Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Bildung

Obstgesicht
azurita / Fotolia.com

Kinder in der Kita-Küche : Hygieneregeln vermitteln und einhalten

Probieren, rühren, dekorieren – das finden alle Kinder spannend. So lassen sich Hygieneanforderungen und Ernährungsbildung in der Kita vereinbaren.

mehr...

Wissen lebendig vermitteln: Mit vielfältigen Materialien und der Ernährungspyramide als Grundlage.

als hilfreich bewerten 0 Versenden

Weitere Themen:

Nachhaltigkeit

Mit kleinen Taten Großes bewirken

Mädchen schreibt an die Tafel: Für unsere Zukunft
fotogestoeber / Fotolia.com

Wenn der Klimawandel nicht ungebremst fortschreiten soll, müssen wir unseren Treibhausgasausstoß vermindern. Eine wichtige Maßnahme ist die Auswahl und der Umgang mit unserem Essen.

mehr...
Kinder in der Schulkantine
WavebreakMediaMicro / Fotolia.com

Willkommen in Deutschland! Wer hier neu lebt, sollte schnell Deutsch lernen. Themen rund um Essen und Trinken eignen sich besonders gut, um sich schon bald im Alltag zu verständigen.

mehr...
Hygiene

Hygiene in der Ernährungsbildung und auf Festen

Besondere Hygieneregeln für Kita, Schule und Ehrenamt

Tisch mit Lebensmitteln Feier
LElik83 / Fotolia.com

Werden bei Festen und Veranstaltungen in Kita, Schule oder Verein Speisen verkauft oder abgegeben, müssen auch hier bestimmte Hygienevorschriften eingehalten werden.

mehr...
Titelbild Flyer zum 2. BZfE-Forum
BLE

Veranstaltung

2. BZfE-Forum Ernährungskompetenz früh fördern und lebenslang begleiten

Mit welchen Konzepten kann Ernährungskompetenz lebenslang erfolgreich gestärkt werden: vom Säugling bis zum Senior und von Familie über Kita und Schule bis zu Familienbildungsstätten, Senioreneinrichtungen und Migrantentreffpunkten? Wie ist der Status Quo und was sind zukünftige Perspektiven in der Ernährungsbildung? Welche besonderen Ansprüche ergeben sich in diesem Handlungsfeld durch digitale Medien? Diese und weitere Fragen beantworten und diskutieren wir beim 2. BZfE-Forum am 27. September 2018 in Bonn. Wir zeigen praktische Beispiele, neue Studienergebnisse, geben Impulse für den Alltag und suchen kreative Wege, wie Ernährungskompetenz erfolgsversprechend gefördert werden kann.

Weitere Informationen und Anmeldung

Essen und Trinken in der Kita

© NQZ
In Kindertageseinrichtungen besteht die große Chance, die richtigen Weichen für einen gesundheitsförderlichen Lebensstil zu stellen, der bis ins Erwachsenenalter hinein prägend ist. Um Kinder mit ihren unterschiedlichen familiären Erwartungen und Esserfahrungen bei ihrer ernährungsbezogenen Entwicklung zu begleiten und gleichzeitig gute Rahmenbedingungen für ein gesundheitsförderliches Aufwachsen zu bieten, spielen neben ernährungsphysiologischen Kriterien auch strukturelle und pädagogische Anforderungen eine Rolle.

 

Logo Tage der Kitaverpflegung
BMEL

Noch bis November 2018

Aktionstage rund um die Kitaverpflegung

Die ersten bundesweiten Tage der Kitaverpflegung sind gestartet. Unter dem Motto „Vielfalt schmecken + entdecken" hat die Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Baden-Württemberg den ersten Tag der Kitaverpflegung stattfinden lassen. In Fachvorträgen und Workshops haben verschiedene Expertinnen und Experten die Bedeutung der Gemeinschaftsverpflegung und die Qualität beim Essen in der Kita in den Mittelpunkt der Diskussion gerückt. Bis November folgen Aktionstage in neun weiteren Bundesländer.

www.in-form.de

 

Neu im Bereich Bildung:

Vier Kinder halten ihre Führerscheindokumente hoch
BLE
Echt unterrichtsreif:
Themenportal
"Bildung und Schule"
Der Ernährungsführerschein

Nach zehn Jahren Erfolgsgeschichte erscheint der Ernährungsführerschein im neuen Outfit. Neu ist das Handling (jetzt Ringordner und Downloadlink) und die vielfältigere Differenzierung.

mehr...

Der Ernährungsführerschein - jetzt als Ringordner

Ernährungsführerschein Materialübersicht

Der Ringordner enthält:

  • 7 ausgearbeitete Unterrichtseinheiten
  • über 80 Kopiervorlagen
  • 30 Prüfungsbögen
  • 30 Führerscheindokumente
  • 1 Poster mit der Ernährungspyramide
  • Materialien zum Download und Ausdrucken

Zur Bestellansicht beim BLE-Medienservice

Info

IN FORM-Projekte der Vernetzungsstellen Schul- und Kitaverpflegung

Zur Förderung der Kita- und Schulverpflegung unterstützt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) im Rahmen von „IN FORM“ bundesweit Projekte der Vernetzungsstellen Kita- und Schulverpflegung in den Bundesländern. Eine Übersicht über die vielfältigen Projekte der Vernetzungsstellen ist ab auf den Internetseiten des Nationalen Qualitätszentrum für Ernährung in Kita und Schule (NQZ) zu finden:

www.nqz.de