Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Bildung

Teenager mit Tablet und Kopfhörern
carballo / Adobe Stock

Digitale Medien im hauswirtschaftlichen Unterricht : Echte Lernzeit, die begeistert!

Digitale Medien sind für alle Schulformen und Fächer eine Bereicherung. In dieser Ausgabe der BZfE-Bildungsnews stellen wir Ihnen zwei Handreichungen und Methoden vor.

mehr...

Wissen lebendig vermitteln: Mit vielfältigen Materialien und der Ernährungspyramide als Grundlage.

als hilfreich bewerten 0 Versenden

Weitere Themen:

Gesunder Schulalltag

Gesundheitsförderung

Den Lebensraum Schule nutzen

lachende Schulkinder inder mit Äpfeln in der Hand
iStock.com / mediaphotos

Im Zuge der Ganztagsbetreuung übernimmt die Schule heute weit mehr Aufgaben, als es früher der Fall war. Maßnahmen zur Gesundheitsförderung können somit auf verschiedenen Ebenen greifen.

mehr...
Ernährungs- und Verbraucherbildung

Wertschätzung von Lebensmitteln

Nachhaltiges Ernährungshandeln fördern

2 Kinder liegen im Laub und halten sich Äpfel vor die Augen
Sunny studio / Fotolia.com

Anfassen, schmecken, erleben, Portionen kennenlernen und Herkunft erforschen: All das sind Wege, mit denen Kinder und Jugendliche den Wert von Lebensmitteln begreifen.

mehr...
Pressekonferenz mit Umweltministerin Ulrike Höfken, Bildungsministerin Stefanie Hubig und Gesundheitsstaatssekretär Alexander Wilhelm.
MUEEF

Aktuell

Gemeinsame Strategie Jedes Kind in Rheinland-Pfalz soll ausgewogenes und gutes Mittagessen erhalten

Der Ministerrat Rheinland-Pfalz hat am vergangenen Dienstag beschlossen, die Ernährungsbildung in Kitas und Schule zu stärken und mit verschiedenen Maßnahmen dazu beizutragen, jedem Kind und Jugendlichen flächendeckend in Rheinland-Pfalz ein ausgewogenes Mittagessen zu ermöglichen. Mit dieser Strategie für eine nachhaltige kind- und jugendgerechte Ernährung ziehen Ernährungsministerin Ulrike Höfken, Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig und Gesundheitsstaatssekretär Dr. Alexander Wilhelm an einem Strang.

Weiterlesen unter www.nqz.de

Projektidee "GemüseAckerdemie"

© GemüseAckerdemie
Die GemüseAckerdemie ist ein Ort an den Ein Ort, an dem Schülerinnen und Schüler lernen, wo Nahrungsmittel herkommen, wie diese angebaut werden und was man im Umgang mit ihnen beachten sollte.
 

Lebensmittelkunde

Gemüse und Obst

Bunt, knackig, saftig... und reich an Fitmachern!

Lustige Gabelgesichter mit Gemüse und Obst
ChantalS / Fotolia.com

Gemüse und Obst schmecken nicht nur lecker. Sie bieten auch jede Menge Stoff für einen spannenden Unterricht.

mehr...
Lebensmittelkunde

Der Milch auf der Spur

Schüler erforschen Milch und Milchprodukte

Fünf Kinder mit einem Gas Milch in der Hand
Africa Studio - Fotolia.com

Schmecken, forschen, selbermachen – die Milch ist ein vielseitiges Lebensmittel, das ebenso vielseitig im Unterricht behandelt werden kann.

mehr...
Ernährungs- und Verbraucherbildung

Lebensmittelqualität beurteilen

mit dem Qualitätsfächer

Der Qualitätsfächer für Lebensmittel
BLE

Wollen Ihre Schüler mehr wissen? Zum Beispiel was Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit oder Lifestyle für die Qualität von Lebensmitteln bedeuten?

mehr...
Landwirtschaft in der Schule

Vom Landwirt bis zur Ladentheke

Lernort Bauernhof

Junge im Roggen
valentsova / Fotolia.com

Ob Tagesausflug, Klassenfahrt oder Unterrichtseinheit: der Bauernhof als außerschulischer Lernort hat viele Facetten. Auch das Spektrum an Themen und Erfahrungen ist vielfältig.

mehr...