Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Trendige Süßungsmittel

Es gibt eine Menge Alternativen zum „normalen“ weißen Haushaltszucker.

(BZfE) – Wer Zucker ersetzen will, hat die Qual der Wahl. Denn es gibt eine Menge Alternativen zum „normalen“ weißen Haushaltszucker. „Zu den Exoten unter den Zuckeraustauschstoffen gehören definitiv Kandidaten wie Kokosblütenzucker und Rote-Banane-Pulver“, sagt Harald Seitz, Ernährungswissenschaftler beim Bundeszentrum für Ernährung.

Was davon zu halten ist und wie sich andere Zuckeraustauschstoffe wie Xylit oder Stevia vom Haushaltszucker unterscheiden, erfahren Sie im neuen Hörfunkbeitrag „Superfood und Karieskiller: Trendige Süßungsmittel“. Er steht unter www.aid.de/inhalt/hoerfunkbeitraege-2017-29605.html direkt als mp3-Datei zum Anhören oder Herunterladen bereit. Ebenso finden Sie hier das Text-Manuskript als PDF-Dokument.

www.bzfe.de

als hilfreich bewerten 0 Versenden