Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Welche Milch-Alternative schafft es in die Familienküche?

/

 Pflanzenmilch in der Familienküche: Dinkel, Mandel oder Hafer? Welcher Milchersatz kommt tatsächlich zum Einsatz?

Ich mag Milch. Und liebe die fette Bio-Variante mit der Rahmschicht oben drauf. Aber: ich liebe auch Abwechslung und bin sowieso immer neugierig, wenn es im Supermarkt was zu entdecken gibt. Zugegeben, wirklich neu sind die pflanzlichen Milch-Alternativen ja nun nicht, aber sagen wir mal, es hat eine Weile gedauert, bis wir unseren Familienliebling gefunden haben!

Drei verschiedene Tetra-Packs mit Aufschrift Dinkel, Hafer und Soja.
Isabel Lezmi, Köln

Das Angebot ist mittlerweile aber auch riesig. Zu den klassischen Drinks gesellen sich seit kurzem diverse Mischformen wie etwa Hafer-Mandel oder Soja-Reis sowie Getränke mit zusätzlichem Zucker, extra Kalzium oder Aromen wie etwa Vanille.

Hier für euch eine kleine Übersicht:

Der Klassiker aus Bohnen:
Soja
Die Nussigen:
Mandel / Kokosnuss / Haselnuss / Cashew
Drinks aus Getreide:
Hafer / Dinkel / Reis / Hanf / Lupine

Wir haben ziemlich viel ausprobiert: diverse Sorten unterschiedlichster Marken und mittlerweile hat sich bei uns ganz klar Hafer als Favorit etabliert. Das Getränk besteht hauptsächlich aus Wasser und eingeweichten Haferflocken, die erst püriert und nach einer kurzen Fermentation gefiltert werden. Dabei wird Stärke aus den Flocken teilweise in Zucker umgewandelt und ist für die leichte Süße verantwortlich. Selbst die zuckerfreie Version schmeckt entsprechend ein bisschen süßlich und kommt bei den Kindern sehr gut an.

Wir mögen die Getreidemilch am liebsten im morgendlichen Müsli oder im Pfannkuchen-Teig. Wenn es nun langsam wieder kühler wird und Kartoffelbrei wieder öfter auf den Tisch kommt, werde ich auch da mal den Hafer-Drink zum Einsatz bringen. Mal sehen, wie das schmeckt.

Übrigens schneidet Hafermilch in Sachen Nachhaltigkeit ziemlich gut ab, denn sein Anbau ist in Europa weit verbreitet und braucht zudem nur wenig Wasser. So eine gute Öko-Bilanz haben leider nicht alle Pflanzen-Drinks. Da lohnt es sich genauer hinzusehen. Für uns ist der Hafer-Drink kein wirklicher Ersatz zur Kuhmilch, aber eine leckere und umweltverträgliche Abwechslung, die hier immer mal wieder auf den Tisch bzw. in den Topf kommt.

Seid ihr auch Team Hafer?

als hilfreich bewerten 0 Versenden
Ein Stück Tofu und daneben Sojabohnen
Eskymaks / Fotolia.com
Trendlebensmittel

Vegane Lebensmittel

Veganer verzichten auf Produkte tierischen Ursprungs und ernähren sich ausschließlich von pflanzlichen Lebensmitteln. Die Nachfrage nach Alternativen zu tierischen Produkten ist gewachsen.

mehr...
Milchsplash 21Jun
adimas / Fotolia.com
Lebensmittel

Milch ist Milch, oder?

Ich denke seit 20 Jahren über Ernährung nach, aber es gibt Lebensmittel, bei denen ich immernoch nicht weiß, zu welcher Sorte ich greifen soll. Zu diesen Lebensmitteln gehört Milch. Im Studium

mehr...
Milchpackungen mit der Aufschrift Vollmilch, Weidemilch und Heumilch 20May
Julia Icking, Bonn

Gesetzlich geregelt oder schöner Schein: Was steckt hinter den verschiedenen Bezeichnungen auf der Milchpackung?

mehr...