Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Nachhaltiger Konsum

Foodsharing gerettete Lebensmittel
Carmen Menn, Bonn

Foodsharing : Lebensmittel teilen statt wegwerfen

Essen retten, Essen teilen und auf Lebensmittelverschwendung aufmerksam machen, das ist die Idee des Foodsharings.

mehr...

als hilfreich bewerten 0 Versenden
Nachhaltiger Konsum

Nachhaltige Ernährung

Warum eigentlich?

Wasserfall und Wald
Foto-Jagla.de / Fotolia.com

"Die Fortschritte im Gesundheitsbereich haben einen hohen Preis. Sie zerstören unsere Umwelt in einem Ausmaß, den es noch nie zuvor gegeben hat."

mehr...

Foodcoops

Bio, fair und regional – geht auch mit kleinem Geldbeutel

Zucchinis auf einer Waage
Tom Albrecht, Bundesarbeitsgemeinschaft der Lebensmittelkooperativen e. V.

Lebensmittel einkaufen, möglichst Bio, aus der Region oder fair gehandelt – ohne viel Geld auszugeben? Foodcoops machen´s möglich.

mehr...
Lagerung

Lebensmittel richtig lagern

Wie lagern Lebensmittel am besten?

Mann in Küche mit vollem Einkaufskorb
W. Heiber Fotostudio

Durch die richtige Lagerung lassen sich Lebensmittel länger haltbar machen und stehen damit zeit- und saisonunabhängig zur Verfügung. Was wie gelagert werden muss, hängt vom Lebensmittel ab.

mehr...
Trendlebensmittel

Regionale Lebensmittel

Herkunft bleibt oft fraglich

Kennzeichnungslabel "Regionales Produkt"
pico / Fotolia.com

Verbraucher versprechen sich vom Kauf regionaler Lebensmitteln, frische und qualitativ hochwertige Produkte. Doch der Begriff "regional" ist nicht geschützt, dem Kunden fehlt hier Transparenz.

mehr...

Solidarische Landwirtschaft

Wenn Verbraucher und Landwirte gemeinsam aktiv werden

Menschengruppe auf einem Acker
Netzwerk Solidarische Landwirtschaft

Verbraucher finanzieren die landwirtschaftliche Produktion und erhalten dafür ökologisch und regional erzeugte Lebensmittel – das ist Solidarische Landwirtschaft.

mehr...
Nachhaltiger Konsum

Die Bio-Städte

So wächst Bio von unten

Marktstände auf einem Marktplatz
ArTO / Fotolia.com

Die ökologische Landwirtschaft und das Bio-Lebensmittelangebot vor Ort fördern, dafür setzen sich ein Dutzend Bio-Städte im Netzwerk der deutschen Bio-Städte, -Gemeinden und -Landkreise ein.

mehr...
Logo Zu gut für die Tonne
BLE

Initiative

Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung Zu gut für die Tonne!

Unter dem Motto „Jedes achte Lebensmittel, das wir kaufen, werfen wir weg. Du kannst das ändern“ setzt sich die Initiative Zu gut für die Tonne! gegen Lebensmittelverschwendung ein. mehr...

Weniger Müll beim Einkauf von Lebensmitteln

Verpackungsmüll beim Einkaufen reduzieren - dieser Herausforderung stellt sich unsere Bloggerin Julia Icking.

Aus dem BZfE-Newsletter

Nachhaltige Ernährungsinitiativen

Kleine Systematik für eine große Bewegung

Menschen stehen bei einem Sommerfest an einem Buffet
Gesa Maschkowski

Auf allen Stufen der Lebensmittelkette entstehen nachhaltige Ernährungsinitiativen.

mehr...
Screenshot der BZfE-Internetseite Nachhaltiger Konsum
BLE

Planetary Health – die ökologische Gesundheitsförderung.

mehr...

Was ist ein Bruderhahn?

Sponsor-Eier für Hähnchen

Zwei Hühnerküken
Iawa / Fotolia.com

Einige Geflügelhalter, vor allem Bio-Betriebe, haben vor wenigen Jahren mit so genannten „Bruderhahn“-Aufzuchten begonnen.

mehr...

Bio aus dem Supermarkt?

Geringeres Vertrauen hält vom Kauf nicht ab

Immer mehr Menschen möchten sich bewusst ernähren und drücken ihre Lebenseinstellung im Kauf von Bio-Lebensmitteln aus.

mehr...

Kein Klima für Fische

Fischerei und Ozeane vor riesigen Problemen

Fischkutter
Bruno Barracuda / Fotolia.com

Auf dem People´s Climate Summit in Bonn wurde deutlich gemacht, dass der Klimawandel inzwischen auch in den Meeren enorme Schwierigkeiten macht.

mehr...
Ausgedörrter Ackerboden
pixabay

Unser Ernährungsstil trägt maßgeblich zum Klimawandel bei und umgekehrt: Der Klimawandel gefährdet die Ernährungssicherheit.

mehr...

Lebensmittel wertschätzen

Neue Internet-Plattform von Bund und Ländern

Screenshot des Internetauftritts www.lebensmittelwertschätzen.de
BLE

Elf Millionen Tonnen Lebensmittel werden in Deutschland jedes Jahr in der Industrie, bei Großverbrauchern, im Handel und in Privathaushalten weggeworfen.

mehr...

Bildung

2 Kinder liegen im Laub und halten sich Äpfel vor die Augen
Sunny studio / Fotolia.com
Echt unterrichtsreif:
Themenportal
"Bildung und Schule"
Wertschätzung von Lebensmitteln

Anfassen, schmecken, erleben, Portionen kennenlernen und Herkunft erforschen: All das sind Wege, mit denen Kinder und Jugendliche den Wert von Lebensmitteln begreifen.

mehr...