Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Journalisten-Workshop zu neuen nationalen Empfehlungen in der Schwangerschaft

Das Netzwerk Gesund ins Leben lädt ein zum Workshop am 26.09.2018 in Bonn.

(BZfE) – In Deutschland ist etwa ein Drittel der Frauen im gebärfähigen Alter übergewichtig oder adipös. Jede zehnte Frau raucht in der Schwangerschaft weiter. Dabei zeigen aktuelle Untersuchungen, dass der Lebensstil vor und in der Schwangerschaft lebenslang die Weichen für die Gesundheit von Mutter und Kind stellen kann. Werdende Mütter sind oft sehr offen für Veränderungen im Lebensstil. Bei aktuell knapp 800.000 Geburten gibt es somit etwa 800.000-mal die Chance frühzeitig die lebenslange Gesundheit von Mutter und Kind zu verbessern. Das Netzwerk Gesund ins Leben leistet hier mit seinen aktualisierten, einheitlichen Empfehlungen für Ernährung und Lebensstil in der Schwangerschaft einen wichtigen Beitrag. Neu sind Empfehlungen für Frauen mit Kinderwunsch hinzugekommen.

Sie als Journalistin oder Journalist laden wir ein zum Workshop am 26.09.2018 in Bonn. Exklusiv und kompakt informieren wir mit ausgewiesenen Experten über die neuen nationalen Empfehlungen und die wissenschaftlichen Hintergründe in diesem Themenfeld.

Renommierte Wissenschaftler wie Prof. Dr. Regina Ensenauer (Universitäts-Kinderklinik, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und Direktorin des Instituts für Kinderernährung, Max-Rubner-Institut), Prof. Dr. Dr. Christine Graf (Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention e.V.), Prof. Dr. Michael Krawinkel (Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.), Prof. Dr. Dr. Berthold Koletzko (Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V.) und Dr. Marianne Röbl-Mathieu stellen die neuen Empfehlungen vor und geben Antworten auf Fragen wie beispielsweise:

  • Welchen Einfluss hat der Lebensstil vor und während der Schwangerschaft auf Mutter und Kind?
  • Worauf kommt es bei einem gesunden Lebensstil an?
  • Welche Themen brennen Schwangeren (in spe) unter den Nägeln? – Berichte aus dem Praxisalltag
  • Vegan essen vor und während der Schwangerschaft: Was müssen Frauen darüber wissen?
  • Vitamine und Mineralstoffe: Welche sind sinnvoll und warum?
  • Welche Sportarten kann ich in der Schwangerschaft machen?

Alle Referenten stehen Ihnen vor und nach dem Workshop für individuelle Interviews zur Verfügung, die wir gerne für Sie arrangieren.

Kompakt

Journalisten-Workshop des Netzwerks Gesund ins Leben:

Ernährung und Lebensstil vor und in der Schwangerschaft - Neue nationale Empfehlungen

https://www.gesund-ins-leben.de/inhalt/journalistenworkshop-31116.html

26. September 2018, 16:00 bis 18:00 Uhr

Bundeskunsthalle, Friedrich-Ebert-Allee 4, 53113 Bonn, Raum „Lounge“

Anmeldung unter:

https://service.ble.de/rms/index2.php?site_key=362

unter dem Punkt „Zusatzveranstaltungen“ und/oder „Abendveranstaltung 2. Bonner Ernährungstage“.

Der Workshop findet im Rahmen der Bonner Ernährungstage statt. Im Anschluss an den Journalisten-Workshop laden wir Sie zum Abendempfang der Ernährungstage ein:
19:00 Uhr, Bundeskunsthalle Bonn, Foyer.

www.bzfe.de

als hilfreich bewerten 0 Versenden