Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Fertigprodukte selber machen

Wer Spaß am Selbermachen hat, kann einige Fertigprodukte mit nur wenigen Zutaten in der eigenen Küche herstellen.

Ein Gemüsedip angerichtet in einem kleinen Glas.
pixabay

(BZfE) – Fertigprodukte sparen Zeit beim Kochen und Backen oder sind einfach praktisch für den schnellen Genuss. Wer Spaß am Selbermachen hat, kann einige von ihnen mit nur wenigen Zutaten in der eigenen Küche herstellen. Dann warten bald Gemüsebrühe, Schokocreme, Puddingpulver und Co. in geeigneten Gefäßen im Kühl- oder Vorratsschrank auf ihren Einsatz.

So kann nicht nur die Menge an Verpackungsmüll reduziert werden, sondern jeder kann die Produkte nach eigenen Bedürfnissen und Geschmacksvorlieben variieren. Und wer Gemüseblätter, Kohlstrünke oder trockenes Brot zu leckeren Lebensmitteln weiterverarbeitet, der kann sich außerdem darüber freuen, dass er durch die kreative Resteverwertung einen Beitrag gegen Lebensmittelverschwendung leistet.

Ideen und Grundrezepte zum Nachmachen hat das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) zusammengestellt: http://www.bzfe.de/inhalt/fertigprodukte-selber-machen-33255.html

www.bzfe.de

als hilfreich bewerten 0 Versenden