Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Startseite

In bestimmten Lebensphasen

Wie viel sollen Babys essen?

Füttern nach Bedarf auch bei Flaschenmilch und Beikost

Frau füttert Säugling mit Löffel
athomass / Fotolia.com

Beim Stillen heißt die Empfehlung „nach Bedarf des Kindes“. Doch wie sieht es bei Formula und Brei aus? Auch hier können Eltern auf das Hunger- und Sättigungsempfinden des Kindes vertrauen.

mehr...
Einkauf

Ernährung und Klimaschutz

Klima schützen im Alltag

Fahrradkorb mit Lebensmitteln
Lucky Dragon / Fotolia.com

Was wir essen, wo und wie wir Lebensmittel einkaufen, lagern und zubereiten, das alles hat Einfluss auf die Umwelt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit 7 einfachen Alltags-Tipps das Klima schützen.

mehr...
Ernährungs- und Verbraucherbildung

SchmExperten in der Lernküche (6.-8. Klasse)

Mehr als Kochen

Zwei Jugendliche essen Möhren
Hilla Südhaus, aid

SchmExperten in der Lernküche ist ein innovatives Unterrichtskonzept für den Fachunterricht in der 6. bis 8. Klasse.

mehr...

Wenn Kinder kein Gemüse mögen

Kein Grund zum Verzweifeln

Junge sitzt vor Gemüseteller und hält Gabel mit Brokkoli hoch
iStock.com / PeopleImages

"Das Gemüse ess' ich nicht!" Das hören Eltern öfters am Esstisch und fragen in der Ernährungsberatung besorgt nach, was sie tun können, wenn der Nachwuchs sich strikt weigert, Gemüse zu essen.

mehr...
Vom Acker bis zum Teller

Kürbisse: Verarbeitung

Produkte aus Speisekürbissen

Durchgeschnittene Kürbisse und eingelegte Kürbisstücke in einer Glasschale
HandmadePictures / Fotolia.com

Es gibt süß-sauer eingemachten Kürbis im Glas, Tütensuppen als Vorrat für das ganze Jahr und sogar Babybrei mit Kürbis. Aber wie kommt die Riesenbeere eigentlich in Glas und Tüte?

mehr...
Trendlebensmittel

Vegane Lebensmittel

Pflanzliche Alternativen zu Fleisch, Milch und Ei

Ein Stück Tofu und daneben Sojabohnen
Eskymaks / Fotolia.com

Veganer verzichten auf Produkte tierischen Ursprungs und ernähren sich ausschließlich von pflanzlichen Lebensmitteln. Die Nachfrage nach Alternativen zu tierischen Produkten ist gewachsen.

mehr...
Hygiene

Lebensmittel hygienisch zubereiten

Einfache Regeln helfen

Hand wischt Küchentisch mit Wischlappen
Petrik / Fotolia.com

Krank durch falschen Umgang mit Lebensmitteln? Das passiert häufiger als gedacht. Einfache Regeln zur Küchenhygiene helfen Lebensmittelinfektionen und Lebensmittelvergiftungen vorzubeugen.

mehr...
Zubereitung

Lebensmittel garen

Garverfahren vorgestellt

Kochtopf auf Gasherd
iStock.com / sofyx

Kochen, Dünsten, Dämpfen, Braten oder Niedertemperaturgaren - das Garverfahren beeinflusst Geschmack, Aussehen, Konsistenz, Nährstoffgehalt und Unbedenklichkeit von Speisen erheblich.

mehr...
In bestimmten Lebensphasen

Supplemente in der Schwangerschaft

Brauchen Schwangere zusätzlich Folsäure?

Buchstaben neben Tabletten bilden das Wort Folsäure
p365.de / Fotolia.com

Folsäure ist wichtig für eine gesunde Entwicklung des Fötus. Reicht es in der Schwangerschaft aus, sich ausgewogen zu ernähren oder braucht jede Schwangere zusätzlich Folsäure?

mehr...
Baby trinkt an der Mutterbrust.
pixabay

Die Weltstillwoche ist auch in Deutschland Anlass für öffentlichkeitswirksame Aktionen mit dem Ziel, die soziale Akzeptanz des Stillens zu fördern.

mehr...

Bonner Ernährungstage

Gut essen und viel bewegen

Dr. Hanns-Christoph Eiden, Präsident der BLE und Professor Ulrike Arens-Azevêdo, Präsidentin der DGE
BLE

Zu einem gesunden Lebensstil gehören mindestens zwei Dinge: Ernährung und Bewegung. Genau das waren die Themen bei den ersten Bonner Ernährungstagen vom 19. bis 21. September 2017.

mehr...
Ernährung

Ernährungswissen

Warum ist es (nicht) so schwierig, sich ausgewogen zu ernähren?

Salat in Schüssel mit Besteck daneben
Rido / Fotolia.com

Das Lebensmittelangebot ist so vielfältig wie nie zuvor. Dennoch schränken viele Menschen ihre Lebensmittelauswahl ein. Dr. Margareta Büning-Fesel, erklärt im Interview den Widerspruch.

mehr...

Auf die Zutaten kommt es an

Neue Webseite der Deutschen Lebensmittelbuch-Kommission

Screebshot einer Seite der Deutschen Lebensmittelbuch-Kommission
BLE

Bei Lebensmitteln schauen die deutschen Verbraucherinnen und Verbraucher genau hin.

mehr...
weitere laden...

Aus dem BZfE-Newsletter

Chicorée – Frisch und knackig

Im Dunkeln behält er seine vornehme Blässe

Zwei Chicoreeknollen
pixabay

Gerade die gewöhnungsbedürftigen Bitterstoffe machen das Gemüse aus ernährungswissenschaftlicher Sicht so wertvoll.

mehr...

Gekocht wird am Wochenende

Mehr edle Zutaten und Rohkost

Gekochte Spaghetti, die um eine Gabel gewickelt und mit einer Kirschtomate und einem Basilikumblatt garniert sind.
pixabay

Vor allem Jüngere und Berufstätige finden im Alltag kaum noch Zeit, eine warme Mahlzeit aus frischen Zutaten zu kochen

mehr...

Rotkohl mal als Rohkost

Superfood aus heimischem Anbau

Geschnittener Rotkohl
Julia Icking

Nicht zuletzt dank der Veggie-Welle finden Rohkost-Gerichte immer mehr Anhänger.

mehr...

Kein Klima für Fische

Fischerei und Ozeane vor riesigen Problemen

Fischkutter
Bruno Barracuda / Fotolia.com

Auf dem People´s Climate Summit in Bonn wurde deutlich gemacht, dass der Klimawandel inzwischen auch in den Meeren enorme Schwierigkeiten macht.

mehr...

Die Top 10 des Lebensmittelbetrugs

Vor allem bei Kauf im Internet vorsichtig sein

Öl wird aus einer Flasche auf einen Löffel gegossen.
Okea / Fotolia.com

Lebensmittelbetrug, neudeutsch auch als „Food Fraud“ bezeichnet, existiert seit mit Lebensmitteln gehandelt und Geld verdient wird.

mehr...

Kohl – Vielseitig und vitaminreich

Was essen wir da eigentlich?

Verschiedene Kohlsorten im Gemüsebeet.
stockpics / Fotolia.com

Kohl enthält viele Vitamine und Mineralstoffe, sowie reichlich Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe.

mehr...
Grille
pixabay

Die alle 2 Jahre stattfindende Allgemeine Nahrungs- und Genussmittel-Ausstellung, kurz Anuga, ist ein „Seismograph“ für Produktinnovationen und die neuesten Trends im Handel mit Lebensmitteln.

mehr...

Wildbret

Der Einkauf ist Vertrauenssache

Ein Hirsch, gefolgt von zwei Wildschweinen
pixabay

Das Fleisch von Reh, Wildschwein und Co. ist etwas Besonderes.

mehr...

Buchstäblich fit mit Ernährung und Bewegung

Neues Kursleitermaterial für die Erwachsenenbildung

Kursleitermaterial
BLE

Das neue Material holt Menschen, die Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben haben, thematisch in ihrem Alltag ab, um Ihren Schriftspracherwerb zu verbessern.

mehr...
weitere laden...

Hörfunkbeitrag Oktober 2017

verschiedene Kürbisse
Studio Barcelona / Fotolia.com

Kürbis – Das Gemüse für die Herbstküche

Kürbis liegt im Trend. Das Gemüse ist Titelstar in vielen Kochzeitschriften. Warum das so ist und Tipps zu Zubereitung und Einkauf gibt es hier.
Download - [PDF 58,81kB] Download - [MP3 6089,79kB] Anhören - [0:00 min]

Hörfunkbeitrag September 2017

verschiedene Lebensmittel und Computer
Monthly / Fotolia.com

„Vom Wissen zum Handeln“ - Das 1. BZfE-Forum

Vom Wissen zum Handeln – Herausforderungen in der Ernährungskommunikation, der Titel des ersten Forums des Bundeszentrums für Ernährung bringt das Problem auf den Punkt.
Download - [PDF 57,94kB] Download - [MP3 6013,88kB] Anhören - [0:00 min]

Bildung

Lustige Gabelgesichter mit Gemüse und Obst
ChantalS / Fotolia.com
Echt unterrichtsreif:
Themenportal
"Bildung und Schule"
Gemüse und Obst

Gemüse und Obst schmecken nicht nur lecker. Sie bieten auch jede Menge Stoff für einen spannenden Unterricht.

mehr...
Lesen und Schreiben lernen

7,5 Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig lesen und schreiben. Für die Alphabetisierungsarbeit eignen sich besonders alltagsnahe Themen.

mehr...
Logo BZL
BLE

BZL

Bundesinformationszentrum Landwirtschaft

Das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) bündelt die Kompetenzen der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) und des in Liquidation befindlichen aid infodienst e.V. (aid) auf dem Gebiet der Agrarkommunikation. Ziel ist es, durch unabhängige und objektive Information ein besseres Verständnis moderner Landwirtschaft zu fördern und einen Beitrag zum gesellschaftlichen Dialog über Landwirtschaft und ihre Rolle in der Gesellschaft zu leisten.. mehr...