Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Kräutervorrat aus dem Tiefkühlfach

Schnell und einfach aus vielen frischen Kräutern einen Vorrat anlegen.

Viele verschiedene frische Kräuterbündel liegen auf einem Holztisch
Dani Vincek / Fotolia.com

(BZfE) – Frische Kräuter geben vielen Gerichten noch das gewisse Extra. Aber oft benötigt man dafür nur geringe Mengen. Was aber macht man mit dem Rest? Ganz einfach einfrieren. Julia Icking gibt im was-wir-essen-Blog auf www.bzfe.de Tipps, wie sie sich aus vielen frischen Kräutern einen Vorrat im Tiefkühlfach anlegt und dann bei passender Gelegenheit schnell zur Hand hat. So gelingt zum Beispiel ein Kräuterquark mit eingefrorenen Kräutern schnell und einfach. Lesen Sie mehr unter: https://www.bzfe.de/inhalt/kraeuter-auf-vorrat-hacken-und-einfrieren-35566.html

www.bzfe.de

Weitere Informationen:

http://www.bzfe.de/inhalt/kraeuter-650.html

 

als hilfreich bewerten 0 Versenden