Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Gemüse und Obst

Gemüse und Obst schmecken nicht nur lecker. Sie bieten auch jede Menge Stoff für einen spannenden Unterricht.

Lustige Gabelgesichter mit Gemüse und Obst
ChantalS / Fotolia.com

Gemüse und Obst bilden die Grundlage in der Ernährungspyramide. Bei dieser Lebensmittelgruppe steht die Ampel auf grün, das heißt an ihnen dürfen wir uns satt essen. Und nicht nur das: Apfel, Gurke, Paprika & Co. sind reich an Vitaminen, Mineralstoffen und weiteren gesundheitsfördernden Inhaltsstoffen. Grund genug, diese Fitmacher im Unterricht zu beleuchten.

Grundschule

Kinder sind begeisterte Forscher. Ebenso gerne sind sie als Künstler, Erfinder, Umweltschützer oder Gärtner aktiv. Das Material „Für Gemüseforscher und Obstdetektive“ bietet ihnen diese Vielfalt. Die über 30 erlebnisreichen Übungen greifen dabei immer wieder auf das EU-Schulprogramm zurück. Jede Übung passt zu den Lehrplänen und vermittelt Wissen, Fertigkeiten und neue Erfahrungen.
 

Beispielübung: Erdbeeren im Winter?

In dieser Übung aus dem Material „Für Gemüseforscher und Obstdetektive“ (Best.-Nr. 3388) setzen sich die Kinder kritisch mit der Frage auseinander, warum es Sinn macht, saisonales Obst und Gemüse zu kaufen. Sie lernen Konsumentscheidungen zu begründen und bewusst zu treffen.

Übung zum Download

Um Kinder auf den Geschmack von frischen Lebensmitteln zu bringen, eignen sich Sinnesschulungen. Mit den Lebensmittelgruppen Gemüse und Obst ist dies problemlos im Klassenzimmer möglich, denn sie müssen nicht gekühlt werden. Hygienerechtlich ist entscheidend ist, dass die Speisen in der Klasse von den Schülern selbst verzehrt und nicht an Dritte abgegeben werden. Tipps zur Durchführung von Sinnesschulungen gibt es hier: "Die Methode SinnExperimente".

Sekundarstufe I

Ersetzen Smoothies wirklich frisches Obst? Welches Gemüse liebst du und warum? Und woher stammt eigentich genau "Obst oder Gemüse aus der Region"? Ab Klasse 5 wollen es Kinder genau wissen. Mit den Materialien „Obstvielfalt entdecken“ und „Gemüsevielfalt entdecken“ finden Schülerinnen und Schüler selbst Antworten auf ihre Alltagsfragen. Die fertig ausgearbeiteten Unterrichtsbausteine in den Heften gehen diesen und weiteren aktuellen Fragen auf den Grund. Die Themen sind methodisch abwechslungsreich aufbereitet und holen die Kinder und Jugendlichen in ihrer Lebenswelt ab. 

Beispielübung „My Fruitbook“

Lebensmittelkunde einmal anders! Statt der üblichen Steckbriefe erstellen die Schülerinnen und Schülern in dieser Übung aus dem aus dem Heft  "Obstvielfalt entdecken" eine Profilseite für ihr Lieblings­obst - ähnlich, wie sie es aus sozialen Netzwerken kennen. Aus den einzelnen Profilseiten kann im Anschluss ein gemeinsames „Class-Fruitbook“ entstehen.

Download der Beispielübung

Mehr zum Baustein "Obstvielfalt entdecken"

Analog dazu gibt es die Übung "My Veggiebook" aus dem Heft "Gemüsevielfalt entdecken" .

Download der Beispielübung

Mehr zum Baustein "Gemüsevielfalt entdecken"

Silke Hoffmann, Bielefeld

als hilfreich bewerten 0 Versenden
Titelbild des Materials Küchengeheimnissen auf der Spur
BLE

Download

Experimente mit Gemüse und Obst

Lehrkräfte wissen: Rund um unser Gemüse und Obst gibt es viel zu erforschen. Und dafür wird nicht zwingend ein Schullabor oder eine Küche benötigt. Mithilfe der einfachen Experimentieranleitungen in dem Material „Küchengeheimnissen auf der Spur“ können bereits Grundschulkinder erste Kompetenzen in den Arbeitsmethoden der Naturwissenschaften erwerben. Aber auch für Fünft- und Sechstklässler gibt es in dem Material viel Neues zu entdecken.

"Tellergarten - Wie Gemüse weiterwächst?"

Wurzelgemüse wie Möhren oder Kohlrabi lassen sich nach der Ernte mit einfachen Mitteln „zum Leben erwecken“. Dieses Experiment aus dem Material „Küchengeheimnissen auf der Spur: Experimente rund ums Gemüse“ lässt einen beeindruckenden kleinen Garten auf dem Teller entstehen:

Experiment zum Download

Mehr zum Thema "Was passiert wenn...? Mit Lebensmitteln experimentieren"

An Ihrer Schule soll Gemüse wachsen?

Mithilfe der GemüseAckerdemie, einem schulbegleitendes Bildungsprogramm, erfahren Kinder, wo Lebensmittel herkommen und wie man nachhaltig mit ihnen umgeht. Für den Film wurden wurden die Kinder der Nürtingen Grundschule in Berlin-Kreuzberg 9 Monate bei der GemüseAckerdemie begleitet.

Mehr Informationen unter www.gemüseackerdemie.de

Weiterlesen

Ernährungs- und Verbraucherbildung

Gut fürs Klima, gut für mich!

Essen und Klimaschutz

Junges Mädchen mit Hund vord er Drohkulisse des Klimawandel
jozsitoeroe / Adobe Stock

Viele junge Menschen sorgen sich um ihre Zukunft und möchten etwas für unser Klima tun. Greifen Sie das Interesse im Unterricht auf! Die Ernährungsbildung bietet hierfür den idealen Rahmen.

mehr...
Lebensmittelkunde

Obst- und Gemüsevielfalt entdecken

Materialien für die Sekundarstufe I

Junge Frau mit Gmeüse und Obst
contrastwerkstatt / Adobe Stock

Ersetzen Smoothies wirklich frisches Obst? Welches Gemüse liebst du und warum? Mit den Materialien finden Schülerinnen und Schüler selbst Antworten auf ihre Alltagsfragen.

mehr...
Gesunder Schulalltag

Schulobst und -gemüse

Das Programm im Schuljahr 2020/2021

Junge mit Orangenscheiben vor den Augen
iStock.com / TatyanaGI

Der Programmteil des EU-Schulprogramms versorgt die teilnehmenden Schulen ein bis dreimal pro Woche mit frischem Obst und Gemüse.

mehr...
Didaktik und Methodik

Die Methode "SinnExperimente"

Neugier wecken – genießen lernen

Mädchen riecht an roter Paprika
Arnout van Son, BLE

Gesundheitsförderlich, klimafreundlich und vielseitig essen! Das gelingt am besten, wenn wir die Lebensmittelvielfalt kennen und schätzen. Voraussetzung dafür ist ein feiner Geschmackssinn.

mehr...

Weitere Informationen

Saisonzeiten bei Obst und Gemüse: Der Saisonkalender Obst: Essbare Früchte Gemüse: Frisch und gesund Obst und Gemüse nach der Ernte: Frische erhalten bis zum Verbraucher