Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Nachhaltiger Konsum

Hand hält Einkaufskorb mit unverpackten Lebensmitteln
iStock.com / hobo_018

Verpackungsmüll : Beim Einkauf vermeiden oder Alternativen wählen

Seit 20 Jahren steigt das Aufkommen von Verpackungsmüll in Deutschland nahezu kontinuierlich. Es gibt Möglichkeiten Verpackungen zu vermeiden und zwischen Verpackungsalternativen zu wählen.

mehr...

als hilfreich bewerten 0 Versenden

Verpackungsfreie Läden

Müll vermeiden, Mehrwegbehälter nutzen

Bioladen Innenraum
marog-pixcells / Fotolia.com

Die zunehmende Verpackungflut nervt immer mehr Menschen. Spezialisierte Läden laden inzwischen zum verpackungsfreien Einkaufen ein.

mehr...
Nachhaltiger Konsum

Marktschwärmer

Neue Initiative bringt Bauernmarkt und Online-Shopping zusammen

Menschen an einem Marktstand
Marktschwärmer Deutschland

Dass Online-Shopping und regionale Lebensmittel kein Widerspruch sein müssen, zeigt die Initiative Marktschwärmer.

mehr...
Urban Gardening

Urbane Lebensmittelerzeugung

Lokale Nahrungsmittelversorgung in Toronto

Skyline von Toronto mit Bäumen im Vordergrund
redfoxca / Fotolia.com

Wie viel Selbstversorgung ist in Großstädten möglich? Toronto hat wie einige andere Städte bereits einen Masterplan für die urbane Lebensmittelerzeugung.

mehr...
Nachhaltiger Konsum

Bio-Städte

So wächst Bio von unten

Marktstände auf einem Marktplatz
ArTO / Fotolia.com

Die ökologische Landwirtschaft und das Bio-Lebensmittelangebot vor Ort fördern, dafür setzen sich ein Dutzend Bio-Städte im Netzwerk der deutschen Bio-Städte, -Gemeinden und -Landkreise ein.

mehr...
Drahtkorb mit Gemüse
Stefan Körber/stock.adobe.com

Einkaufstipp

Regional und saisonal einkaufen Dieses Obst und Gemüse hat jetzt Saison

Wer Obst und Gemüse nach Saison einkauft, schont seinen Geldbeutel und das Klima. Jetzt im Frühling wird die Vielfalt an heimischen Erzeugnissen langsam wieder größer.

Im März und April gibt es:

Obst: Äpfel aus heimischem Anbau gibt es noch in vielen Sorten. Erdbeerfans müssen sich noch ein paar Wochen gedulden, bis die Früchte in Deutschland reif sind - aber es lohnt sich!

Gemüse: An Gemüse haben die regionalen Landwirte jetzt reichlich Chicorée, Feld- und Kopfsalat, Lollo Bionda und Rossa, Rucola, Salatgurken, Mangold, Möhren, Lauch, Spinat und Weißkohl im Angebot.

Erfahren Sie mehr über die beliebtesten Salatsorten

Hier geht's zum Saisonkalender

Aus dem BZfE-Newsletter

Verpackungsmüll
Julia Icking, Bonn

Verpackungsmüll vermeiden

Tipps für den Einkauf von Lebensmitteln

Obwohl die durch Produktverpackungen verursachten Umweltprobleme längst bekannt sind, ist die Menge an Verpackungsmüll in den vergangenen 20 Jahren fast kontinuierlich angestiegen.

mehr...
Offener Sack mit Sonnenblumenkernen
pixabay

Revival of Tante Emma

Läden für unverpackte Lebensmittel im Kommen

Der oft sinnlose Verpackungsmüll, den man beim Lebensmitteleinkauf verursacht, nervt immer mehr Menschen.

mehr...

Brennnessel in der Küche

Vitamin C aus der Natur

Brennessel
pixabay

Für viele Gärtner ist die Brennnessel ein lästiges Unkraut, das sich mit unangenehmen Waffen verteidigt. Dabei ist die Wildpflanze äußerst schmackhaft und hat ungeahnte kulinarische Qualitäten

mehr...

Die Ernährungswende beginnt vor der Tür

Ernährungsräte sind im Kommen

Teilnehmer beim Kongress der Ernährungsräte
Kathi Girnuweit / Taste of Heimat

In über 40 Städten und Kreisen im deutschsprachigen Raum entstehen Ernährungsräte, die sich für ein lokales, sozial und ökologisch nachhaltiges Ernährungssystem einsetzen.

mehr...

Lebensmittelabfälle reduzieren

Häufig fehlt die Wertschätzung

Lebensmittel quellen aus einem Mülleimer heraus
pixabay

Jedes Jahr werden in Deutschland rund elf Millionen Tonnen Nahrungsmittel weggeworfen. Ein Verbundprojekt entwickelt Lösungen für einen nachhaltigen Umgang mit unserer Nahrung.

mehr...

Jackfrucht

Exotischer Fleischersatz

Jackfrucht
napior / stock.adobe.com

Die Jackfrucht ist hierzulande noch nicht so bekannt.

mehr...

Web-Tipp

Aus dem Internetangebot der BLE Webschau Nachhaltigkeit

Anfang des Jahres 2018 wurde das Organic Cities Network Europe gegründet, ein Netzwerk von Bio-Städten in Europa. Im Fokus steht unter anderem, städtische Ernährungsinteressen und Stadt-Land-Vernetzung in die europäische Agrarpolitik einzubringen. Durch das Netzwerk können sich die Bio-Städte in Brüssel mehr Gehör verschaffen und über gemeinsame Projekte EU-Fördermittel aus den Bereichen Agrar- und Ernährungspolitik in Anspruch zu nehmen.  

Mehr lesen auf oekolandbau.de

 

Bildung

Bunte Socken auf einer Wäscheleine
paleka / Fotolia.com
Echt unterrichtsreif:
Themenportal
"Bildung und Schule"
Expedition Haushalt

Mit unserem Unterrichtsmaterial "Expedition Haushalt" unterstützen wir Sie dabei, Kinder spielerisch an Tätigkeiten im Haushalt und ihre Rolle als bewusste Verbraucher heranzuführen.

mehr...