Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Startseite

Gesundheit

Cholesterin: An Ostern darf es auch mal ein Ei mehr sein

Fettbewusst essen – worauf es ankommt!

Bunte Hünhnereier vor Holzwand
simpleblocks / Stock.adobe.com

Bunte Eier haben jetzt Hochsaison. Wer an Ostern mehr Eier isst, muss kein schlechtes Gewissen haben. Sie enthalten zwar viel Cholesterin, aber das beeinflusst kaum den Cholesterinspiegel.

mehr...
Lebensmittel

Mein persönlicher Klimacheck

Einfach anfangen

Fahrradkorb am Fahrrad gefüllt mit Lebensmitteln
Lucky Dragon / Fotolia.com

Ja, ich fahre mit dem Fahrrad einkaufen - zumindest meistens. Gemüse kaufe ich im Mehrwegbeutel - Plastik-Knotenbeutel von der Gemüsetheke benutze ich nicht. das sind zwei sinnvolle Massnahmen

mehr...

Nudging arbeitet mit Anreizen statt Verboten

Ernährungs-Nudges machen die gesunde Wahl zur einfachen

Obstsalat in Gläsern vor Schokomousse
Christian Schwier/stock.adobe.com

Nudging ist ideal, um Menschen ohne Zwang zu einem ausgewogenen Essverhalten zu bewegen. Nudgingmaßnahmen sind effektiv, preiswert und erfordern mehr Kreativität als Aufwand.

mehr...
Lagerung

Vorratsschädlinge im Haushalt

Was tun bei Schädlingsbefall?

Dörrobstmotte
unpict / Fotolia.com

Vorratsschädlinge sind nicht nur eklig, sie können durch den Befall von Lebensmitteln auch gesundheitsschädlich sein. Vorbeugung und schnelles Handeln im Ernstfall sind wichtig.

mehr...
Nachhaltiger Konsum

Planetary Health Diet

Speiseplan für eine gesunde und nachhaltige Ernährung

Weltkugel auf einem Teller
alexlmx / stock.adobe.com

Wissenschaftler haben einen Speiseplan vorgestellt, der die Gesundheit des Menschen und des Planeten gleichermaßen schützt.

mehr...
Vom Acker bis zum Teller

Spargel

Vom Feld bis in die Küche

Reihe mit grünen Spargelstangen und einer weißen
leowolfert / Fotolia.com

Kaum ein anderes Gemüse wird so sehnsüchtig im Frühjahr erwartet wie Spargel. Kein Wunder – das Gemüse ist vielseitig verwendbar, kalorisch ein Leichtgewicht und aromatisch ein Hochgenuss.

mehr...
Lebensmittelkunde

Hülsenfrüchte

Rund um Erbsen, Bohnen, Linsen & Co.

Verschiedene Hülsenfrüchte
denio109 / Fotolia.com

Hülsenfrüchte werden als pflanzliche Eiweißquelle immer beliebter. Wir zeigen, welche Eigenschaften Erbsen, Bohnen und Co. haben und worin sich die verschiedenen Sorten unterscheiden.

mehr...

Solidarische Landwirtschaft

Wenn Verbraucher und Landwirte gemeinsam aktiv werden

Menschengruppe auf einem Acker
Netzwerk Solidarische Landwirtschaft

Verbraucher finanzieren die landwirtschaftliche Produktion und erhalten dafür ökologisch und regional erzeugte Lebensmittel – das ist Solidarische Landwirtschaft.

mehr...
Nachhaltiger Konsum

Fleischersatzprodukte

Seitan, Tofu, Lupine, Quorn - das "who is who" der Fleisch-Alternativen

Gemüse und gebratenes Seitan in Schale und auf Holzbrett
Joshua Resnick / stock.adobe.com

Fleischersatzprodukte gibt es viele. Doch nicht alle Produkte sind grundsätzlich gut für die Gesundheit und das Klima. Woraus sind sie gemacht und worauf sollte man als Verbraucher achten?

mehr...

Infoblätter Lebensmittel

Lebensmittelwissen kurz gefasst

Möhre schälen, Gemüse im Hintergrund, Infoblätter Lebensmittel
REDPIXEL / Fotolia.com; BLE

Als niedrigschwellige Kompetenzhilfe für die Zubereitung von Lebensmitteln leisten die Infoblätter einen Beitrag für eine abwechslungsreichere Ernährung sozial schwächerer Bevölkerungsgruppen.

mehr...
Nachhaltiger Konsum

Bio-Städte

So wächst Bio von unten

Marktstände auf einem Marktplatz
ArTO / Fotolia.com

Die ökologische Landwirtschaft und das Bio-Lebensmittelangebot vor Ort fördern, dafür setzen sich ein Dutzend Bio-Städte im Netzwerk der deutschen Bio-Städte, -Gemeinden und -Landkreise ein.

mehr...
Ernährungskommunikation

Ernährungskompetenz von Anfang an

Baby sitzt auf Tisch, greift Karotten, alter Mann im Hintergrund
LoloStock/stock.adobe.com

Zielgruppengerechte Infos und Materialien sowie praktische Tipps und Tools unterstützen Eltern, Ernährungsberater, Erzieher und Lehrer.

mehr...
Lagerung

Lebensmittelverschwendung

Plattformen: Lebensmittelwertschätzen.de und zugutfuerdietonne.de

Lebensmittel in der Mülltonne
BLE

Entlang der gesamten Wertschöpfungskette vom Acker bis zum Teller werden Lebensmittel verschwendet. Jeder der beteiligten Akteure kann dazu beitragen, Lebensmittelabfälle zu vermeiden.

mehr...
Lagerung

Lebensmittelverderb erkennen

Aufessen oder wegwerfen?

Frau untersucht Lebensmittelverpackung mit Lupe
shootingankauf

Viele Lebensmittel sind nach Ablauf der Mindesthaltbarkeit noch einwandfrei und genießbar. Ist jedoch das Verbrauchsdatum überschritten, sollte das Produkt nicht mehr verzehrt werden!

mehr...

Ernährungstherapie bei Diabetes mellitus Typ 2

Erfolgreich und praxisnah beraten

Frau sitzt mit Mann am Tisch und hält Papier in der Hand
Van Son / BLE

Immer mehr Menschen erkranken an Diabetes Typ 2 und brauchen eine Ernährungstherapie. Den Beratungsbedarf können qualifizierte Ernährungsfachkräfte decken mit praxisnahem Beratungsmaterial.

mehr...
Nachhaltiger Konsum

Fertigprodukte selber machen

Do-it-yourself-Ideen für den Vorratsschrank

Vorratschrank mit Lebensmitteln
mirekpesek / stock.adobe.com

Viele Fertigprodukte, die wir regelmäßig nutzen, können wir ganz einfach durch selbst gemachte Alternativen ersetzen.

mehr...
Ernährungspyramide

Ernährungspyramide: Was esse ich?

Grün hat Vorfahrt bei der Lebensmittelauswahl

Gabel über Teller mit Erbsen und Möhren
van Son / BLE

Die Ernährungspyramide bietet acht Lebensmittelgruppen in sechs Ebenen Platz. Die Ampelfarben grün, gelb und rot geben eine erste Orientierung über Essensmengen – gerade auch für Kinder.

mehr...
weitere laden...

Aus dem BZfE-Newsletter

Pfannkuchen und Milchreis

Selbermachen versus Fertigprodukte

Zutaten für einen Pfannkuchen
Julia Icking, Bonn

Süße Mahlzeiten sind bei Klein und Groß gleichermaßen beliebt.

mehr...

Pak Choi

Der milde Kohl aus Asien

Pak Choi im Boden vor der Ernte
surachetkhamsu / stock.adobe.com

Das ideale Gemüse für die schnelle Küche.

mehr...

Frische Sandwiches

Bunte Kreationen als Zwischenmahlzeit

Gesundes Sandwich
sarsmis / stock.adobe.com

Eine leckere und schnelle Abwechslung.

mehr...

Rhabarberzeit

Fruchtige Stangen – süß und pikant zubereitet

Drei Rhabarberstangen
Harald Seitz

Frischen Rhabarber von heimischen Feldern jetzt genießen.

mehr...

Ostern ohne Ei

Vegane Ideen zum Fest

Ein Hefzopf mit Hagelzucker
moerschy/pixabay

Das Fest ganz ohne tierische Produkte genießen.

mehr...

Echten Kaviar erkennen

CITES-Etikettierung beachten

Eine geöffnete Kaviar-Dose
Michael Weber/Pixabay

Einkaufstipps für Kaviar.

mehr...

Verbraucher übernehmen Verantwortung

Netzwerktagung Solidarische Landwirtschaft

2 Hände in deren Innenflächen Getreide liegt
mur162 / Fotolia.com

In einer Solawi schließen sich Verbraucher mit Landwirten zusammen. Jedes Jahr wird neu ermittelt: Wie viele Menschen können wir mit Gemüse, Obst oder auch anderen Produkten versorgen?

mehr...

Kampf dem Plastikmüll

Essbare Verpackungen aus Algen und Milchproteinen

Müllberg aus Plastikflaschen.
Hans Braxmeier/pixabay

Da die Plastikflut Umwelt und Meere belastet, sind weltweit nachhaltige Lösungen gefragt.

mehr...

Vegetarische Kohlroulade

Küchenklassiker schmeckt auch ohne Fleisch

Kohlrouladen
pixabay

Mit Kreativität fleischlose Varianten auf den Esstisch zaubern.

mehr...

Salatgurken

Heimische Ernte beginnt

Gurkenscheiben
Jutta Zeisset/Pixabay

Das Gemüse ist aus der deutschen Küche nicht mehr wegzudenken.

mehr...

Kleines Eier-Küchen-ABC

Ein küchentechnischer Allrounder

Eine Hand hält ein Ei
richman21 / Fotolia.com

Wissenswertes über das Multitalent Ei.

mehr...

Erklärvideos selber drehen

BZfE-Leitfaden unterstützt digitale Bildung

Ein Mädchen sitzt mit einem Tablet in den Händen in der Küche und filmt
Arnout van Son, Bonn

Statt im Internet nach passenden Tutorials zu suchen, drehen die Schüler und Schülerinnen ihre eigenen Erklärfilme.

mehr...

Mensa de luxe statt „gesund“

An der Lebenswirklichkeit der Schüler orientieren

Restaurant-Tisch mit vier Stühlen. Auf dem Tisch steht eine Vase aus der Obst und Gemüse "springen". Alles ist umhüllt von einer Kuppel aus Glas.
BLE

In der Schule mal von Mitschülern wie im Restaurant bedient zu werden, finden die meisten Jugendlichen cool.

mehr...

Fresh-Cut-Äpfel

Weniger Keime durch Heißwasserbehandlung

Frisch geschnittenes Obst in Bechern.
vpardi / Fotolia.com

In vielen Supermärkten finden Verbraucher inzwischen frisch geschnittene Früchte in der Kühltheke, die direkt gegessen werden können.

mehr...

Vor oder nach dem Kochen

Wann haben Gewürze und Kräuter ihren Auftritt?

Einige Küchenkräuter liegen nebeneinander
merc67 / fotolia.com

Das Aroma kann sich nur optimal entfalten, wenn sie zum richtigen Zeitpunkt eingesetzt werden.

mehr...

Beim Backen Müll vermeiden

Tipps für die Umwelt und den Geldbeutel

Einige runde Teigbällchen und eine Teigrolle liegen auf einem Tisch.
pixabay

Das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) gibt Verbrauchern immer wieder Tipps wie sie beim Einkaufen, Lagern und Zubereiten Müll vermeiden können.

mehr...

Chicorée

Lecker, vielfältig und nicht mehr so bitter

Drei Chicorees
Brad Pict / Fotolia.com

Ein herzhaft-würziger Salat im Winter aus heimischem Anbau.

mehr...

Spätes Frühstück – na und?

Schulfrühstück für junge und ältere Schüler wichtig

ein gesundes Frühstück liegt in einer Dose und auf einer Tischdecke.
IStock / artursfoto

Wer nicht frühstückt, riskiert laut den meisten Studien eher Übergewicht, ist weniger leistungsfähig und hat oft schlechtere Laune.

mehr...

Ist das Hunger oder doch nur Appetit?

Innere von äußeren Einflüssen unterscheiden

Fünf verschienden Tellerportionen
pixabay

Schülerinnen und Schüler im Selbsttest mit Hilfe der BZfE-Materialsammlung „Der Weg der Nahrung“ .

mehr...
weitere laden...

Bildung

Lebensmittelauswahl
stockphoto-graf / Fotolia.com
Echt unterrichtsreif:
Themenportal
"Bildung und Schule"
Unsere Lebensmittel

Wie macht die Kuh die Milch? Kann ich Zucchini roh essen? Hat Salami mehr Fett als Leberwurst? Wenn Ihre Schüler Sie auch regelmäßig mit solchen Fragen löchern, wird es Zeit für Antworten!

mehr...
Selber drehen, mehr verstehen

Ein Video drehen, um anderen etwas zu erklären – das motiviert junge Menschen. Zwei Lehrer haben die Methode aus der Unterrichtspraxis heraus entwickelt und intensiv erprobt.

mehr...

Hörfunkbeitrag 

Spargel
Shawn Hempel / Fotolia.com

Jetzt ist Spargel-Zeit

Zart, saftig und aromatisch. Spargel - von Vielen gerne als das "königliche Gemüse bezeichnet - schmeckt nicht nur gut, sondern bietet auch einiges an wertvollen Inhaltsstoffen.
Download - [PDF 62,31kB] Download - [MP3 6172,24kB] Anhören - [0:00 min]

Hörfunkbeitrag

Wasser
Hyrma / Fotolia.com

Aus der Flasche oder dem Hahn - Wasser

Im Schnitt sollte jeder Erwachsener am Tag mindestens 1,5 l trinken. Ernährungsexperten raten dabei gern zu ungezuckerten Tees oder Saftschorlen. Und natürlich zu Wasser. Als kalorienfreier und gesunder Durstlöscher ist Wasser die beste Wahl.
Download - [PDF 61,75kB] Download - [MP3 6207,35kB] Anhören - [0:00 min]
Logo BZL
BLE

BZL

Bundesinformationszentrum Landwirtschaft

Das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) bündelt die Kompetenzen der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) und des ehemaligen aid infodienst e.V. (aid) auf dem Gebiet der Agrarkommunikation. Ziel ist es, durch unabhängige und objektive Information ein besseres Verständnis moderner Landwirtschaft zu fördern und einen Beitrag zum gesellschaftlichen Dialog über Landwirtschaft und ihre Rolle in der Gesellschaft zu leisten.. mehr...