in der Hand im Gemüsebeet
AYAimages / Fotolia.com

(BZfE) – Am 22. November 2018 veranstaltet die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung in Bonn eine Tagung zum Thema „Altes Gemüse für neues Gärtnern – vielfältig, nachhaltig, innovativ!“.

In Vorträgen geht es u.a. um mehr Biologische Vielfalt in den Gärten, innovative und nachhaltige Lebensmittelproduktion in der Stadt, den Anbau alter und regionaler Sorten und Ideen gegen Lebensmittelverschwendung. Arbeitsgruppen bieten die Möglichkeit, Projekte kennenzulernen und sich auszutauschen.

Interessenten können sich noch bis zum 12. November 2018 anmelden:
Online unter https://www.ble.de/Neues_Gaertnern

Alle Informationen zur Tagung finden Sie unter
https://genres.de/das-ibv/unsere-veranstaltungen/altes-gemuese-fuer-neues-gaertnern/

www.bzfe.de

als hilfreich bewerten 0 Versenden