Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Ernährung und Bewegung von Säuglingen und stillenden Frauen

Das Heft gibt einen kurzen Überblick zu den bundesweiten Handlungsempfehlungen „Ernährung und Bewegung von Säuglingen und stillenden Frauen“ des Netzwerks Gesund ins Leben.

Bauch einer schwangeren Frau mit Babyschuhen.
pixabay

(BZfE) – Wie lange stillen? Schützt ein früher Beikoststart vor Allergien? Dürfen stillende Frauen Sport treiben? Das Heft gibt einen kurzen Überblick zu den bundesweiten Handlungsempfehlungen „Ernährung und Bewegung von Säuglingen und stillenden Frauen“ des Netzwerks Gesund ins Leben. Da die Handlungsempfehlungen 2016 überarbeitet wurden, sind Neuerungen optisch hervorgehoben. Dazu zählt unter anderem die Erweiterung um die Themen „Essen lernen“ sowie „Bewegung für Säuglinge und stillende Frauen“. Außerdem neu sind Erläuterungen über die Herleitung der Empfehlungen. Die vollständige Fassung des Beratungsstandards gibt es unter www.gesund-ins-leben.de und unter der Bestell-Nr. 3291.

www.bzfe.de

Weitere Informationen:

Heft „Ernährung und Bewegung von Säuglingen und stillenden Frauen Kurzversion der aktualisierten Handlungsempfehlungen 2016“

Bestell-Nr. 1740, Preis: kostenlos, zzgl. einer Versandkostenpauschale von 3,00 Euro gegen Rechnung

E-Mail: bestellung@ble-medienservice.de, Internet: www.ble-medienservice.de

als hilfreich bewerten 0 Versenden