Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Fortbildungen zum Ernährungsführerschein

Das Bundeszentrum für Ernährung bietet Präsenz- und Web-Fortbildungen zum Ernährungsführerschein an.

Ernaehrungsfuehrerschein
BLE

Die Teilnehmer*innen erhalten einen grundlegenden und praktischen Einblick in die Arbeit mit dem Ernährungsführerschein: Sie lernen die Ernährungspyramide und ihre Einbindung in den Grundschulunterricht kennen, erarbeiten sich unter Anleitung die Unterrichtseinheiten und werden sicher im Umgang mit dem Material und den Themen. Eine Praxisdemonstration veranschaulicht Schäl- und Schneidetechniken.

Wir laden interessierte Lehrer*innen zu bestehenden Präsenz- und Web-Fortbildungen gerne ein.

Web-Fortbildungen

Voraussetzung für die Teilnahme ist die Bereitschaft, per Video und Audio an einem Zoom-Meeting aktiv teilzunehmen. Wir empfehlen die Teilnahme per Computer, da Smartphones und Tablets nur eine eingeschränkte Nutzeroberfläche bieten.

Aktuelle Termine für Lehrerinnen und Lehrer

21.10.2020 - ausgebucht -
03.11.2020 14:00-17:00 Uhr
10.11.2020 13:00-16:00 Uhr
19.11.2020 14:30-17:30 Uhr
24.11.2020 13:30-16:30 Uhr
03.12.2020 16:00-19:00 Uhr
07.12.2020 15:00-18:00 Uhr

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt und die Vergabe der Plätze erfolgt nach Eingang der Anmeldung. Ohne vorherige Anmeldung ist eine Teilnahme nicht möglich!

Hier können Sie sich anmelden!

Infoveranstaltung für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren

Sie sind keine Lehrerin oder kein Lehrer und möchten den Ernährungsführerschein dennoch Schulen empfehlen oder in (außer)schulischen Projekten kommunizieren? Dann informieren Sie sich in unserer Web-Infoveranstaltung über das Material und seinen Einsatz. 

18.11.2020, 15-18 Uhr, zur Anmeldung

Präsenzfortbildungen

Bundesweit gibt es vom Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) qualifizierte und autorisierte Referent*innen, die Lehrerfortbildungen zum Ernährungsführerschein anbieten. In den dreistündigen Veranstaltungen lernen Sie das Konzept kennen und diskutieren, wie Sie es am besten in ihren Unterricht integrieren. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Referent*innen in Ihrem Bundesland. Hier erhalten Sie die Kontaktdaten.

Seit 2009 werden in Baden-Württemberg durch Mittel des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz über die Landesinitiative BeKi kostenfreie Lehrkräfteschulungen zum Ernährungsführerschein angeboten. Seit dem Schuljahr 2017/2018 werden diese durch das Landeszentrum für Ernährung Baden-Württemberg durchgeführt. Informationen finden Sie hier.

Aktuell werden in Hessen durch Fördermittel des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz kostenlose Lehrkräfteschulungen zum Ernährungsführerschein angeboten. Die Referent*innen wurden vom BZfE qualifiziert und autorisiert. Aktuelle Termine finden Sie hier.

Autorin: Annika Bilo, BLE

als hilfreich bewerten 0 Versenden
Vier Kinder halten ihre Führerscheindokumente hoch
BLE
Ernährungs- und Verbraucherbildung

Der Ernährungsführerschein

Die Küche kommt ins Klassenzimmer

Über eine Million Kinder haben bereits einen Ernährungsführerschein! Das Konzept für den regulären Unterricht wird deutschlandweit erfolgreich umgesetzt.

mehr...