Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Ich-Du-Wir-Gemeinsam

Wenn Senioren aus einem Pflegeheim und Vorschulkinder Lebensmittel gemeinsam ernten, schmackhaft zubereiten und zusammen genießen, profitieren Jung und Alt gleichermaßen.

Senioren mit Mädchen
IStock / GlobalStock

Idee

Die Generationenküche "Ich-Du-Wir-Gemeinsam" bringt Senioren aus einem Pflegeheim mit Vorschulkindern zusammen. Die Bewohner bauen in Hochbeeten Salat, Beeren, Karotten und Gewürze selbst an. Geerntet, gekocht und gegessen wird dann gemeinsam mit den Kindern. Dabei geht es vor allem darum, wertschätzend miteinander umzugehen. Ziel ist es, sich respektvoll zu begegnen und Stärken, Potenzial, Ressourcen und auch Unterschiede der jeweils anderen Gruppe zu entdecken. Gleichzeitig wird das Wissen der einen Generation an die andere weitergegeben.

Mann vor Roll-up und Flipchart
Michael Wagner bei der Präsentation der Idee Ich-Du-Wir-Gemeinsam in Berlin.

Sowohl Jung als auch Alt profitieren beim gemeinsamen Kochen voneinander: Die Kinder erfahren den Umgang mit frischen Lebensmitteln und lernen den Wert einer gesunden Ernährung kennen. Die Bewohner des Pflegeheims wiederum geben ihr Wissen weiter. Dadurch bleiben nicht nur ihre Kenntnisse, sondern auch ihre Fähigkeit, Lebensmittel zuzubereiten, erhalten. Gleichzeitig erfahren sie positive Rückmeldung, was sie bestätigt und motiviert, auch weiterhin aktiv zu sein. Und letztlich entstehen durch die gemeinsame Aktion und das respektvolle Miteinander Beziehungen zwischen Jung und Alt.

Zielgruppe

Senioren und Vorschulkinder

Ideengeber

Seniorenzentrum Jörg Creutzer, Michael Wagner

als hilfreich bewerten 0 Versenden

Generationsübergreifendes Kochen

Im Seniorenzentrum Jörg Creutzer in Forchheim kommen Kinder vorbei, um mit den Senioren Mahlzeiten zuzubereiten. So kann das Wissen der einen Generation an die andere weitergegeben werden.

Lesetipp

Auch interessant

Welchen Einfluss haben die Großeltern auf die Ernährungsweise der Enkel? Was wird beibehalten, was verändert sich im Verlauf der Generationen in Bezug auf Kochen, Einkaufen und Umgang mit Lebensmitteln? Lesen Sie in unserer Meldung, welche Ergebnisse hierzu eine dreijährige Generationenstudie liefert.

zur Meldung