Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Das beste Essen für Kinder

Mein Sohn isst kein Gemüse. Was soll ich tun? Das vom Bundeszentrum für Ernährung neu aufgelegte Heft „Das beste Essen für Kinder“ beantwortet Fragen rund um die Ernährung von Kindern.

Junge sitzt mit Besteck in den Händen am Tisch
djedzura / fotolia.com

(BZfE) – Mein Sohn isst kein Gemüse. Was soll ich tun? Ist mein Kind zu dick? Das vom Bundeszentrum für Ernährung neu aufgelegte Heft „Das beste Essen für Kinder“ beantwortet viele Fragen rund um die Ernährung von Kindern und gibt Anregungen für einen bewegten und entspannten Alltag. Die Zauberformel lautet: Spaß und Teilhabe! Neben praktischen Tipps und verständlichen Hintergrundinformationen über Kinderernährung erfahren Eltern, wie sie ihr Kind unterstützen können, ein Profi zu werden und selbst Verantwortung zu übernehmen, auch fürs Einkaufen, Vor- und Zubereiten. Nicht nur die richtigen Nährstoffe, sondern auch Bewegung und Entspannung tragen zum Wohlfühlen bei. Praktische Anregungen zeigen, wie das im Familienalltag aussehen kann. Auch wer sich weitergehend informieren oder beraten lassen möchte, wird fündig.

Weitere Informationen:

Heft „Das beste Essen für Kinder“

A5, 52 Seiten, 4. Auflage 2018, Bestell-Nr. 1447, ISBN 978-3-8308-1314-9, Preis:2,50 Euro (ab 20 Stück 30 % Mengennachlass), zzgl. einer Versandkostenpauschale von 3,00 Euro gegen Rechnung

E-Mail: bestellung@ble-medienservice.de, Internet: www.ble-medienservice.de

als hilfreich bewerten 0 Versenden