Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Gummilatz mit Auffangschale

/

Es gibt Dinge, die sind einfach genial. Dazu gehört für mich der Gummilatz mit Auffangschale. Vor ein paar Monaten habe ich ihn bei einer befreundeten Familie gesehen und sofort bestellt...

Es gibt Dinge, die sind einfach genial. Dazu gehört der Gummilatz mit Auffangschale. Vor ein paar Monaten habe ich ihn bei einer befreundeten Familie gesehen und sofort bestellt. Damals war er für meine Tochter noch zu störrisch. Er verklemmte sich immer zwischen Baby und Hochstuhl. Aber nun, mit etwas über einem Jahr, passt er endlich. Und ich liebe ihn!

Kleinkind trinkt aus pinkem Becher, während sich in der Auffangschale seines blauen Gummilätzchens Karotten und Kartoffeln sammeln.
Judith Pulg | Fotografie

Immerhin versucht unsere Tochter ja gerade, autonom zu werden, was das essen angeht. Und das geht natürlich nicht von heute auf morgen. Trotzdem blickte ich die Tage erstaunt unter den Tisch und dachte: „Wow. Da landet ja kaum noch etwas auf dem Boden.“

Während ich im ersten Moment mächtig stolz auf meine Tochter war, machte es im nächsten Moment „klick“: Natürlich lernt sie unglaublich schnell! Aber ich glaube, ein bissl hat das auch mit dem Lätzchen zu tun, das jetzt endlich im Einsatz ist.

Egal ob halb zerkaute Apfelstückchen, Brotkrümel oder das Mittagessen, das von der übervollen Gabel fällt: Dieser Latz fängt alles auf. Selbst wenn die Kleine beim Trinken mal etwas übermütig ist und den halben Becher am Mund vorbeikippt: Die Hose bleibt trocken!

Und auch unsere Tochter freut sich: Denn wenn das Essen eigentlich schon zu Ende ist, findet sie immer noch etwas Nachtisch griffbereit in der Auffangschale.

Nach dem Essen wird der Latz einfach kurz unter fließend Wasser abgewischt – oder kommt gleich in die Spülmaschine. Damit hat das lange Warten auf die nächste Wäsche ein Ende und der Latz ist meist am nächsten Tag schon wieder blitzeblank im Einsatz.

Einen kleinen Nachteil gibt es: Der Latz schützt nicht die Arme. Für Nudeln mit Tomatensoße in Kombination mit einem hübschen Kleidchen benutze ich daher noch immer das Stofflätzchen mit langen Ärmeln. Das wandert dann im Anschluss direkt in die Wäsche. Denn der Gummilatz steht ja zum nächsten Essen längst wieder bereit...

Zurück zum was-wir-essen-Blog

als hilfreich bewerten 0 Versenden VG Wort