Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Bildung

Mädchen riecht an roter Paprika
Arnout van Son, BLE

Sinnesbildung : Gemüse und Obst schmecken lernen

Sind die Möhren frisch? Welches Obst bleibt appetitlich in der Brotdose? Schmecken alle Äpfel gleich? Diese Fragen kann beantworten, wer seine Sinne trainiert.

mehr...

Wissen lebendig vermitteln: Mit vielfältigen Materialien und der Ernährungspyramide als Grundlage.

als hilfreich bewerten 0 Versenden

Auch interessant:

Lebensmittelkunde

Der Milch auf der Spur

Schüler erforschen Milch und Milchprodukte

Fünf Kinder mit einem Gas Milch in der Hand
Africa Studio - Fotolia.com

Schmecken, forschen, selbermachen – die Milch ist ein vielseitiges Lebensmittel, das ebenso vielseitig im Unterricht behandelt werden kann.

mehr...

Gemüse und Obst

Bunt, knackig, saftig... und reich an Fitmachern!

Lustige Gabelgesichter mit Gemüse und Obst
ChantalS / Fotolia.com

Gemüse und Obst schmecken nicht nur lecker. Sie bieten auch jede Menge Stoff für einen spannenden Unterricht.

mehr...
Zwei Kinder unterschiedlicher ethnischer Herkunft in einer Kantine
WavebreakmediaMicro / Fotolia.com

Interview

Interkulturelle Schulverpflegung Eine Chance für alle

Deutschland ist ein Einwanderungsland. Bei der Integration von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund kann die Schulverpflegung einen wichtigen Beitrag leisten. Denn die Schulmensa ist nicht nur ein Ort zum satt werden, sondern auch der Kommunikation und des Miteinanders. Um diese Möglichkeit nutzbar zu machen, müssen sich die Akteure der Schulverpflegung mit den Bedürfnissen aller Gäste auseinandersetzen und sie so gut es geht berücksichtigen.

Wie das gelingen kann, hat Professorin Elisabeth Leicht-Eckardt von der Hochschule Osnabrück der IN FORM-Redaktion erläutert: www.in-form.de

Bildung und Verpflegung als Einheit verstehen

© NQZ

Die Voraussetzung, um ein gesundheitsförderndes Essverhalten zu entwickeln, sind vielfältige Kompetenzen rund um das Essen und Trinken. Dabei ist das Setting Schule, vor allem im Ganztagsbetrieb, nicht nur Lern-, sondern auch Lebensraum, an dem Theorie und Praxis erfolgreich verknüpft werden können. Über die vielen Jahre der Schulzeit hinweg können Kinder und Jugendliche gesundheitsfördernde Verhaltensweisen erlernen, aber auch ungünstige Verhaltensmuster in eine günstige Richtung verändern, wenn Verpflegung und Ernährungsbildung als ganzheitlicher Ansatz zur Gesundheitsförderung betrachtet werden.

www.nqz.de

Neu im Bereich Bildung:

Schriftzug Webinar
Ivelin Radkov / Fotolia.com
Echt unterrichtsreif:
Themenportal
"Bildung und Schule"
Webinare Ernährungsführerschein

Wir bieten Webinare für zwei Zielgruppen an: Der ‚Auffrischer‘-Kurs richtet sich an alle Führerschein-Kenner. ‚Neulinge‘ sind Lehrende, die das Konzept von der Pike auf kennenlernen wollen.

mehr...
Titelbild des Schülerhefts Fit für die Küche
BLE

Wieder verfügbar

Das Schülerheft zum Ernährungsführerschein

Das Schülerheft „Fit für die Küche“ schätzen viele Lehrende, die mit ihren Dritt- oder Viertklässlern das Unterrichtsprojekt „Der Ernährungsführerschein“ machen. Da das Heft alle Rezepte und wichtigen Arbeitsblätter für die Führerscheinstunden enthält, entfällt das zeitaufwändige Kopieren. Außerdem haben die Kinder ihr eigenes Arbeitsheft mit allen Schulrezepten zum Nachkochen für zuhause. Das Schülerheft ist nur sinnvoll einsetzbar in Verbindung mit dem Ernährungsführerschein. Differenzierungen, Mitbringaufträge und vieles mehr liefert der Ringordner „Der Ernährungsführerschein“ (Bestell-Nr. 3941). Schon gewusst? Den Ernährungsführerschein gibt es jetzt als Ringordner mit Downloadlink. Die Inhalte, Stundenverläufe und Rezepte sind gleichgeblieben. Neu sind die klare Struktur der Lehrertexte, die übersichtlichen, tabellarischen Unterrichtsverläufe und die viel umfassendere Differenzierung.

Zur Bestellansicht

 

Der Ernährungsführerschein - jetzt als Ringordner

Ernährungsführerschein Materialübersicht

Der Ringordner enthält:

  • 7 ausgearbeitete Unterrichtseinheiten
  • über 80 Kopiervorlagen
  • 30 Prüfungsbögen
  • 30 Führerscheindokumente
  • 1 Poster mit der Ernährungspyramide
  • Materialien zum Download und Ausdrucken

Zur Bestellansicht beim BLE-Medienservice