Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Unsere Lebensmittel

Wie macht die Kuh die Milch? Kann ich Zucchini roh essen? Hat Salami mehr Fett als Leberwurst? Wenn Ihre Schüler Sie auch regelmäßig mit solchen Fragen löchern, wird es Zeit für Antworten!

Lebensmittelauswahl
stockphoto-graf / Fotolia.com

Das nötige Fachwissen dafür liefert das BZfE mit seinen Warenkunde-Unterrichtsmedien, immer aktuell, wissenschaftlich abgesichert und sofort einsatzbereit.

Für alle Altersstufen: Von Grundschule bis Sek II

Das Thema Lebensmittelkunde ist so vielfältig, dass die Wahl einer geeigneten Aufgabenstellung fast schon schwerfällt. Gut, dass die BZfE-Redakteure schon eine Auswahl getroffen haben. Für die Grundschule bis zur Sekundarstufe II haben sie die spannendsten und wichtigsten Fragen herausgesucht und altersgerecht aufbereitet. Die Schüler lernen Herkunft, Verarbeitung und wichtige Eigenschaften von Lebensmittel kennen und erhalten die nötigen Kompetenzen, um ihre Konsumentscheidungen bewusst und selbstbestimmt treffen zu können.

Breites Medienangebot für den Unterricht

Das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) stellt Lehrkräften aller Schulformen ein breites Medienangebot zur Verfügung. Die Materialien sind klar und verständlich formuliert und können sofort im Unterricht eingesetzt werden. Neben Arbeitsblättern, methodisch-didaktischen Hinweisen und Sachtexten gibt es Folien, Spiele, Audio-Dateien, Filme und CD-ROMs.  

Unsere Top-Auswahl zur Lebensmittelkunde

Nachfolgend können Sie einen Blick in ausgesuchte Unterrichtsbausteine werfen. Klicken Sie sich durch und tauchen Sie ein in die Welt der Lebensmittel-Warenkunde!

Material für die Grundschule

Bewusstsein für den Wert von Lebensmitteln entwickeln

Die Grundschule unterstützt die Kinder dabei, verantwortungsvoll mit Natur und Umwelt umzugehen und ein nachhaltiges Konsumverhalten zu entwickeln. Das Thema Lebensmittelkunde eignet sich dafür besonders gut.

Mit Experimenten direkt am Lebensmittel, Schaubildern, einfachen Sachtexten und Bastelanleitungen lernen die Kinder Eigenschaften verschiedener Lebensmittel und deren aufwändige Produktionsprozesse kennen.

Zeichnung von Kuh mit Magen
Wie machen Kühe Milch?
Aus grünem Gras wird weiße Milch. Wie machen Kühe das eigentlich? Welche Schritte laufen im Einzelnen ab? Das können Grundschüler mit dem Unterrichtsmaterial "Wie macht die Kuh die Milch?" herausfinden.
Apfel-Arbeitsblatt
Einen Apfel untersuchen
Aus welchen Bestandteilen besteht eigentlich ein Apfel und wie nennt man diese? Welche Teile sind essbar? 16 Übungsvorschläge und 12 Kopiervorlagen wie diese gibt es im Unterrichtsmaterial "Bunt ist gesund – Gemüse und Obst".
Arbeitsblatt Obst- und Gemüsetagebuch
Wie viel Gemüse und Obst esse ich?
Mit einem Obst- und Gemüsetagebuch können sich Schüler den eigenen Obst- und Gemüseverzehr bewusst machen. Die Kopiervorlage stammt aus dem
Unterrichtsmaterial "Für Gemüseforscher und Obstdetektive".
Arbeitsblatt Aufbau Getreidepflanze
Aufbau der Getreidepflanze
Ähre, Halm, Granne, Blatt und Wurzel, so heißen die Bestandteile der Getreidepflanze. Wer kann sie zuordnen? Dieses und viele weitere Arbeitsblätter, Rezepte, Spiele, Lebensmittelkarten, Fotos und 1 Bastelbogen bietet das Unterrichtsmaterial "Mehr als Grünzeug auf dem Teller: Getreide, Obst und Gemüse".

 

Unterrichtsmaterial für die Sekundarstufe I

Kompetenzen für einen reflektierten Lebensmittelkonsum

Die Unterrichtsmaterialien für die Sekundarstufe I eignen sich als Bausteine für den regulären Fachunterricht und können bei Bedarf ausführlicher erarbeitet werden, zum Beispiel im Rahmen von Projekten oder Wahlpflichtkursen.

Die Schüler lernen, die Eigenschaften und Inhaltsstoffe von Lebensmitteln selbstständig zu erkennen und zu bewerten. Zudem erwerben sie Kompetenzen für die richtige Lagerung, Verwendung und Zubereitung dieser Lebensmittel.

Arbeitsblatt Aufstriche aus Obst vergleichen
Konfitüren vergleichen
Wie unterscheiden sich Konfitüren und Fruchtaufstriche unterschiedlicher Hersteller voneinander? Ein Etikettenvergleich.
Aus: Unterrichtsmaterial "Obstvielfalt entdecken"
Arbeitsblatt Banane im Kühlschrank
Banane im Kälteschock
Wie riecht, schmeckt und sieht eine Banane aus, wenn sie vier Tage lang im Kühlschrank lag? Schüler experimentieren.
Aus: Unterrichtsmaterial "Küchengeheimnissen auf der Spur Experimente rund ums Obst"
Arbeitsblattausschnitt
"Stärkung der Abwehrkräfte!", "Gegen den Heißhunger!" Welche Werbeaussagen für Konzentrate klingen glaubwürdig?
Aus: Unterrichtsmaterial "Funktionelle Lebensmittel – Obst, Gemüse oder Pillen?"

 

Folien für die Sekundarstufe II

Lebensmittel-Wissen vertiefen und fächerübergreifend arbeiten

In der Sekundarstufe II können die Schüler ihr allgemeines Wissen über Lebensmittel vertiefen. Sie erschließen naturwissenschaftliche Zusammenhänge und bearbeiten fächerübergreifende Fragestellungen.

Das BZfE hat Folien und Hintergrundinformationen zu den wichtigsten Lebensmittelgruppen zusammengestellt, die für den Unterrichtseinstieg oder für die Gruppenarbeit geeignet sind:

Aufbau Hühnerei
Aufbau eines Hühnereies
Der Zustand der Hühnerei-Bestandteile gibt Hinweise auf die Qualität, vor allen Dingen auf die Frische eines Eies.
Aus: Folie "Längsschnitt durch ein Hühnerei"
Aufbau Kartoffelpflanze
Die Kartoffelpflanze
Die Kartoffelknolle ist kein Teil der Wurzel, sondern eine unterirdische Verdickung des Stängels.
Aus: Folie "Kartoffeln"

 

Tabelle Fettgehalte Wurst
Fettgehalte in der Wurst
Je höher der Anteil an Magerfleisch in der Wurst, desto höher die Qualitätsstufe innerhalb dieser Wurstsorte.
Aus: Folie "Fettgehalte in der Wurst"
Auflistung Nährstoffe in Milch
Nährstoffe aus Milch
Wer täglich einen halben Liter Vollmilch trinkt, deckt bereits 70 Prozent seines Bedarfs an Vitamin B12.
Aus: Folie "Versorgung mit Nährstoffen aus Milch"
Fettgehaltsstufen Käse
Fettgehaltsstufen von Käse
Die Fettgehaltsstufen von Käse geben den Fettgehalt in der Trockenmasse (= Käsemasse ohne Wasser) an.
Aus: Folie "Käse"
Längsschnitt Getreidekorn
Das Getreidekorn
Der Mehlkörper – rund 80 Prozent der Kornmasse – besteht aus großen Zellen, in die Stärkekörner eingebettet sind.
Aus: Folie "Längsschnitt durch ein Getreidekorn"

 

Carmen Menn, Bonn

als hilfreich bewerten 0 Versenden
Lebensmittelkunde

Der Milch auf der Spur

Schüler erforschen Milch und Milchprodukte

Fünf Kinder mit einem Gas Milch in der Hand
Africa Studio - Fotolia.com

Schmecken, forschen, selbermachen – die Milch ist ein vielseitiges Lebensmittel, das ebenso vielseitig im Unterricht behandelt werden kann.

mehr...

Gemüse und Obst

Bunt, knackig, saftig... und reich an Fitmachern!

Lustige Gabelgesichter mit Gemüse und Obst
ChantalS / Fotolia.com

Gemüse und Obst schmecken nicht nur lecker. Sie bieten auch jede Menge Stoff für einen spannenden Unterricht.

mehr...
Lebensmittelkunde

Obstvielfalt entdecken – Sekundarstufe I

Unterrichtsbausteine für die Klassen 5 bis 10

Obstvielfalt
travelbook / Fotolia.com

Ersetzen Smoothies frisches Obst? Woher stammt "Obst aus der Region"? Mit den 12 Unterrichtsbausteinen "Obstvielfalt entdecken" können Schüler selbst Antworten auf ihre Alltagsfragen finden.

mehr...

Lebensmittelqualität

Schüler werden zu kritischen Verbrauchern

Mädchen löffelt einen Joghurt
Marina Kravchenko / Fotolia.com

Was heißt gute Qualität bei einem Lebensmittel? Es schmeckt und sieht gut aus? Es wurde fair und ökologisch produziert? Es ist bequem und cool? Mit diesen Medien finden es Schüler heraus.

mehr...

Garten und Bauernhof

Woher kommen unsere Lebensmittel?

Kind mit Gießkanne vor einer Tafel
iStock.com / soleg

Aktivitäten im Schulgarten oder auf dem Bauernhof bieten viel Raum, die Herkunft unserer Lebensmittel zu beobachten und zu erforschen.

mehr...

Download-Tipp

Kostenlose Audiobeiträge Rund um Lebensmittel

Audio-Projekte bringen Abwechslung in den Unterricht

Podcasts eignen sich gut als Unterrichtseinstieg, bei der Gruppenarbeit oder als Hausaufgabe. Das Abspielen der MP3-Dateien ist über verschiedene Medien möglich: über den Computer mit Lautsprecher, per Smartphone oder auf einem Tablet.

So nutzen Sie Audio-Beiträge im Unterricht

  • Audiodatei (MP3-Datei) herunterladen (auf Smartphone, PC oder Tablet).
  • Transkript-PDF zum Hörfunkbeitrag herunterladen und den Schülern als Ausdruck oder als Datei zur Verfügung stellen.
  • Einstieg: Den Schülern die Audiodatei vorspielen und erste Eindrücke einholen und auf Tafel schreiben.
  • Aufgabenstellungen zu speziellen Aspekten des Hörfunkbeitrags in Gruppenarbeit oder als Hausaufgabe bearbeiten lassen. Dazu das Transkript an die Schüler verteilen.
  • Die Schüler stellen Ihre Ergebnisse der Gruppen- oder Hausarbeiten als Referat oder Poster vor.

Alle Audiobeiträge des BZfE im Überblick

Nachfolgend finden Sie ein Beispiel für einen Hörbeitrag zur Lebensmittelkunde:
"Milch - mehr als ein Getränk".

Weitere Artikel

Medienreihe Lebensmittel-Warenkunde Fragen – Mythen – Halbwahrheiten: Fakten über Lebensmittel Obst und Gemüse nach der Ernte: Frische erhalten bis zum Verbraucher