Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Erklärvideos im Unterricht selber drehen

Passend zum selbst entwickelten Leitfaden „Selber drehen, mehr verstehen" bietet das BZfE im September 2018 zwei kostenfreie Webinare an.

Links im Bild ist das Logo des Bundeszentrum für Ernährung mit dem Untertext "Selber drehen, mehr verstehen." Rechts im Bild sieht man eine lächelnde Frau mit blonden Haaren.
BLE

(BZfE) – Erklärvideos sind nicht nur bei Jugendlichen beliebt. Wie Lehrkräfte das im Unterricht nutzen können, zeigt der vom Bundeszentrum für Ernährung entwickelte Leitfaden „Selber drehen, mehr verstehen”. Passend dazu bietet das BZfE im September 2018 zwei kostenfreie Webinare an.

Lehrkräfte können sich dabei interaktiv über den Leitfaden und die darin vorgestellte Methode “Autorenlernen”informieren und austauschen. Referent ist der Entwickler der Methode Autorenlernen, Christian Wiemer. Er gibt praktische Tipps zum Ablauf und Einsatz der Methode.

Webinartermine:
19. September 2018 von 17:00 bis 18:30 Uhr
20. September 2018 von 17:00 bis 18:30 Uhr

Teilnehmen können alle, die an weiterführenden Schulen, Berufs- und Förderschulen unterrichten. Es sind nur noch wenige Plätze frei.

Anmeldungen unter:
http://www.bzfe.de/webinar-erklaervideos-im-unterricht.html

www.bzfe.de

Weitere Informationen:

http://www.bzfe.de/erklaervideos-im-unterricht-.html

Unterrichtsmaterial “Selber drehen, mehr verstehen –
Erklärvideos im Unterricht”, Download-Nr.: 1690,
Preis: 4,50 Euro, nur als Download

www.ble-medienservice.de

als hilfreich bewerten 0 Versenden