Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Küchenreste kreativ weiterverarbeiten

Aus Überbleibseln etwas Leckeres zaubern.

Verschiedene Gemüsereste in einem Topf
Julia Icking, Bonn

(BZfE) – Ob Pesto aus Möhrengrün, Chips aus Gemüseresten oder Leckeres aus trockenem Brot – vieles, das in der Küche als Rest anfällt ist viel zu schade für den Müll. Kreative Ideen, was man daraus zaubern kann, hat die Initiative „Zu gut für die Tonne!“ zusammengestellt. Sie stammen von den Kochpaten der Initiative, z. B. Sarah Wiener und Christian Rach. Die Tipps für die Weiterverwertung von Küchenresten finden Sie auf www.zugutfuerdietonne.de.

www.bzfe.de

Weitere Informationen:
https://www.bzfe.de/nachhaltiger-konsum-29922.html

 

als hilfreich bewerten 0 Versenden