Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Startseite

3. BZfE-Forum "Mehr oder weniger?! Lebensstiländerung als gesellschaftliche Herausforderung.
R. Schubert / BLE

3. BZfE-Forum 2019

Mehr oder weniger?! Lebensstiländerung als gesellschaftliche Herausforderung mehr...
Der BZfE-Saisonkalender
BLE

Der Saisonkalender Obst und Gemüse

Jetzt kostenlos als Poster, im Taschenformat oder als App mehr...
Logo Gesund ins Leben mit grünen Figuren als Fachkräfte
BLE

Gesund ins Leben – Netzwerk Junge Familie

Unterstützt junge Eltern beim gesunden Aufwachsen ihrer Kinder mehr...

Ankündingungsbild für zur Fachtagung
BLE
In eigener Sache

Schulessen besser machen

Fachtagung nachhaltige Schulverpflegung in Bonn

Jetzt anmelden: Fachtagung für Verantwortliche in Kommunen findet am 23. September 2019 in Bonn statt.

mehr...
Nachhaltiger Konsum

Verpackungsmüll vermeiden

Nachhaltige Alternativen beim Einkauf wählen

Stoffbeutel und Gläser als alternative Verpackungen
colnihko / stock.adobe.com

Seit 20 Jahren steigt das Aufkommen von Verpackungsmüll in Deutschland nahezu kontinuierlich. Dabei gibt es Möglichkeiten, Verpackungen zu vermeiden und nachhaltige Alternativen zu wählen.

mehr...

Pro und Contra Intervallfasten

Wenn, dann nur langfristig

junge Frau
iStock_djedzura

Intervallfasten, das heißt der Wechsel zwischen Essen nach Wahl und Fastenperioden, ist zurzeit sehr beliebt. Drei Trends sind besonders populär.

mehr...

Ernährungstherapie bei Diabetes mellitus Typ 2

Erfolgreich und praxisnah beraten

Frau sitzt mit Mann am Tisch und hält Papier in der Hand
Van Son / BLE

Immer mehr Menschen erkranken an Diabetes Typ 2 und brauchen eine Ernährungstherapie. Den Beratungsbedarf können qualifizierte Ernährungsfachkräfte decken mit praxisnahem Beratungsmaterial.

mehr...
Vom Acker bis zum Teller

Tomaten: Zubereitung und Lagerung

Tomaten in der Küche

Löffel mit Tomatensoße und daneben gelbe und rote Cocktailtomaten im Glas
iStock.com / SStajic

Tomaten schmecken in Suppen, Soßen und Salaten oder auch einfach roh. Je nachdem, wie sie zubereitet werden sollen, eignen sich unterschiedliche Sorten besonders gut.

mehr...

Familienmahlzeiten

Wie Kinder vom gemeinsamen Essen profitieren

Familie mit zwei Kindern am Esstisch
WavebreakMediaMicro / adobe.stock.com

In guter Gesellschaft schmeckt es nicht nur besser. Gemeinsame Mahlzeiten fördern den Familienzusammenhalt und die Kinder lernen alles, was sie für ein gutes Essverhalten brauchen.

mehr...
Haltbarmachen

Haltbarmachen von Lebensmitteln

Wie und warum werden Lebensmittel haltbar gemacht?

Verschiedenes Obst
Peter Meyer, BLE

Zur Vorratshaltung werden seit jeher Lebensmittel mittels verschiedener Verfahren haltbar gemacht. Heute geschieht dies überwiegend durch die Lebensmittelindustrie.

mehr...
Titelbild SchmExperten
BLE

Das BZfE hat bis dato mehr als 16.000 Lehrkräfte geschult.

mehr...

Nudging arbeitet mit Anreizen statt Verboten

Ernährungs-Nudges machen die gesunde Wahl zur einfachen

Obstsalat in Gläsern vor Schokomousse
Christian Schwier/stock.adobe.com

Nudging ist ideal, um Menschen ohne Zwang zu einem ausgewogenen Essverhalten zu bewegen. Nudgingmaßnahmen sind effektiv, preiswert und erfordern mehr Kreativität als Aufwand.

mehr...
Nachhaltiger Konsum

Planetary Health Diet

Speiseplan für eine gesunde und nachhaltige Ernährung

Weltkugel auf einem Teller
alexlmx / stock.adobe.com

Wissenschaftler haben einen Speiseplan vorgestellt, der die Gesundheit des Menschen und des Planeten gleichermaßen schützt.

mehr...
In bestimmten Lebensphasen

Essen und Bewegen im Familienalltag

Eltern als Vorbilder

Familie beim Fahrradfahren
Kzenon / Stock.adobe.com

Kleinkinder schauen sich beim Essen und Bewegen viel von ihren Eltern ab. Daher ist es für die Familie wichtig, einen gesundheitsförderlichen Lebensstil zu entwickeln, der zu ihnen passt.

mehr...
In bestimmten Lebensphasen

Im hohen Alter: Essen und Trinken bei Demenz

Wenn das Gedächtnis krankhaft nachlässt

Senioren frühstücken am Tisch
Schubert Fotografie, BLE

Ausreichendes Essen und Trinken trägt bei Demenz nicht nur zur Gesundheit, sondern auch zur Lebensqualität bei und gibt ein Gefühl der Sicherheit und Orientierung. Diese Tipps können helfen.

mehr...
Lebensmittel

Lagern

Für alles den richtigen Platz finden

Blick in einen Kühlschrank
Peter Meyer, BLE

Durch moderne Küchengeräte wie Kühlschrank und Tiefkühltruhe ist es uns möglich, viele Lebensmittel über einen längeren Zeitraum frisch zu halten und vor dem Verderb zu schützen.

mehr...

Neue Empfehlungen zur Stillförderung

Ergebnisse des Forschungsvorhabens „Becoming Breastfeeding Friendly“

Eine Frau stillt ihr Baby
AdobeStock/Radoslav

Nationale und internationale Expertengruppen empfehlen, Stillen als natürliche und bevorzugte Ernährungsform für Säuglinge zu fördern.

mehr...
Lebensmittel

Mein persönlicher Klimacheck

Einfach anfangen

Fahrradkorb am Fahrrad gefüllt mit Lebensmitteln
Lucky Dragon / Fotolia.com

Ja, ich fahre mit dem Fahrrad einkaufen - zumindest meistens. Gemüse kaufe ich im Mehrwegbeutel - Plastik-Knotenbeutel von der Gemüsetheke benutze ich nicht. das sind zwei sinnvolle Massnahmen

mehr...
weitere laden...

Aus dem BZfE-Newsletter

Halloween-Laterne war gestern

Kürbisse – die Herbstboten sind da

verschiedene Kürbissorten
AdobeStock/uckyo

Pünktlich zum meteorologischen Herbstanfang sind sie da: Kürbisse in allen Variationen.

mehr...

Backen im Blumentopf?

Nicht jedes Material ist für Lebensmittel geeignet

Drei kleine Blumentöpfe in denen Brot gebacken wurde
AdobeStock/fineart-collection

Kreative Back- und Kochideen sind gefragt, jedoch sind nicht alle Gegenständen immer sinnvoll.

mehr...

Artenvielfalt von Darmbakterien hält gesund

Darmmikrobiom bei Übergewicht verändert

Darmbakterien Mikrobiom
AdobeStock/Alex

Wissenschaftler haben die Zusammenhänge von Genetik, Ernährung und Mikrobiom erforscht.

mehr...

Neu aufgelegt: Der Feinschmeckerkurs für Kinder

Sehen. Riechen. Hören. Fühlen. Schmecken. Genießen.

ein kleiner Junge hält Trauben vor seinen Mund
AdobeStock/paleka

In sechs bis sieben Stunden erforschen die kleinen Feinschmecker mit einfachen Sinnesübungen alltägliche, frische Lebensmittel.

mehr...

Esskultur als „sicherer Hafen“ im Wandel

Lebensmittel und Speisen vermitteln Heimatgefühle

Falafel in Fladenbrot
Judith Pulg | Fotografie

Aus der eigenen Familie und Heimat vertraute Speisen können Sicherheit vermitteln und Stress abbauen.

mehr...
Hände halten Verpackungen in der Hand
AdobeStock/ViDi Studio

Verpacken ohne Plastik - Innovative Verpackungsmaterialien aus natürlichen Rohstoffen. Bio-abbaubare Folie aus Polymilchsäure und Graspapier gibt es schon.

mehr...

Hauptsaison für Pfifferlinge

„Gold des Waldes“ nur für den Eigenbedarf sammeln

Pfifferling im Wald
AdobeStock/Ivan

Sammelsaison hat begonnen.

mehr...

Apps rund um Ernährung und Bewegung

IN FORM stellt die besten vor

vier Menschen stehen an einer Mauer und nutzen ihr Smartphone
AdobeStock/DisobeyArt

Der Markt für Gesundheitsapps boomt – nicht nur in Deutschland, sondern weltweit.

mehr...

Birne auf dem Teller

Süß und herzhaft zubereitet

eine halbierte Birne
pixabay

Birnen aus heimischer Erzeugung gibt es ab Mitte August.

mehr...

Esskultur verbindet Menschen

Ein Projekt mit geflüchteten Jugendlichen

Viele verschiedene Speisen auf einem großen Tisch
AdobeStock/Rawpixel.com

Essen bietet die Möglichkeit, miteinander Zeit zu verbringen und zu einer Gruppe zusammenzuwachsen.

mehr...

Heimische Sommerzwiebeln

Start in die Saison

Verschiedene Zwiebelsorten
AdobeStock/ Ozgur Coskun

Mit einem pro-Kopf-Verbrauch von 8,8 Kilogramm Frischware (einschließlich Verarbeitungserzeugnissen) liegen Zwiebeln auf Platz 3 der meistgekauften Gemüsearten.

mehr...

Das Comeback des Filterkaffees

Pour Over – Kaffee ganz ohne Druck

Filterkaffee wird frisch aufgebrüht
AdobeStock/taa22

Der Klassiker ist wieder im Trend.

mehr...

Pflaumen, Zwetschen und Co

Duftfilm gründlich abwaschen

Schale mit Pflaumen, Mirabellen und Reineclauden
AdobeStock/petrabarz

Die Erntezeit hat begonnen.

mehr...

Farben statt Zahlen

Niederländische Kampagne für mehr Obst und Gemüse

Gemüse und Obst
pixabay

Wie erreicht man, dass sich das Konzept einer gesunden, ausgewogenen und vollwertigen Ernährung dem Verbraucher noch besser vermitteln lässt?

mehr...
In eigener Sache

Sehen, schmecken, entdecken: Forschung erleben

Bonner Ernährungstage präsentieren Forschungsprojekte

Luftballons mit Zuckerwürfeln, Salzstreuer und Butterflocken
copyright siehe unten

Erstmalig eine Sonderausstellung bei den Bonner Ernährungstagen.

mehr...

Die Weltretter-Diät im Selbstversuch

Reporter testet die Planetary Health Diet

Weltkugel auf einem Teller mit Besteck
alexlmx / stock.adobe.com

Wie ausgewogen ist die "Planetary Health Diet" tatsächlich?

mehr...

Superfood – mehr Schein als Sein?

Skepsis ist angebracht

Verschiedene Powerbeeren
Marek / Fotolia.com

Auch einheimische Pflanzen haben einen hohen Nähr- und Wirkstoffgehalt.

mehr...

Die Deutsche Lebensmittelbuch-Kommission

Broschüre zur Arbeit der DLMBK

Wer und was verbirgt sich hinter dem Begriff? Und wie werden Leitsätze zu bestimmten Lebensmitteln erarbeitet?

mehr...

Bilder sagen mehr als 1.000 Worte

Erstes Heft ohne Worte – für Schwangere

Bild zeigt eine animierte Frau, deren Bauch über die 9 Monate Schwangerschaft wächst.
BLE

Ein neues Medienformat vermittelt die nationalen Empfehlungen zum Essen, Trinken und Bewegen in der Schwangerschaft erstmals ausschließlich über Illustrationen.

mehr...

Wie geht Speiseeis?

So steht’s im Deutschen Lebensmittelbuch

Verschiedene Sorten Speiseeis im Waffelhörnchen
kerdkanno / fotolia.com

Wissenswertes über die Sommerschleckerei.

mehr...

Krankheitskeime in der Küche

Durchfallerreger Campylobacter kaum bekannt

Hühnerschenkel auf einem Holzschneidebrett
AdobeStock/nazarets

Menschen unterschätzen die Risiken.

mehr...

Stillen entlastet das Gesundheitssystem

Stillförderung dringend notwendig

Ein Baby liegt vor einem Bündel von Geldscheinen
AdobeStock/Privilege

Mehr gestillte Kinder könnten die Gesundheitssysteme weltweit um riesige Beträge entlasten.

mehr...

Dicke Bohnen

Altes Gemüse modern zubereiten

Hülsen und Samen von Dicken Bohnen
Hans-Georg Levin, BLE

Die Hauptsaison startet in Kürze.

mehr...
fünf Jugendliche machen einen Handshake zusammen
Africa Studio / stock.adobe.com

Eigenverantwortliches Lernen und Arbeiten im Unterricht nach dem Modell der vollständigen Handlung ermöglicht den Schülern, berufliche Handlungskompetenz aufzubauen.

mehr...
weitere laden...

Bildung

Junge beißt in Ananas aus Pappe
ulza / Adobe Stock
Echt unterrichtsreif:
Themenportal
"Bildung und Schule"
Bildungshäppchen

Appetit auf Wissen? Unsere handlichen Bildungshäppchen für Schule und Unterricht stillen Ihren Wissenshunger und stehen dabei ganz im Zeichen von Genuss.

mehr...
Gut fürs Klima, gut für mich!

Die aktuellen Schülerproteste zeigen: das Interesse am Klimaschutz ist groß. Mit diesem Material bringen Sie das Thema in den Unterricht.

mehr...

Hörfunkbeitrag

Wasser
Hyrma / Fotolia.com

Aus der Flasche oder dem Hahn - Wasser

Im Schnitt sollte jeder Erwachsener am Tag mindestens 1,5 l trinken. Ernährungsexperten raten dabei gern zu ungezuckerten Tees oder Saftschorlen. Und natürlich zu Wasser. Als kalorienfreier und gesunder Durstlöscher ist Wasser die beste Wahl.
Download - [PDF 61,75kB] Download - [MP3 6207,35kB] Anhören - [0:00 min]

Hörfunkbeitrag

eine Wassermelone und eine Honigmelone
rdnzl / Fotolia.com

Sommerzeit ist Melonenzeit

Beliebt als Snack im Freibad und am Badesee oder als leckerer Vorspeisenklassiker. Melonen sind kalorienarm, haben einen hohen Wassergehalt und lassen sich in der Sommerküche vielfältig einsetzen.
Download - [PDF 62,29kB] Download - [MP3 6608,98kB] Anhören - [0:00 min]
Logo BZL
BLE

BZL

Bundesinformationszentrum Landwirtschaft

Das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) bündelt die Kompetenzen der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) und des ehemaligen aid infodienst e.V. (aid) auf dem Gebiet der Agrarkommunikation. Ziel ist es, durch unabhängige und objektive Information ein besseres Verständnis moderner Landwirtschaft zu fördern und einen Beitrag zum gesellschaftlichen Dialog über Landwirtschaft und ihre Rolle in der Gesellschaft zu leisten.. mehr...