Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Das Modell "Food & Move Literacy"

In Alphabetisierungskursen lernen Menschen nicht nur lesen und schreiben, sondern sie erwerben idealerweise auch weitere Kompetenzen, die sie in ihrem Alltag benötigen.

Einkaufszettel vor Lebensmitteln
Gina Sanders / Adobe Stock

(BZfE) – In Alphabetisierungskursen lernen Menschen nicht nur lesen und schreiben, sondern sie erwerben idealerweise auch weitere Kompetenzen, die sie in ihrem Alltag benötigen.

Das Kompetenzmodell „Food & Move Literacy“ greift diesen Anspruch auf und zeigt exemplarisch, wie die Themen Essen, Trinken und Bewegung mit Alphabetisierung verbunden werden können. Es wurde vom Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) und der Europa-Universität Flensburg entwickelt und dient als didaktische Fundierung und zur Unterstützung bei der konkreten Gestaltung von Lehr- und Lernsituationen im Grundbildungsbereich. Zwei Kompetenzraster bieten Themenvorschläge und alltagsnahe Kompetenzbeschreibungen, aus denen Lehrende Übungen zum Lesen, Schreiben und Rechnen ableiten können. Dabei wird das Einkaufen und die Lebensmittelzubereitung ebenso thematisiert wie Genuss, Sport oder Bewegung im Alltag. In konkreten alltagsnahen Übungen wie dem Lesen eines Rezepts oder Schreiben einer Bewegungsbiografie kann so das Lesen und Schreiben trainiert und das Bewusstsein für Ernährung, Bewegung und Gesundheit gefördert werden.

Auf Grundlage des Kompetenzmodells hat das BZfE in Zusammenarbeit mit der EUF Material entwickelt, mit dem „Food & Move Literacy“ in Alphabetisierungskursen umgesetzt werden kann. Das Medienpaket „Buchstäblich fit - Besser lesen und schreiben lernen mit den Themen Ernährung und Bewegung“ kostet 18 Euro und kann beim BLE-Medienservice bestellt werden.

 

Silke Hoffmann, Bielefeld

als hilfreich bewerten 0 Versenden
Buchstäblich fit - Besser lesen und schreiben mit den Themen Ernährung und Bewegung

MEDIENSHOP-TIPP

Unterrichtsmaterial Buchstäblich fit - Besser lesen und schreiben mit den Themen Ernährung und Bewegung

7,5 Millionen Erwachsene in Deutschland können nicht richtig lesen und schreiben. Das Medienpaket unterstützt Kursleitende bei der Alphabetisierungsarbeit, indem es alltagsnahe Themen mit interessanten Lese- und Schreibanlässen verknüpft. mehr...

Mann schaut Werbeplakate an
Peter Meyer
Erwachsenenbildung

Lesen und Schreiben lernen

Alphabetisierung mit dem Thema Essen und Trinken

7,5 Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig lesen und schreiben. Für die Alphabetisierungsarbeit eignen sich besonders alltagsnahe Themen.

mehr...