Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Vitamin D und Leistungsfähigkeit

Es wird zunehmend diskutiert, ob die Höhe des Vitamin-D-Serumlevels die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit beeinflusst.

Zwei Männer stehen nur in Boxershorts bekleidet in ihren Schiehschuhen vor einer Abfahrt. Die Ski liegen über den Schultern.
pixabay

(BZfE) – Hauptaufgabe von Vitamin D ist die Regulation der Calcium- und Phosphathaushaltes. Zunehmend wird diskutiert, ob die Höhe des Vitamin-D-Serumlevels die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit beeinflusst. In einem Beitrag in der BZfE-Fachzeitschrift „Ernährung im Fokus“ erläutert Professor Dr. Sibylle Adam von der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg die aktuelle Studienlage. Eine Leseprobe und den kostenlosen Download finden Sie hier: http://www.bzfe.de/inhalt/ernaehrung-im-fokus-93.html

www.bzfe.de

als hilfreich bewerten 0 Versenden