Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Schraubglas-Revival

/

In leere Schraubgläser kann man Konfitüre füllen – oder so einiges Anderes!

Ob Schokocreme oder Essiggurken, vieles kommt in Schraubgläsern daher und unser Küchenschrank beherbergt mittlerweile weit mehr Glasbehälter als Plastikdosen. Prima, denn die Schraubgläser kann ich immer gut brauchen.

Verschieden gefüllte Schraubgläser
Isabel Lezmi, Köln

Fürs Tiefkühlfach
Meist fülle ich ganz klassisch selbst gemachte Konfitüre hinein. Erdbeermarmelade friere ich sogar im Schraubglas ein, dann bleibt die Farbe schön rot und kippt nicht irgendwann so unschön ins Braune. Dafür müsst ihr lediglich darauf achten, dass ihr das Glas nur zu 2/3 füllt. So hat der Inhalt garantiert genug Platz sich auszudehnen und das Glas platzt nicht.

Für die Gewürz-Schublade
Bei uns sind aktuell immer noch diese Baby-Obst-Gläschen im Einsatz und die verwende ich leer sehr gerne zur Aufbewahrung von Gewürzen. Sie sind schön schmal und nicht zu groß – genau richtig für meine Küchenschublade.

Fürs Müsli-To-Go
Wenn der Tag mal wieder sehr voll ist und ich weiß, dass die Mittagspause wahrscheinlich ausfallen wird, mache ich mir morgens schnell ein Müsli zum Mitnehmen. Einfach das Lieblingsmüsli ins Schraubglas geben und Nüsse sowie Obst oben drauf. Die Milch kommt dann im Büro dazu. Zusammen mit ner Käsestulle trägt mich das ganz über den arbeitsreichen Mittag.

Für Naschkatzen
Sehr kleine Schraubgläser bekommt meine große, sechsjährige Tochter für ihre „3 Sachen“. Die permanente Fragerei, ob sie denn nicht noch „nur eiiiin einziges“ Gummibärchen haben dürfe, hat mich darauf gebracht, ihr das (zum Teil) selbst zu überlassen. Darum bekommt sie am Wochenende jeweils so ein Mini-Glas mit drei Süßigkeiten und kann sie essen, wann sie möchte. Das passt für sie. Und für mich auch, denn sie weiß, ist das Glas leer ist, gibt es auch nichts mehr.

Und wie nutzt ihr leere Schraubgläser?

als hilfreich bewerten 0 Versenden
Frau von hinten mit Leinenbeutel über der Schulter und Metallboxen in der Hand. 27Dec
Judith Pulg | Fotografie

Das ist mir noch nie passiert: Ich stehe im Discounter, greife nach den Bioeiern, öffne die Schachtel – und lege sie nach kurzem Zögern zurück ins Regal. Da ist er wieder: Der Greta-Effekt...

mehr...
Lebensmittel in Jutebeuteln, Cashewkerne, Nudeln, Mehl 12Feb
Julia Icking, Bonn

Einkaufen ohne Verpackung? Ja, das gibt es in immer mehr Städten. Alle Lebensmittel werden in mitgebrachte Beutel und Behälter abgefüllt und nach Gewicht bezahlt. Einfach mal ausprobieren!

mehr...
Auf verschiedenen Zeitungen liegen ein kompostierbare Muellbeutel, durchgestrichen mit einem roten Kreuz, und eine Biomuelltuete aus Zeitungspapier 10Oct
Judith Pulg | Fotografie

Von wegen Bio-Müll: Seit Jahren benutzen wir diese samtigen grünen Müllbeutel, die versprechen: „100% kompostierbar“. Praktisch und grün. Doch bei der Recherche nach nachhaltiger...

mehr...